Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haben Frauen Angst?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von bergfan, 10 Juni 2005.

  1. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Ich möchte mal wieder Eure Meinung wissen.
    Seit meiner Gebrut habe ich eine Herzfehler,der ist nicht weiter schlimm,da das schon ein paar mal opperiert wurde.Hab keinerlei Probleme damit und kann auch alles machen ,ausser eben Leistungssport.ÄÜusserlich sieht man mir das wenig an.Hab halt nur immer einen eher rötlichen Kopf,aber die Ärzte sagen,daß das ein eher gutes zeichen für Durchblutung ist.
    Hab bisher keine Medikamente nehmen müssen.Nun weis ich seit letzter Woche das ich nun doch Tabletten nehmen muß und etwas mein Leben umstellen.
    Für mich is das eine herrausforderung und ich gehe das sehr gerne an,möchte jamein Leben noch länger genießen.
    Nur hab ich eher ein,naja nenen wir es mal ein Problem.Mit Frauen hab ich überhaupt kein Glück.Ich erzähle das niemanden das ich herzkrank bbin,wennich jemanden kennenlerne.Aber eines ist doch merkwürdig.Irgendwann erfahren sie es doch und dann sind sie auf einmal weg.So mit den Worten "wir haten viel Spaß zusammen,aber beliben wir doch Freunde."Mich kränkt das und wen man dann hintenrum erfährt,das sie eigentlich wegen meines Herzfehlers weg sind,macht das traurig.
    Ich frage mich dann immer warum und wieso?Haben Frauen angst?Oder bin ich irgendwie abstoßend?Vllt gerate ich auch immer wieder nur an die falschen.
    Langsam nagt das am Selbstvertrauen und werde verschlossen.Und oft resigniere ich dann auch.Mittlerweile hab ich die 30 überschritten und denke das es immer schwieriger wird jemand zu finden.Langsam hab ich auch keine Lust mehr zu suchen und stelle mich halt auf ein Leben alleine ein.
    Bei einem Therapeuten hab ich auch schon mal gefragt ,aber die meinte eher das da viele Frauen angst haben sich mit einem Herzkranken Mann zu binden.
    Tja nun wollte ich mal Eure meinung dazu wissen.
    Was mich betrifft,konzentrier ichmich jetzt voll und ganz auf mich.
     
    #1
    bergfan, 10 Juni 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1.vllt solltest du wirklich eher die karten auf den tiscvh legen...wenn ic als deine freundin erfahren würde das du herzkrank bist dann würde ich mich erstmal hintergangen fühlen weil ich es nicht von dir erfahren hätte...

    2.wir frauen planen gerne vorraus...wenn wir eine Beziehung führen dann denken wir auch gleichzeitig daran wie die zukunft mit dem jeweiligen partner aussehen wird...aber wie soll man sich denn eine zukunft mit einen herzkranken vorstellen? vermutlich sind besagte frauen zu schlecht informiert um zu wissen das du ein ganz normales leben führen wirst...

    3.oder sie sind einfach mit der situation überfordert...nicht jeder mensch kann damit umgehen das sein partner schwer krank ist...ich zum beispiel würde permanent weinen wenn ich sowas von meinen freund erfahren würde...
    nicht jeder mensch ist stark genug dafür...

    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 10 Juni 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wie intensiv kanntest du besagte frauen denn? wie nah wart ihr euch?

    ich denke, du solltest es nicht unbedingt zum geheimnis machen und dauerhaft verschweigen. man muss das anderen nicht sofort auf die nase binden - aber wenn man sich nähergekommen ist, fänd ich es schon angebracht, das der frau zu erzählen. und gleich klarzumachen, dass dich das eben nicht groß einschränkt. wenn sie es von wem anders erfährt, ist vielleicht die vermutung da, dass du es eben absichtlich verheimlicht hast, weil es etwas soooo schlimmes ist.

    wenn die frauen sich bislang von dir abgewandt haben: hast du denen denn noch was über deine herzsache erzählt und erklärt, wie es sich damit verhält? warum du bislang nichts dazu gesagt hast?

    vielleicht haben manche frauen auch angst, dass das eine vererbbare krankheit ist und ein gemeinsames kind auch krank sein könnte? wär zwar für mich kein grund, mich von jemand abzuwenden, den ich liebe, aber wer weiß.

    mein freund weiß über meine körperlichen unzulänglichkeiten bescheid - was ich so hab, ist im vergleich zu dir wohl harmlos, aber ein anderer mann hat da auch mal eher empfindlich reagiert, dass ich mit fehlender schilddrüse und hüftgelenksproblemen eher unperfekt bin. das passte dem nicht ins konzept.

    mein freund findet das nicht weiter schlimm. bin halt manchmal hüftbedingt etwas eingeschränkt - z.b. ist die reiterstellung nicht soo optimal auf dauer ;-), und nach sportlichen belastungen mucken meine beinmuskeln ganz erheblich, aber er hat sich zu einem masseur mit magischen händen gemausert ;-).

    ich weiß ja nicht, mit was für frauen du es zu tun hattest - wenn sie viel wert auf status, äußerlichkeiten, perfektion, männliche stärke legen, dann wundert mich der rückzug nicht. ein herzkranker mann passt dann wohl nicht ins bild. aber kommt halt auch drauf an, ob sie überhaupt richtig bescheid wussten, was mit deinem herzfehler genau ist, wie sich das auswirkt usw.

    mein haupttip: lieber nicht zu lange verschweigen. offen mit diesem "makel" umgehen. denn dann ist es nicht mehr so der makel, als halt eine eigenart von dir.
     
    #3
    User 20976, 10 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haben Frauen Angst
anoymus
Kummerkasten Forum
3 Februar 2014
18 Antworten
anoymus
Kummerkasten Forum
21 August 2013
6 Antworten
marco94
Kummerkasten Forum
15 April 2013
7 Antworten