Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt ihr euch nach dem 1. mal verändert?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von 49R80, 6 September 2004.

  1. 49R80
    Gast
    0
    Hi,
    ich wollte fragen ob ihr euch irgendwie nach euerm ersten mal geändert habt? Also ob ihr von da an einfach anders geworden seid?

    Ich habe zum beispiel gedacht : Ok ... und was mache ich als nächstes? :grin:

    m.f.G. 49R80
     
    #1
    49R80, 6 September 2004
  2. Bruci
    Gast
    0
    im groben und ganzen denke ich nicht.
    Allerdings war ich froh als ich es "hinter mir" hatte weil ich vorher manchmal gedacht habe "-Mache ich das jetzt nur damit ich sie evtl flachlegen kann-"
    Mh versteht bestimmt keine sau :smile:
    aber was sollet
     
    #2
    Bruci, 6 September 2004
  3. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich habe mich schon verändert bzw. meine Ansichten. War irgendwie froh, es hinter mir zu haben und dann geht man mit offenere Augen durch die Welt und denkt "Hey, keine Gespräche mehr werden sich in den weiteren Beziehhungen ums erste mal drehen" :engel:
     
    #3
    Chérie, 6 September 2004
  4. Facility
    Facility (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja also verändert habe ich mich nicht. war halt wirklich nur, zum glück hab ich das hinter mir.
     
    #4
    Facility, 6 September 2004
  5. Lisibisi
    Gast
    0
    Nicht nach dem ERSTEN Mal. Aber schon allgemein, seit ich Sex habe. Fühle mich irgendwie "weiblicher", wenn man das so sagen kann. Es ist jetzt irgendwie normaler, daß ich eine Frau bin und mein Freund ein Mann, und es fühlt sich gut so an.
     
    #5
    Lisibisi, 6 September 2004
  6. Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nur insofern, dass halt die Neugier geweckt war und ich Lust auf mehr hatte.
     
    #6
    Sharona, 6 September 2004
  7. MatzeDD
    MatzeDD (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich schließe mich der Meinung von Lisibisi an. Nicht das "erste mal" hat mich verändert, sondern der Sex im allgemeinen. Manche Sachen sieht man heute anders als vorher.

    Matthias
     
    #7
    MatzeDD, 6 September 2004
  8. Ich denke mal, man verändert sich so im Laufe der Zeit! Oder etwa nicht? Ich persönlich bin der Meinung, dass man sich nicht wegen dem ersten Mal oder wegen Sex verändern sollte.
    Ich hasse es, wenn man mal einen besten Freund hatte, und bloss weil er Sex hat oder denkt das er jetzt etwas besseres sei!

    Muss nicht sein!
     
    #8
    Mister Nice Guy, 6 September 2004
  9. Galatea
    Gast
    0
    Bin schon in der Zeit davor recht ungehemmt geworden ich denke das (und vor allem das wie) hat das noch beschleunigt.
     
    #9
    Galatea, 6 September 2004
  10. dirty_beast
    0
    Nach meinem "ersten mal" hab ich mich nicht verändert obwohl es deprimierend genug war.
    Aber die Liebe zu meinem jetzigen Freund und er voll geile Sex mit ihm hat mich glaube doch verändert.
     
    #10
    dirty_beast, 7 September 2004
  11. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke nicht das der Sex ansich einen verändert sondern eher der Umgang und die Veränderung in der Beziehung tägt zu einer veränderung an sich selbst bei.
     
    #11
    december, 7 September 2004
  12. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist echt ne gute Frage.

    Ich glaube schon, dass es mich in gewisser Weise verändert hat.
    Erstmal ist der Druck nun weg, den man sich ja irgendwie selber aufgebaut hat. In meinen jüngeren Jahren konnt ichs kaum abwarten, und habe alle beneidet die es schon geamcht haben. In gewisser Weise wars mir auch peinlich die Warheit zu sagen, dass ich noch keine Sex hatte.
    Aber nun bin froh dass ich so lange gewartet habe, und nicht nur aus der "Geilheit " heraus mit irgendeiner Partybekanntschaft gemacht habe. War schon 19 als ich das erste mal hatte.
    Allerdings war es auch eine Enttäuschnug. Ich hättes es mir schöner vorgestellt. Hat jetzt nichts mit meiner Freundin zu tun, aber es hat eben nicht wirklich geklappt und ich habe mich selber tierisch unter Druck gesetzt Erst beim 4 mal oder sowar es dann soweit dass ich mich fallen lassen konnt und es auch genossen habe.
    Aber man ist jetzt viel beruhigter, und die Vorfreude neues ausprobieren zu können ist natürlich riesig.
     
    #12
    NiveaBoy, 7 September 2004
  13. binichen
    binichen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk, das ich nach meinem Ersten Mal neugierig in Sachen Sex geworden bin.
    War aber auch erleichtert, dass ich es "hinter mir" hatte.
     
    #13
    binichen, 7 September 2004
  14. Tomcat25
    Gast
    0
    Ich bin der selben Meinung wie Beast. Nicht der Sex oder das erste Mal verändern einen, sondern die Beziehung zu einem Menschen den man liebt. Duch Sex alleine kann man zwar seinen Körper besser kennenlernen aber um seine Persönlichkeit zu entwickeln braucht es schon mehr. :herz:
     
    #14
    Tomcat25, 7 September 2004
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja,

    - ich war froh, dass es geklappt hat

    - ich hatte keine "Angst" mehr vor dem 2. Mal.

    - ich konnte den Rest des Tages nicht schmerzfrei sitzen

    - ich kann jetzt beantworten, wenn mich wer fragt "Worauf stehst du?"

    Aber sonst...?
     
    #15
    Dreamerin, 7 September 2004
  16. bananensplit
    0
    ich denke auch, dass ich mich nur in sofern verändert habe, dass ich noch mehr ausprobieren wollte und wohl nicht mehr ganz so schüchtern war, mehr inititive ergriffen habe
     
    #16
    bananensplit, 7 September 2004
  17. evi
    evi
    Gast
    0
    Ja, ziemlich....aber ich glaube, dass das schon immer in mir geschlummert hat... :smile:
    Obwohl ich das jetzt auch nicht unbedingt auf das erste Mal beziehen würde, sondern eher auf meinen Freund.

    evi
     
    #17
    evi, 7 September 2004
  18. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich wurde lockerer und hatte keine angst mehr,weil das erste mal geschafft war :smile:.
    und außerdem hat es mir danach immer mehr spaß gemacht,so dass ich immer mehr wollte, während ich vorher nicht so rattig war.
     
    #18
    User 15156, 7 September 2004
  19. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Bissel denke ich schon, habe halt Lust auf (viel) mehr bekommen und war auch froh das ich es endlich hinter mir habe bzw das es passiert ist.
     
    #19
    mhel, 7 September 2004
  20. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    also bei mir war es danach auch wie bei bananensplit und erzteufelchen...

    ich war vorher eher brav und hab da sex als nicht so wichtig angesehen, doch danach hab ich gemerkt das es riesen spaß macht und jetzt kann ich garnicht genug davon bekommen.... (lag wohl an meiner damaligen sexsüchtigen freundin, da bin ich genauso geworden?)
     
    #20
    JimmyPage, 8 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt euch mal
pascal29
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Oktober 2016
16 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 April 2016
34 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2015
17 Antworten