Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 Mai 2008
    #1

    Habt ihr bei der Musterung die Genitaluntersuchung vor Ort verweigert?

    Bei der Musterung soll es eine Genitaluntersuchung geben. Habt ihr sie widerstandslos akzeptiert oder habt ihr sie verweigert und darauf bestanden diese Untersuchung bei einem Urologen eurer Wahl machen zu lassen?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    4 Mai 2008
    #2
    Ich hatte damit kein Problem. Der Arzt hat bei jedem nur ein paar Sekunden dort hin geschaut. Und da bei mir die Eichel sowieso frei liegt, brauchte ich auch nix zurückzuziehen. :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    4 Mai 2008
    #3
    Nein, wieso denn?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2008
    #4
    Nö, kann schließlich nicht schaden.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    4 Mai 2008
    #5
    man muss es nicht unnötig kompliziert machen
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    4 Mai 2008
    #6
    warum ist das Prozedere eigentlich so unterschiedlich?

    Ich musste damals, während die Ärztin :smile:engel: ) meine Eier in der Hand hatte, husten und mich nach vorne beugen und Arschbacken spreizen :ratlos:

    @topic: Ich hatte die Untersuchung nicht verweigert, hab' aber auch nicht juhu geschrien :zwinker:
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    4 Mai 2008
    #7
    wohl zu ihrer eigenen belustigung

    sowas hab' ich bisher noch nie gehört
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #8
    klingt danach, als ob sie feststellen wollte, ob du einen Leistenbruch hattest. ich war auch immer der Meinung, dass das das einzige ist, wieso sie die Hoden abtasten :ratlos:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #9
    Ist es ja auch :zwinker:

    ProxySurfer glaubt ja nur, dass man da auch die Vorhaut zurückgezogen bekommt, weil er keine mehr hat und meint, diese "Prüfung" wäre an ihm vorüber gegangen :-D .
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    5 Mai 2008
    #10
    das oder die wollte einfach schauen ob ich Hämorriden hab :zwinker:

    zu meiner Musterungszeit (1999) war diese Untersuchung noch üblich und in meiner Grundausbildung war keiner, der diese Untersuchung nicht auch durchhatte. Heutzutage ist das wohl aber anscheinend keine gängige Praxis mehr......
     
  • osmu
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verheiratet
    5 Mai 2008
    #11
    Wer ein Problem mit seinem Körper hat oder meint, die Untersuchung wäre schlicht zur Erheiterung des Arztes / des Untersuchenden, für den kann das durchaus eine etwas befremdliche Vorgehensweise sein. Aber:

    1) Der Arzt macht das bestimmt zum ca. 200000000000 Mal und verspürt dabei etwa genau soviel Lust wie wenn ein Mitarbeiter, der bei Volkswagen eine weitere Schraube in einen weiteren Golf dreht.

    UND

    2) Der Griff an der Hoden kann einen Hinweis auf Leistenbruch geben, was widerum für die Tauglichkeit aussagekräftig ist.

    Problematisch wird´s nur, wenn die Ärztin (sehr selten beim Bund als Musterungsbeauftragte) mitte 20 und bildhübsch ist und wegen des Wetters von gefühlten 35 Grad nur noch ein leichtes Negligé an hat. :drool:

    Aber keine Sorge: Das kommt zu 99% nur in diversen Ruckelvideos vor :grin:
     
  • Tanne
    Tanne (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    5 Mai 2008
    #12
    Ich wurde gefragt, ob ich wolle und verweigert. Ich hab mein T5 und gut ist ;-)

    Ich weiß nicht ob es Ausnahmen für den Wehrdienst gibt aber im Normalfall darf niemand sowas ohne Erlaubnis und ist wenn mit ner blutigen Nase noch harmlos davongekommen ...
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    5 Mai 2008
    #13
    Ich wußte gar nicht, dass man das verweigern kann. Ich hab´s über mich ergehen lassen. Komisch war nur, dass nur eine ältere Ärztin und zwei oder drei Helferinnen da waren. Die haben alle auf mein Teil gestarrt, so als ob sie noch nie einen Penis gesehen haben.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #14
    hm, wahrscheinlich war er zu groß für die Bundeswehrnorm, ne?! :tongue:

    P.S.: bei mir saßen da nur Männer und nur der Arzt hat "was gesehen" :grin:
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    5 Mai 2008
    #15
    Das kann schon sein. Wie groß ist denn die Bundeswehrnorm?
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #16
    hm, das wissen wahrscheinlich nur Deine Arzthelferinnen, die das schon verglichen haben :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #17
    14,6 cm :cool1:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #18
    Jetzt wissen wir endlich, was T-Maus beruflich so macht :ichstehim :bier:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #19
    Falsch! Das war nur geraten.:tongue:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    7 Mai 2008
    #20
    Nein. Der Arzt sagte zu jedem (das habe ich selbst dort gehört) "ziehen sie bitte mal ihre Vorhaut zurück". Die Hoden hat er auch kurz getastet.
    Außerdem habe ich noch ne Vorhaut, sie ist nur zu kurz, so dass die Eichel freiliegt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste