Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schwimmer
    Schwimmer (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    Single
    18 Mai 2009
    #1

    Haben hübsche Männer überhaupt Vorteile?

    Hallo,
    Ich habe immer mehr das Gefühl, das bei Frauen nur wichtig ist, wie Selbstbewusst der Mann ist, wie er sich verhält und die materielle sicherheit.... aber das aufs Aussehen garnicht geachtet wird. Hab schon von meiner Mutti zu Ohren bekommen das ich doch so gut aus sehe und sonen Kram. Aber stimmt es wirklich das das Aussehen unwichtig ist? Weil dann bringt mir das ja überhaupt nichts...
     
  • Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    7
    nicht angegeben
    18 Mai 2009
    #2
    Nein, nein, nein. Wir Frauen wollen schon einen gutaussehenden Mann, wir sind uns nur nie einig wie jetzt DER gutaussehende Mann aussieht.
    Selbstbewußt und reich muss er nicht sein, schadet natürlich nicht.
    Aber das Wichtigste ist "wie er sich verhält" und "wie er so ist".:zwinker:
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2009
    #3
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    18 Mai 2009
    #4
    nunja, was genau soll es denn bringen bzw. wie stellst du dir das vor? ich glaube schon, dass es leichter ist, mit mädels ins gespräch zu kommen und sie zu begeistern, wenn du süß aussiehst. aber falls du die erwartung hast, dass jetzt ganz viele nette mädels zu dir kommen und sich an dich ranschmeißen und du musst dir nur noch die eine oder andere raussuchen, wirst du natürlich enttäuscht. das läuft so einfach nicht.

    es ist vielfach immer noch so, dass die mädels dir zwar zeichen geben und versuchen, dir ihre offenheit zu demonstrieren. aber rangehen musst du. mädels, die dich um ein date bitten, werden wahrscheinlich spärlich gesät sein.

    zusätzlich ist es auch so, dass du mit deinem hübschen äußeren zwar leichte vorteile beim erstkontakt hast, aber das relativiert sich ganz schnell. erstaunlicherweise musste ich die erfahrung machen, dass offenheit, freundlichkeit und eine positive lebenseinstellung wirklich mehr reißen als ein nettes gesicht. und mit zunehmendem alter wird das immer extremer.
    also ausruhen auf deinen vorzügen kannst du dich leider nicht.
     
  • Riot
    Gast
    0
    18 Mai 2009
    #5
    Also ich muss sagen, dass die Art, wie sich ein Mann gibt, für mich wichtiger ist als das Aussehen. Allerdings schadet ein gutes Aussehen auch keinesfalls. :zwinker:
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2009
    #6
    Das wäre natürlich ein tolles Leben, wenn man nur gut aussehen müsste - was in manchen Fällen ja gottgegeben ist - und die Frauen scharenweise gelaufen kämen, was? :tongue:


    Es ist nicht wahr, dass Aussehen nicht zählt. Natürlich will Frau einen attraktiven Mann, nur gehen da die Geschmäcker halt gottseidank auseinander und jede Frau bevorzugt eben einen anderen Typ Mann. Für mich gibt es DEN hübschen Mann nicht. Die eine mag diesen, ich mag eben jenen. Zur Attraktivität gehören für mich aber etliche Dinge, die einem vielleicht nicht angeboren sind beziehungsweise, die man nicht sofort sieht. Ich achte besonders auf Details, Bewegungen, Mimik und Gestik und solche Dinge. Um mich mit sowas zu beeindrucken muss man kein Schönling sein, umgekehrt kann man ein Schönling sein und trotzdem eine abschreckende Art an sich haben.

    Wesentlich wichtiger als Geld, Erfolg oder so etwas sind für mich Dinge wie der Charakter zum Beispiel. Oder Fantasie, Kreativität, Spontaneität, Einfallsreichtum, Individualität, Intelligenz, Stil bzw. Style und Wiedererkennungswert. Wenn mir ein Mann aus eigenem Antrieb ein cooles Bild malt oder sonstig kreativ tätig wird, beeindruckt mich das tausend mal mehr als ein Diamantcollier. Nur mal so um mit dem von dir angedeuteten Vorurteil aufzuräumen, dass es immer materielle Dinge sind, die Frauenaugen zum Leuchten bringen.


    :zwinker:
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    20 Mai 2009
    #7
    Es ist definitiv ein Vorteil, wenn du gut aussiehst. Du musst ihn nur nutzen.
     
  • Froschkönig80
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #8
    Also meiner Meinung nach ist gutes Aussehen für einen ONS das A und O. Bei einer Beziehung ist das Auftreten und der Charakter wesentlich wichtiger. Auch gefolgt von dem Aussehen und materiellen Dingen. Auch wenn das die Frauen unter uns das nicht gerne hören möchten ;-)

    Ach... und gib nicht allzuviel auf die Meinung Deiner Mutti. Die haben in Sachen "gutes Aussehen" ihrer Kinder oftmals ein nicht ganz aktuelles Bild bzw. werden beeinflußt :zwinker:
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    25 Mai 2009
    #9
    Jo aber das andere is ja auch mehr Gott gegeben. Wenn einer eben eher verklemmt und schüchtern ist, is das auch in gewisser weise schon von Geburt an. Von daher kann sich der glücklich schätzen der beides hat. Davon gibt es bestimmt nur wenige.




    Willkommen im letzten Jahrhundert!
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #10
    Es bessert sich angsam ja. Aber heute ist es leider doch noch so, dass der Mann den ersten Schritt machen muss. Aber nicht immer, das weiss ich! :grin:
     
  • Starla
    Gast
    0
    25 Mai 2009
    #11
    Off-Topic:
    Ach, jetzt sind die Frauen wieder nur auf's Bankkonto scharf, das Aussehen ist vollkommen egal. :rolleyes:

    Ich warte auf den Tag, an dem von all den frustrierten Männern endlich eingesehen wird, dass sie selbst das Problem sind (wenn überhaupt), anstatt Frauen pauschal (!) irgendwelche Eigenschaften anzudichten, nur weil sie selbst 2x irgendeine Erfahrung gemacht hat.

    Jaja ich weiß, der Tag wird niemals kommen.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #12
    Off-Topic:
    hä? bin ich blind? :ratlos: Wer hat hier sowas geschrieben?
     
  • Starla
    Gast
    0
    25 Mai 2009
    #13
    Off-Topic:
    Der Threadstarter. Ich habe es mit anderen Threads verglichen (z.B. mit dem von Halycon Days).
     
  • sammy2000
    sammy2000 (35)
    Benutzer gesperrt
    49
    0
    0
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #14
    ja mein vater hat auch schon gesagt, du bist doch ein hübscher kerl...da hat er mich aber 5jahre nicht gesehn 0o

    also ich hab noch nie eine frau angesprochen. wirklich. die kamen immer zu mir und haben den ersten schritt gemacht. aber ich bin durchschnitt, vielleicht auch weil ich nicht mehr aus meinen typ mache, aber das will ich auch garnicht.
    ich hab garkeine übung in frauen aufreißen aber es klappt auch so.

    aber das kann auch lange dauern bis sich ein mädchen in dich verliebt und es dir dann auchnoch sagt.
    also solltest du es wie alle machen und eine frau ansprechen. dann bist du halt nur einer von 1000 und wirst bestimmt in 99 von 100 fällen abgelehnt, aber du kannst sagen frauen sind ja so toll und es ist schön ihren idealen hinterherzurennen.

    viele grüße
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #15
    Off-Topic:
    ...wie selbstbewusst der Mann ist, wie er auftritt UND die materielle sicherheit hat er geschrieben. Aber doch, man kann ja die beiden ja mal miteinander verbinden. :grin:
     
  • alcantara
    alcantara (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2009
    #16
    das ist wohl eher ein irrglaube. so verschieden sind die geschmäcker garnicht.

    äh - alle sprechen ja immer von einem guten charakter. aber was ist das eigentlich? zumal ja jeder von sich behauptet, er hätte einen guten charakter.....:ratlos:
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2009
    #17
    Nunja, ich denke schon, dass sie das sind. Natürlich, es gibt gewisse "Rahmenbedingungen", die wohl bei den meisten Frauen gleich sind und es gibt auch diese mystischen "Frauentypen". Soll heißen, die wenigsten Frauen wollen wohl einen abstoßend ungepflegten Mann oder einen frauenfeindlichen Mann oder so etwas. Die meisten Frauen haben also ähnliche Grundvoraussetzungen, aber innerhalb dieses "Rahmens" unterscheiden sich die Geschmäcker meiner Meinung nach schon gewaltig. Die meisten Frauen haben eine ungefähre Vorstellung davon, was sie an einem Mann wollen/brauchen und die Kriterien gehen da zum Teil weit auseinander. Ich kenne viele Mädels & Frauen und klar sind Männer immer wieder Thema, aber dass sich mehr als 2-3 Frauen an einem Tisch auf einen "tollen Typen" einig werden können, kam mir bisher nicht sonderlich oft unter. Ich beispielsweise habe ganz andere Dinge bei Männern, auf die ich achte, als meine besten Freundinnen. Oft hab ich mir schon gedacht "Oh, was ist das denn?" wenn sie ihren neuen dabei hatten (nicht nur optisch) und umgekehrt genauso. Geschmäcker unerscheiden sich! Zum zweiten angesprochenen Phänomen ... dass meinetwegen eine Vielzahl von Frauen Brad Pitt, Til Schweiger, George Clooney oder sonstwen "anhimmelt" und als Idealbild verkörpert, heißt nicht notwendiger Weise, dass sie einen solchen Mann auch als Lebensgefährten wollte. Nehmen wir doch als Beispiel all die Frauen, die hier im Forum in diversen Threads bekundet haben, dass sie Sixpacks liebend gerne anschauen, ihnen am eigenen Partner aber ein Waschbärbauch zum Kuscheln lieber ist. Was ich damit sagen will ist, dass die meisten Frauen auf dieselben optischen Reize reagieren (Muskulatur, breites Kreuz, etc...), das ist aber ein völlig natürlicher AAM (Auslösemechanismus) in der Biologie des Menschen, so wie es beispielsweise das besser bekannte "Kindchenschema" auch ist. Dennoch können sich die Geschmäcker, wenns drum geht, den eigenen Partner auszuwählen, enorm unterscheiden!


    Pauschal kann man wohl nicht sagen, was einen guten Charakter genau ausmacht. Da muss jeder Mensch für sich Werte finden, die ihm wichtig sind. Ich denke aufgrund unterschiedlicher Lebenserfahrungen und Grundeinstellungen reagieren Menschen auf bestimmte negative Eigenschaften besonders empfindlich bzw. auf bestimmte positive Eigenschaften besonders positiv. So hat wohl jeder Mensch eine "Hierarchie" von Werten und Eigenschaften, die am Gegenüber besonders wichtig erscheinen.
     
  • alcantara
    alcantara (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2009
    #18
    danke für dein langes posting.

    was die geschmäcker angeht, bin ich der meinung, dass es halt nicht hunderte oder tausende verschiedene geschmäcker gibt. m.m. könnte man das auf ca. 20 'grundgeschmäcker' zusammen fassen, damit wäre schon viel abgedeckt.

    also gerechnet: ca. 90% der frauen würden sich zu mindestens 75% in diesen grundrichtungen wieder finden. so meine ich dass.
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    25 Mai 2009
    #19

    Off-Topic:
    Stimmt gar nicht, ich bin ein Arsch.:tongue:
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    28 Mai 2009
    #20
    danke! wie du an der kleinen zahl neben meinem nick unschwer erkennen kannst, gehöre ich da ja auch hin. :cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste