Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Haben eure Eltern euch mal gesagt, dass bestimmte Sexpraktiken unsittlich seien?

  1. Sie meinten, dass man Sex nur in einer festen Partnerschaft haben sollte.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  2. Vom Swingerclub oder flottem Dreier halten sie recht wenig.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  3. Sie meinten, dass man Sex nur in der Ehe haben sollte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Sie finden Analsex unsittlich.

    2 Stimme(n)
    9,1%
  5. Sie finden Homosexualität unsittlich.

    1 Stimme(n)
    4,5%
  6. Sie finden Sadomaso usw. schrecklich und menschenverachtend.

    1 Stimme(n)
    4,5%
  7. Meine Eltern haben noch nie zu mir etwas über Sex gesagt.

    14 Stimme(n)
    63,6%
  8. Wir können offen über Sex reden und richtig schlimm finden sie eigentlich keine Sexpraxis.

    4 Stimme(n)
    18,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #1

    Haben eure Eltern euch mal gesagt, dass eine bestimmte Sexpraxis unsittlich sei?

    Haben eure Eltern sich schon mal über Sex geäußert? Also dass bestimmte Sexpraktiken wie Sadomaso, Analsex oder ein flotter Dreier unsittlich sei und so? Oder haben sie noch nie solche Äußerungen gemacht?
     
  • blasehase081
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #2
    Ich habe weder meine Mutter noch meinen Vater jemals eine Aussage in diese Richtung tätigen hören, überhaupt habe ich mich nie mit ihnen über sexuelle Vorlieben usw. unterhalten. :ratlos:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 März 2008
    #3
    Und ich füge noch hinzu: Ich möchte mit ihnen auch nicht über dieses Thema reden.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    22 März 2008
    #4
    ja ich hab mich mit meiner mutter auch schon über ihr sexleben etc unterhalten.

    ich weiss das sie abwechslung mag, vorallem von hinten.
    gänzlich abgeneigt... hmm hat sie nie was gesagt, oder angedeutet.

    ich möchte schon nicht allzuviel wissen! ist ja schliesslich meine mutter.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #5
    Aber gerade von Mama könnte man doch einiges lernen. In der Kindheit lernt man ja auch von Mama, was Menstruation ist. Warum nicht auch welche Liebesstellung besser ist? :drool:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 März 2008
    #6
    Lernt man das? Als ich meine erste Blutung hatte hat meine Mutter mir eine Binde in die Hand gedrückt. Das ich da viel gelernt habe kann ich nicht sagen.

    Ich finde, dass es Sachen gibt, die zwischen zwei Menschen bleiben sollten (also einmal zwischen meinen Eltern und auf der anderen Seite zwischen meinem Mann und mir), und das es echt nicht Not tut überhaupt mit irgendjemandem über Sexpraktiken die man ausübt zu reden. Vielleicht bin ich da Prüde, aber ich finde, dass gehört sich einfach nicht.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    23 März 2008
    #7
    nö sowas haben sie mir nie gesagt und sowas würden sie auch nicht sagen.
     
  • *PennyLane*
    0
    23 März 2008
    #8
    Mit meinem Vater hab ich noch nie über sowas geredet. Will ich auch gar nicht. :ratlos:
    Meine Mutter ist mir manchmal ZU offen. Sie findet keine Sexpraktik unsittlich, nein...
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    23 März 2008
    #9


    weil ich meine mutter sicher nicht mehr weiss als ich. :zwinker: evt könnte sie sogar noch was von mir lernen. :cool: wer weiss...

    und sowiso jeder für sich selbst, andere vorlieben hat.

    zudem es ist meine mutter! :ratlos: nur schon die vorstellung an XY... da.. da... ich kanns nicht in worte fassen. :ratlos: :tongue:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 März 2008
    #10
    Ja meine Mutter äußerte mal was, was sie zumindest eklig findet und nie machen würde.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    23 März 2008
    #11
    Naja, als ich aufgeklärt wurde, galt Oralsex noch als ziemlich unsittlich (Meine Eltern hatten da div. "bebilderte Literatur" in meinem Zimmer gefunden, wo es u.a. darum ging...:engel: ).
    Hab ich zumindest so verstanden - also dass "Mann" die Frau damit nur benutzen würde und das nicht viel mit Gefühlen und Liebe zu tun hätte.

    Hat mich aber zum Glück nicht negativ beeinflusst :tongue: :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste