Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt Ihr bei der Geburt geschrien?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von nadines, 5 Juli 2010.

  1. nadines
    nadines (22)
    Benutzer gesperrt
    7
    0
    0
    Single
    Hi,
    ich habe schon so einen Thread eröffnet, vielleicht hat schon jemand Kinder und war auch laut bei der Geburt. Deswegen hier die Umfrage:
    Wie laut wird man dabei wirklich?
     
    #1
    nadines, 5 Juli 2010
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    :ashamed: Ähm.....Frage an die werdende Mutter....oder an Alle....?

    Wir sind ja alle mal irgendwie geboren worden.....Erinnerungen an meine Geburt hab ich aber nicht.... :zwinker:

    Und meine sind per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen. Als ich es erfuhr, habe ich einmal laut geschrieen....ja...

    Off-Topic:
    Du hast ja einen 2. Thread eröffnet, in dem es um die FRAU bei der Geburt geht.....
     
    #2
    donmartin, 5 Juli 2010
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Ich war ein braves Kind und habe bei der Geburt nicht geschrien. Mit dem Ergebnis, dass bei dem Arzt und seinen Gehilfen direkt erstmal die Alarmglocken schrillten.

    Denn das Schreien nach der Geburt ist m.W.n. nicht nur normal, sondern auch sehr wichtig, damit sich die Lungen des Kindes an die normale Atmung gewöhnen. Obwohl ich jetzt gar nicht genau weiß, was damals mit mir oder meinen Lungen war oder was dann mit mir gemacht haben. Was dabei rausgekommen ist, lest ihr ja :zwinker:.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:17 -----------

    Hmmm ok die Frage war schwer zu verstehen :zwinker:...
     
    #3
    BrooklynBridge, 5 Juli 2010
  4. GreenEyedSoul
    0
    Meinst du jetzt ob die Frauen während der Geburt ihres Kindes geschrien haben oder ob ich als Baby nach meiner Geburt geschrien habe?

    Naja, wie auch immer: 1. Hab ich noch nicht erlebt, aber ich habe mir fest vorgenommen, NICHT zu schreien, weil ich das absolut bescheuert finde und ich mir vorstelle, dass bei diesem beknackten Rumgebrülle total viel Energie flöten geht, die man doch wohl besser zum Pressen verwenden sollte.
    2. Keine Ahnung, ich schätze mal ja.
     
    #4
    GreenEyedSoul, 5 Juli 2010
  5. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Nur als Anmerkung: Versuch mal, dein rechtes Bein anzuspannen und das linke zu entspannen. Es geht vielleicht, aber es ist Konzentration nötig. Analog ist es mit dem Schreien bei der Geburt. Wenn du mit aller Macht presst, dann passiert das nicht nur beim Beckenboden, sondern auch beim Mund.
    Wenn du dir selbst das Schreien verbietest, kann es passieren, dass du nicht nur deine Lippen zusammenpresst, sondern auch die Beckenbodenmuskulatur, was die Geburt unnötig erschwert.

    Ich kann leider nicht so viel zur eigentlichen Frage sagen, da ich einen Kaiserschnitt hatte... und davor PDA
     
    #5
    User 85905, 5 Juli 2010
  6. vanille
    Gast
    0
    naja, das glaub ich jetzt nicht unbedingt. so ein schrei kommt ja manchmal eh ganz automatisch. und beim kampfsport (okay, blöder vergleich, aber trotzdem :-D)macht man ja auch kampfschreie und die nehmen einem eigentlich auch keine energie.



    ich habe glaube ich geschrieen, denn es schreit doch fast jedes baby. es sollte zumindest schreien.
    ich habe allerindgs noch kein baby bekommen.
     
    #6
    vanille, 5 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt Geburt geschrien
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
22 November 2016
29 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
12 November 2016
56 Antworten
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
5 November 2016
58 Antworten
Test