Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Angelfire
    Angelfire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #1

    Habt ihr das Gefühl etwas verpasst zu haben?

    Habe demletzt irgendwo gehört, dass viele Menschen, die sich früh gebunden haben und u.a. bisher nur eine Partner/in im Bett hatten, das Gefühl haben, dass sie in ihrer Jugend bezüglich Sexleben etwas verpasst haben. Wie steht ihr dazu? Wie war das bei euch, habt Ihr euch genug ausgelebt und seid dann eine lange ernste Beziehung eingegangen?Oder habt ihr euch jung gebunden und hattet noch nicht viele Sexpartner?

    Was sind Vor- und Nachteile? Wie ist das bei eurem momentanen festen Partner??

    ich denke nur manchmal darüber nach, weil ich im Moment eine sehr glückliche Beziehung führe und mich selbst wie ich finde genug ausgelebt habe, wohingegen mein Freund sein erstes Mal mit mir hatte (was ich allerdings erst ein halbes Jahr später erfahren habe)
    diese krassen Gegensätze brachten mich auf dieses Thema.

    Danke für eure Meinungen :smile:
     
  • Sad Michi
    Sad Michi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    103
    1
    Es ist kompliziert
    26 Oktober 2007
    #2
    Das ist bei uns extrem unterschiedlich, ähnlich wie be Euch: Ich bin immer noch bei meiner ersten Freundin und sie hat sehr viel ausprobiert und sich ausgelebt. Und das passt anscheinend gut. Hätte sie nicht soviel erlebt, wäre sie nach unserer Trennung vielleicht nicht zu mir zurückgekommen. So wusste sie aber, dass wir letztlich doch die beste Alternative füreinander sind. :zwinker:
    Auf der anderen Seite hatte sie aber soviel Erfahrung, dass sie mich entsprechend "anlernen" konnte, so dass ich nie das Gefühl hatte, etwas verpasst zu haben.

    Der einzige Punkt ist, dass ich gerne etwas früher angefangen hätte (mein erstes Mal war mit 23) und hätte sich früher was ergeben, hätte ich wohl auch etwas mehr ausprobiert.

    Ich vermisse diese "fehlende" Erfahrung aber in keiner Sekunde...
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    26 Oktober 2007
    #3
    Ich hab nicht das Gefühl, was verpasst zu haben.

    Mich wollte ja sonst auch keine... :schuettel :kopfschue
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.252
    133
    86
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #4
    Mh... hatte ich schon als ich mit meiner letzten freundin zusammen kam. Sie ist da wenig aufgeschlossen. Da hatte ich schon oft das Gefühl das ich in der Beziehung mit anderen Frauen mehr erfahren könnte.
    Aber das liegt weniger an der Menge an Partner. Hätte ich weniger gehabt, wäre mir das nicht aufgefallen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #5
    Ja, das Gefühl des Etwas-verpasst-habens stellt sich schon manchmal ein (meine momentane Freundin war nicht meine erste Sexpartnerin, aber das davor fällt wohl eher unter die Rubrik Two-Night-Stand), aber ich muss sagen, dass es mit der Dauer der Beziehung deutlich weniger wird.
    Inzwischen weiß ich, dass eine erfüllte Partnerschaft den kurzfristigen Freuden der - polygamen - Sexualität weitaus vorzuziehen ist. Darüberhinaus wird unser Sexleben auch mit der Zeit eher besser, nicht schlechter. Alles in allem: ich glaube, dass die Entwicklung die ich mit meiner Freundin genommen habe, mir besser gefällt als die Entwicklung, die mein hypothetischer Zwillingsbruder im möglichen Parralleluniversum durchgemacht hat, nämlich wildes Rumbumsen ohne Liebe und feste Bindung.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #6
    Ich glaub ich hab mich genug ausgelebt und hab nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben :smile:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #7
    Auch wenn ich definitiv eine "Spätzünderin" war, finde ich nicht, dass ich was verpasst habe.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    26 Oktober 2007
    #8
    Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor. :kopfschue
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #9
    Diese Frage stellt man sich gelegentlich.

    Dann musst man überlegen was einem wichtiger ist, eine Beziehung mit Geborgenheit, Liebe und Sicherheit oder der kurze Egeokick den man glaubt bei flüchtigen Affairen, ONSs oder flirterein zu finden.

    Diese Entwicklung macht jeder Mensch, jede Beziehung durch, und ich glaube man kanns nicht ausschalten.

    Meine Grundregel (nicht lachen !!!) war immer
    "Junge, halt den Ball flach, nachts sind alle Katzen grau :zwinker: ."

    Das soll heissen, egel mit welchem Partner man zusammen ist, irgendwann kommt dort auch der Alltag, die Probleme die es zu bewältigen gilt.

    Ich kenne leider zu viele Leute die sich von Beziehung zu Beziehung stürzen auf der Suche nach ihrer Erfüllung, und oft nichtmal im hohen alter ihren Frieden finden...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #10
    Ich habe nicht das Gefühl, dass ich was verpasst habe. Allerdings wollte ich auch immer ein paar verschiedene Sexpartner ausprobieren und das habe ich ja geschafft sozusagen. Ich könnte mir nie vorstellen mit 25 oder so nur ein oder zwei Partner gehabt zu haben.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #11
    ....
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    26 Oktober 2007
    #12
    Definitiv nein, obwohl ich die letzten 8 Jahre nur einen Sex- und Liebespartner hatte.
    Da ich mit ihm sehr glücklich bin/war, gabs nie einen Grund, nach was anderem Ausschau zu halten.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #13
    Das ist genau das, was mich nicht glücklich machen würde. Vielleicht jetzt langsam, wo ich ein paar verschiedene Männer hatte, aber vorher auf keinen Fall. Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich nicht genug ausprobiert habe. :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #14
    Ich hab ne Menge ausprobiert und dazu gehört auch, dass ich mit mehreren verschiedenen Männern Sex hatte. Unter anderem aus "ausgefallenere Dinge" (wie zB Swingerclub und Dreier) und ich würde nichts davon missen wollen.

    Ich hab mich definitiv ausgetobt und mir würde auf JEDENFALL was fehlen, wenn ichs nicht getan hätte! Bin sehr froh, dass ich diese Zeit und die vielen Erfahrungen hatte. Für mich käme es nicht in Frage, nur 1 Sexpartner fürs ganze Leben gehabt zu haben. :schuechte

    Jetzt fällt es mir auch ganz leicht, meinem Schatz treu zu sein und nur noch mit ihm Sex zu haben. Ich glaube, damit hätte ich Schwierigkeiten, wenn er mein einziger gewesen wär, aber jetzt find ichs gar nicht schwer.
     
  • Murdoch
    Murdoch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Single
    26 Oktober 2007
    #15
    Also ich für meinem Teil hätte auch auf die paar Sexpartner mehr in meinem Leben verzichten können.
    Ich mein, letztendlich macht das ja keinen Unterschied. Außer den, dass ich meine jetzige Freundin über alles liebe im Gegensatz zu den anderen.
    Ansonsten gilt für mich "Loch ist Loch", was jetzt aber nicht als frauenverachtend interpretiert werden sollte! :tongue:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2007
    #16
    Ich bin noch immer mit meinem ersten und einzigen (Sex-)Partner zusammen und habe nicht das Gefühl irgendwas zu verpassen oder verpasst zu haben.
    Gibt mehr Dinge zu erleben und auszuprobieren, als Sex mit möglichst vielen verschiedenen Menschen.

    Wenn das Gefühl, was zu verpassen sich wider Erwarten irgendwann einstellen sollte, habe ich - solange ich noch nicht in der Kiste liege - ja immer noch Zeit, auszuprobieren, wie andere Männer so im Bett sind. :zwinker:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    26 Oktober 2007
    #17
    Stimmt, das könnte ich mir jetzt im nachhinein nicht mehr vorstellen und konnte es aber auch noch nie, auch nicht, als ich noch mit meinem ersten Freund zusammen war. Da war das Problem nicht "akut", ich war ja noch 17-20, und bevor ich wirklich den Wunsch nach mehr Erfahrung und Erfahrung mit anderen Männern bekommen konnte, war mit dem damaligen Freund sowieso schluß.

    Ich muß sagen, grundsätzlich gibt mir Sex mit einem Partner für längere Zeit mehr als irgendwelche ONS. Ich hatte noch nie welche, würde das auch nicht wollen bzw. hatte noch nie ein Bedürfnis danach. Aber nur ein einziger Partner für's ganze Leben, oh je...

    Ich meine, ich hatte mit meinem ersten Partner tollen Sex, mit dem zweiten ebenso, wir haben in den 3 bzw. 2 Jahren so unheimlich viel ausprobiert... Und ich hatte da auch immer das Gefühl "mir fehlt nichts, ich hab verdammt guten Sex", trotzdem hat es erst beim dritten Partner so RICHTIG "klick" gemacht und der Sex war einfach unglaublich - obwohl ich vorher, bei den früheren Partnern auch schon gedacht hatte, es könnte nicht mehr viel besser werden. Ich bin verdammt froh, daß ich mehr als nur einen Partner hatte.
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    26 Oktober 2007
    #18
    Nach meinem ersten Mal dachte ich mir: Und DARUM machen alle so ein Geschrei?? Was heissen soll: ES war schlecht und es wurde mit meinem damaligen Freund auch nicht besser.
    Irgendwann hatte ich dann auch das Gefühl, ich müsse noch etwas ausprobieren, ich möchte nicht nur mit ihm geschlafen haben.

    Heute bin ich froh, dass es so kam. Ich könnte mir nicht vorstellen, nur mit einem Partner Sex gehabt zu haben, ich habe einiges ausprobiert und werde auch weiterhin ausprobieren :drool:
     
  • User 39075
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2007
    #19
    ....
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    26 Oktober 2007
    #20
    Mir fehlt grad gar nix. Er is mein 2. und wir sind zusammengekommen, da war ich 16 :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste