Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 März 2006
    #1

    habt ihr allergien?

    hallöchen!
    wollte mal wissen, wer dasselbe schicksal wie ich erleiden muss und auch gegen gewisse dinge allergisch ist. bei mir sinds vor allem pollen und laktose, aber auch diverse andere lebensmittel. zum glück ist das in den letzten jahren aber besser geworden, so dass ich viel weniger beschwerden habe.

    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    wenn ja, seit wann?
    wie wurden sie diagnostiziert?
    wie äußern sie sich?
    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    wie sehr belastet es euch?

    danke fürs mitmachen!
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    9 März 2006
    #2
    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    ja, leider. ich hab gegen pollen und gräser jeglicher art(am schlimmsten birke und erle), hausstaub und katzenhaare ne allergie.

    wenn ja, seit wann?
    hab ich von geburt an

    wie wurden sie diagnostiziert?
    allergietest

    wie äußern sie sich?
    niesen, rote augen, geschwollener hals, asthma, neurodermitis

    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    wie sehr belastet es euch?
    naja im sommer belastet es schon recht häufig ständig am niesen zu sein und unter atemnot zu leiden. medikamente nehm ich außer dem asthmaspray eigentlich nix.
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 März 2006
    #3
    Kennt ihr das, wenn man nach euren Allergien fragt, und wenn ihr sagt, ihr hättet keine, guckt man euch komisch an?


    Manchmal habe ich fast das Gefühl, das ist wie in einem Rollenspiel, wo man eine gewisse Anzahl Punkte auf die Fähigkeiten und Eigenschaften eines Charakters verteilen muß - nur eben, daß die Menschen mehr oder weniger viele Punkte auf verschiedene Allergien verteilt haben. Irgenwas hat jeder irgendwo, und wenn du nix hast, hast du geschummelt.
    Ist nicht böse gemeint, nur mir kommts manchmal so vor.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    9 März 2006
    #4
    Nö, eigentlich nicht.

    Und nein, ich wüßte nicht, dass ich Allergien hätte.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    9 März 2006
    #5
    manchmal hab ich das gefühl, ich bin so ziemlich gegen alles und jeden allergisch :grrr_alt:

    aber ich geh nicht zum arzt...
    ergo: soo sehr kann`s mich also nicht stören
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 April 2006
    #6
    so, hier exklusiv meine antwort:

    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    jup
    wenn ja, seit wann?
    ein paar jahre lang
    wie wurden sie diagnostiziert?
    allergietest beim arzt
    wie äußern sie sich?
    heuschnupfen: nasejucken, häufiges niesen, nachts geschlossene nase, augenjucken
    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    wenns nicht anders geht, lorano und cromohexal (nasenspray und augentropfen)
    wie sehr belastet es euch?
    geht so, war mal schlimmer
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    9 April 2006
    #7
    Mir is nix bekannt eigentlich, aber bei der Mutter von ner Freundin sind Allergien auch erst mit 50 ausgebrochen oder so...

    Off-Topic:
    Hm, das zählt zwar nicht, aber Frauen reagieren immer allergisch auf mich :cry:
     
  • nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #8
    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    Ja, gegen Pollen und Gräser jeglicher Art, gegen Fischeiweiß
    wenn ja, seit wann?
    Ich kann mich noch dran erinnern, wie Fisch schmeckt, seit zehn Jahren darf ich es leider nicht mehr, gegen die Pollen und Gräser bin ich seit ca 12 Jahren allergisch
    wie wurden sie diagnostiziert?
    Allergietest beim Arzt
    wie äußern sie sich?
    Gräser/Pollen: Rote, juckende Augen, Nase dicht, ständiges Niesen
    Fisch: extreme Atemnot, Lippen und Atemwege schwellen an
    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    Ich hole mir meist was aus der Apotheke wenns zu schlimm wird.
    Z.B. Zyrtec
    wie sehr belastet es euch?
    Zum Sommer hin wirds schon sehr belastend, weil man sich dadurch auch immer angeschlagen fühlt
    Das ich auf Fisch verzichten muss, stört mich nicht sonderlich

     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #9
    Ja, hab ich, ne Kajal-Allergie.
    Rausgefunden hab ich's, als ich so 14 war (eben als ich mit Kajal angefangen hab).
    Äußern tut sich's durch rote Flecken und Jucken. Es belästigt mich aber gar nicht, weil's extra Kajalstifte für Allergiker gibt. Deshalb hab ich's auch schon wieder so gut wie vergessen ;-).
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    9 April 2006
    #10
    Nicht dass ich wüsste.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #11
    Nein, zumindest nicht dass ich wüsste. Und nein, ich kenne das nicht, dass ich dswegen komisch angeguckt werde. Im Gegenteil, ich kenne selber kaum Leute mit Allergien.
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    9 April 2006
    #12
    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    Ja - Penecillin (stark) - Antibiotikum (schwach)

    wenn ja, seit wann?
    22 Jahren

    wie wurden sie diagnostiziert?
    Übderdosis und dann beinah "GoodBy" gesagt

    wie äußern sie sich?
    wurde gerade wieder bei einem Antibiotikum getestet = Hautausschlag, Fieber, Kreislaufkoller

    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    wie sehr belastet es euch?
    trage ne Hundemarke in allen Sprachen, falls vor allem im Ausland mal ein Unfall passiert
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    9 April 2006
    #13
    **************
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    9 April 2006
    #14
    habt ihr allergien? Ja, eine Nickelallergie.
    wenn ja, seit wann? Schon immer
    wie wurden sie diagnostiziert? Wurde einfach immer rot(Uhr-->Handgelenk ; Gürtel-->Bauch)
    wie äußern sie sich? Ja, jucken tuts
    was tut ihr dagegen? Es wie ein Mann ertragen
    wie sehr belastet es euch? Nich stark
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    9 April 2006
    #15
    Huhu!
    Ich bin gegen Katzenhaare und alles mögliche an Gräser und son Zeugs allergisch. Das wurde als kleines Kind bei mir festgestellt.
    LG
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    9 April 2006
    #16
    Hab keine Allergien bis auf eine Laktose-Empfindlichkeit. Gegen Laktose ist man übrigens nicht allergisch: Man hat nur ein Enyzm (Laktase) weniger als andere Menschen und somit kann das Protein Laktose nicht gespalten werden. die ungespaltene Laktose verursacht dann im Bauch also Übelkeit und Bauchweh. Ist aber, soweit ich weiß, keine richtige Allergie :zwinker:
     
  • PiSA
    PiSA (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #17
    ich hab des glück keine (mir bekannte) allagie zu haben...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #18
    habt ihr allergien? ja... :frown: blöden Heuschnupfen... besonders allergisch bin ich auf Birke und Gräser
    wenn ja, seit wann?Seit einigen Jahren schon....
    wie wurden sie diagnostiziert?Allergietest bei Hautarzt
    wie äußern sie sich?ständiges Nase laufen und jucken und Augen brennen und sind geschwollen
    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?HAb jetzt drei Jahre lang Hypersensibilisierung gemacht... also alle 4 Wochen zum Arzt und blöde Spritze bekommen... Ansonsten nehm ich gegen die Anzeichen noch Tabletten (Xusal) und Augentropfen
    wie sehr belastet es euch?Also die Beschwerden sind scho arg ätzend... und des mitm spritzen hat mich auch ziemlich genervt.. jetzt ist des vorbei und wirklich besser scheints ned zu sein...
     
  • Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    9 April 2006
    #19
    wie ist das bei euch? habt ihr allergien?
    Ja, eine Pollenallergie (Roggen und Gräser)

    wenn ja, seit wann?
    Seit meiner Kindheit

    wie wurden sie diagnostiziert?
    Allergietest wegen Heuschnupfen

    wie äußern sie sich?
    tränende Augen und die Nase läuft und läuft und läuft ... haaaaatschiiiiii, haaaaatschiiiiii, haaaaatschiiiiii ... :flennen:

    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    Habe vor ein paar Jahren eine Hyposensibilisierung gemacht und seither fast keine Probleme mehr. :smile:

    wie sehr belastet es euch?
    Vor der Hyposensibilisierung hat es einfach nur genervt ... :wuerg:
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    9 April 2006
    #20
    habt ihr allergien?
    ja, vor allem gegen Tierhaare, Staubmilben, Gräser/Pollen, Haselnüsse, Erbsen usw.

    wenn ja, seit wann?
    eigentlich seitdem ich denken kann - früher wars ganz schlimm und ich bin immer nur mit verbundenen Händen in den Kindergarten

    wie wurden sie diagnostiziert?
    hatte immer Ausschläge und ich denke schon damals durch Allergietests

    was tut ihr dagegen? nehmt ihr medikamente? wenn ja, welche?
    die Sachen nicht mehr essen, gegen die ich allergisch bin. Heuschnupfen hab ich zum Glück nicht - der Hautarzt versteht zwar nicht wieso, aber lieber so....
    Wenn ich mal wieder Hautausschlag hab, dann halt wenns gar nicht anders geht Cortisoncreme

    wie sehr belastet es euch?
    geht so - hab mich daran gewöhnt, kann mich zwar kaum Schminken, weil ich ein chronisches Ekzem am Auge hab, aber net soooooo schlimm
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste