Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haben Männer es doch besser beim Ansprechen?!

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von croy1, 11 April 2006.

  1. croy1
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    also hab lese hier schon länger mit. Hab mich jetzt gerade mal registriert.

    Also folgendes:
    Ist ja allgemein bekannt, dass Frauen einen so gut wie nie ansprechen. Das machts für uns Männer natürlich nicht grad einfacher... Fande das bis vor kurzem immer ziemlich "ungerecht", falls man das so sagen kann.

    Aber dann hab ich mir mal überlegt wie sich Frauen fühlen wenn sie nie, oder nur ganz selten angesprochen werden.
    Also als Frau hat man dann ja nen guten Grund sich schlecht bzw unattraktiv zu fühlen.

    Da hat man's als Mann ja besser. Man muss zwar selbst offensiv werden und was tun, aber man hat ja das Wissen im Hintergrund, dass es Frauen so gut wie nie anfangen. Egal wie geil die einen auch finden. Also als Mann nicht angesprochen zu werden ist ja halb so wild, aber als Frau...

    schreibt mal was dazu..:cool1:
     
    #1
    croy1, 11 April 2006
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Naja, sprichst du - aus deiner Sicht - unattraktive Frauen an?
     
    #2
    Schäfchen, 11 April 2006
  3. croy1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, das mein ich ja.

    Also ist die Verzweiflung bei Frauen weitaus größer, wenn sie nicht angesprochen werden als bei Männern. Zumindest sollte das dann so sein?!

    Das heißt also das die Männer hier im Prinzip im Vorteil sind ...

    also ist das rumgeheule von vielen männern hier im forum garnicht angebracht..

    oder was meint ihr
     
    #3
    croy1, 11 April 2006
  4. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Bei Frauen werden nur die wirklich häßlichen nie angesprochen, bei Männern generell selten jemand. -> Vorteil für die Frauen
    Männer werden gefordert, Frauen anzusprechen. Frauen warten und dürfen Körbe verteilen -> Vorteil für die Frauen.

    Der einzige Nachteil für die Mädels, den ich sehe, ist wohl, daß (zumindest die hübschen) wirklich oft und plump angequatscht werden und das den Abend ruinieren kann.
     
    #4
    strahlemann, 11 April 2006
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    gutaussehende (machotypen) werden meiner meinung nach auch häufig angesprochen oder zumindest wirden ihnen signalisiert das sie dürften!:schuechte
     
    #5
    User 12216, 11 April 2006
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    machotypen streiche ich durch, den rest unterschreib ich!
     
    #6
    bunnylein, 11 April 2006
  7. seelenlos
    seelenlos (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben

    Ich denke es ist so, dass nur sehr wenige Frauen das Ansprechen übernehmen, weil bei ihnen die Angst vor einer Zurückweisung generell größer ist als bei uns Männern.
    Es ist einfach atypisch für unsere Gesellschaft, dass die Frau den Mann anspricht und wenn sie dann auch noch scheitert ist das um so peinlicher.

    Frauen arbeiten deshalb mehr mit Signalen als mit direktem Ansprechen. Bei Signalen ist es nämlich einfacher bei einem Fehlschlag alles abzustreiten oder sich schön zu reden nach dem Motto "Naja, vieleicht hat er es nur nicht kapiert."
    Männer müssen dagegen ein dickes Fell gegen Zurückweisung mitbringen. Aber im Gegensatz zu den Frauen ist die Zurückweisung beim Mann gesellschaflich akzeptiert, was die ganze Sache meiner Meinung nach wesentlich vereinfacht für Männer.


    Zusätzlich denke ich, dass es bei Männern weniger mit dem Aussehen zu tun hat, dass sie angesprochen werde. Es kommt viel mehr darauf an, dass sie einfach ein gewisses Charisma versprühen, das weitgehend unabhängig vom Aussehen ist. Man(n) musss einfach der Mittelpunkt der Party sein.

    Ich wurde zum Beispiel meist in Situationen von Frauen angesprochen, wo ich einfach nur ordentlich Party gemacht habe und es mir scheiss egal war, was andere Leute denken. Ich denke nicht, dass ich ein Schönling bin (siehe Pic) aber ich glaube, dass ich wenn ich gut drauf bin einfach Ausstrahlung habe.


    @Thema:

    Ich hab es schon oft genug gesehen, dass optisch minderprächtige Frauen einfach aus Verzweiflung in die Offensive gegangen sind. Die haben sich dann meist am Ende ihren ebenso verzweifelten männlichen Gegenpart gekrallt.



    Just my 2 cents
     
    #7
    seelenlos, 11 April 2006
  8. Argy-Bargy
    Argy-Bargy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da stimm ich dir absolut zu! dier austrahlung ist meist um einiges wichtiger als das reine aussehen.

    zum thema:

    also von dem gesichtspunkt aus hab ich es noch gar nicht betrachtet, aber irgendwie auch was dran.
    hab am we auch wieder ne süße maus angesprochen und sie meinte im laufe des gesprächs "na endlich...ich wollt dich ja schon ansprechen aber nee sowas mach ich nich" oder anders interpretiert: ne sowas hab ich nicht nötig!
     
    #8
    Argy-Bargy, 11 April 2006
  9. croy1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit der Ausstrahlung ist echt so, wenn man auf alles scheisst und einfach sein ding durchzieht...
    ist klar das son verkrampftes auftreten nich gut rüberkommt..

    @topic:

    also ich sehe die vorteile immer noch auf der männlichen seite..
    man braucht sich ja als mann keineswegs minderwertig fühlen wenn man nicht angesprochen wird, weil man ja das hinterwissen hat das es in 95% aller fälle den anderen männern genau so geht..

    während man als "durschnittliche" frau sich da doch gedanken machen muss...
    also mein fazit ist, dass höchstens frauen da ein problem mit haben können, nicht männer..

    wie seht ihrs
     
    #9
    croy1, 11 April 2006
  10. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Also ich denke mal, das die Frauen nach ein paar Machosprüchen eh auf durchzug stellen, oder ?
     
    #10
    lonesome_wulf, 11 April 2006
  11. croy1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, vielleicht..

    Aber noch schlimmer ist es doch als Frau keinen Machospruch zu bekommen...

    auch wenns vllt. oft plump ist solche sprüche abzugeben ..aber im prinzip ist es gut fürs selbstbewusstsein der frau
     
    #11
    croy1, 12 April 2006
  12. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Naja,
    siehs mal so... wenn du sie nicht anquatscht und dich dann besser fühlst, weil die Perle sich denkt, hmm. mich quatscht keiner an, wirds im Endeffekt ein anderen machen und schon hast du keinen Spass und nen anderer schon.

    Scheiss Theorie mus sich mal dazu sagen.. ich bleib beim anquatschen...
     
    #12
    LiebesPessimist, 14 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haben Männer besser
jennifer1995
Flirt & Dating Forum
22 Oktober 2016
8 Antworten
Franziska95
Flirt & Dating Forum
11 Juli 2016
5 Antworten
Popcornduft
Flirt & Dating Forum
8 August 2016
15 Antworten