Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt Hättet Ihr Angst vor dem Zerfall des Magnetfeldes?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Sit|it|ojo, 4 Februar 2007.

  1. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Moin Leute,

    meine Umfrage richtet sich nach einer Reportage die ich vor kurzem im TV gesehen hab. Da ging es um den Zerfall unseres Magnetfeldes was uns vor den gefährlichen Gammastrahlen der Sonne schützt. Man kann zwar nicht genau erklären wann das Magnetfeld in sich zusammen bricht, das kann mehrer 100 oder 1000 ja vll sogar 1000000 Jahre dauern. Wir werden es wohl nicht mehr erleben, aber angenommen es würde noch zu unseren Lebzeiten passieren, hättet Ihr angst davor?

    Was wir wohl noch mitbekommen werden ist ein Polsprung da dieser schon über 600 Jahre überfällig ist. Zeichen für den Polsprung wäre z.b das man überall Nordlichter sehen kann, die Hautkrebserkrankungen drastisch ansteigen werden usw. Wer den Film "Core" kennt kann sich in etwa vorstellen was bei einem Magnetfeldzusammenbruch passieren würde.

    Was mein Ihr zu dem Thema allgemein?

    mfg
     
    #1
    Sit|it|ojo, 4 Februar 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also was ich jetzt so gelesen habe ändert sich die polarität alle 200000 bis 300000 jahre.

    mich persönlich tangiert das reichlich wenig und ich glaube kaum das man das auf ein paar hundert jahre genau vorraussagen kann.

    in deutschland ist schon lange ein vulkanausbruch fällig. na und?
    zieht jetzt irgendwer aus der eifel um??? :ratlos:
    es ist doch allgemein bekannt, das wir in deutschland in einem erdbebengefährdeten gebiet leben.

    alle 11 jahre ändert sich die polarität der sonne und man glaubt, das das auswirkungen auf unser klima hat.

    alle 25860 jahre hat es die erde geschafft ihre pendelbewegung zu vollenden.

    also für mich ist das alles normal und natürlich.

    aber ich werde mal deine apokalyptische annahme weiterspinnen.
    wenn also morgen das magnetfeld der erde zerfallen ist, brauchen wir uns ja weiter keine sorgen mehr zu machen um unsere rente. :grin:
     
    #2
    User 38494, 4 Februar 2007
  3. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    gammastrahlung ist elektrisch neutral, weshalb sie nicht durch magnetfelder abgelenkt wird, zumindest nicht in maßen die hier irgendwie von interesse sind.

    geladene 'hoch'energetische teilchenströme von der sonne bspw. sind da kritischer, und um die wirds vermutlich auch gegangen sein.
     
    #3
    Erwin82, 4 Februar 2007
  4. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Ja, es WÄRE sicherlich unangenehm, wenn die Erde ihr Magnetfeld einbüssen würde (wobei: Den Film "Core" als Referenz anzuführen.... der ist in etwa so unterhaltsam und realistisch wie "The Day after Tomorrow"... *schnarch*), doch da mach ich mir nicht wirklich Gedanken drum. Es WÄRE ja auch unangenehm, wenn uns ein Meterorit auf die Stadt plumpst, oder H5N1-AIDS-VITAS-Pandemien über die Welt rasen würden. Insofern ist mir das viel zu theoretisch.
     
    #4
    RobotChicken, 5 Februar 2007
  5. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Der magnetische Nordpol wandert brav jedes Jahr in fast konstanter Weise. Waren es 0,8 bis 1,15 Grad? Müßte ich eigentlich wissen, das ist ne Prüfungsfrage. Solange er sich nur konstant so verändert, rechne ich weder mit einem Polsprung und schon gar nicht mit einem Zusammenbruch.

    Also: nicht immer gleich bange machen lassen!
     
    #5
    dummdidumm, 5 Februar 2007
  6. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Magnetfeld der Erde soll zerfallen... wow, die Panikmache kenne ich ja noch gar nicht. Bislang hatte ich vorwiegend Angst vor Vogelgrippe, iranischen Atomraketen, Killerspiele-Spielern und Leuten, die einem den Rückspiegel am Auto abtreten.
    Verdammt! Ich schaue wohl einfach nicht genug fern!
     
    #6
    many--, 5 Februar 2007
  7. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Omg, ihr kommt auf Ideen. Da ich in Physik eh imemr schlafe wüsste ich nicht was die folgen wären und deshalb ist es mir auch egal. Hier werden mir schon wieder viel zu hohe (und so auch unreylistische) Zahlen genannt :zwinker:
     
    #7
    die jule, 5 Februar 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ne, ich hab keine Angst! Dann müsste man ja vor allem Angst haben!
     
    #8
    User 37284, 5 Februar 2007
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Nö, ich habe keine Angst. Ich finde das alles interessant, aber ich habe generell nicht gerne Angst vor theoretischen Möglichkeiten, Zufällen, Zukunftshorrorvorstellungen,...
     
    #9
    User 15848, 5 Februar 2007
  10. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Es gibt genügend Dinge, vor denen man sich Sorgen machen müsste. Der Zerfall des Magnetfeldes ist auf dieser Liste zumindest nicht ganz oben.
     
    #10
    Bärchen72, 5 Februar 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    625
    vergeben und glücklich
    dann endet hier alles so wie bei lost °~° auf der insel....
     
    #11
    Sonata Arctica, 5 Februar 2007
  12. Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    nicht angegeben
    wozu denn angst haben?
     
    #12
    Nominus, 5 Februar 2007
  13. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich habe kürzlich gelesen, dass das Magnetfeld schwächer wird.
    Die Erde polt sich ja von Zeit zu Zeit um, ich nehme an dass es in diesen zeiten eine Art Magnetstürme gibt.
     
    #13
    simon1986, 5 Februar 2007
  14. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Nööö, nicht wirklich.

    Aber ich hoffe das die Menscheit - falls sie noch existiert wenn das passiert - vorher nen anderen Planeten zum Kolonisieren gefunden haben. So ganz ohne Nebenwirkungen auf lebende Organismen läuft das bestimmt nicht ab.

    Ich will nicht wissen was das allein für Auswirkungen auf den Körper hat...
    Da lässt sich bestimmt was mit Induktion herbeitheoretisieren (müsste ja, wenn sich das Magnetfeld ändert)...
    und wenn du dann noch genügen Eisen im Körper hast, wirst zum Motor/ Generator *GGGG*
     
    #14
    Chimaera, 5 Februar 2007
  15. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Was im Film "The Core" passiert, ist ja nun etwa so realistisch wie "Schweinchen Babe in der Großstadt". Aber selbst wenn die Folgen einer Umpolung anders wären: Uns drohen mindestens zwei Dutzend andere Gefahren, die mit grösserer Wahrscheinlichkeit eintreten könnten und an denen wir was ändern können.
     
    #15
    Strider, 5 Februar 2007
  16. Mr.......
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    1
    nicht angegeben
    Nein hab ich nicht!!!:grin:
    Ich hab mir die Frage noch nie gestellt...hab größere sorgen^^.
    Außerdem wie kommst du auf so ne frage?? :grin:
     
    #16
    Mr......., 5 Februar 2007
  17. -Tobi-
    -Tobi- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    Wenn ich anfange mir auch noch über sowas Sorgen zu machen werde ich ja gar nicht mehr fertig :ratlos:
     
    #17
    -Tobi-, 6 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt Hättet Angst
supernova69
Umfrage-Forum Forum
11 April 2013
32 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
17 März 2011
7 Antworten