Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt ihr euch schon mal mit Partner wegen Verhütungsmethode gestritten?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 11 Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Herrscht in eurer Partnerschaft immer Einigkeit über die Verhütungsmethode oder ob überhaupt verhütet werden soll? Oder habt ihr euch schon mal darüber gestritten? :angryfire
     
    #1
    Theresamaus, 11 Januar 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Nein, wir haben uns sofort einigen können.
     
    #2
    glashaus, 11 Januar 2008
  3. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Nein, waren uns immer einig.
     
    #3
    User 67771, 11 Januar 2008
  4. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wir waren uns sofort einig.
     
    #4
    Schmusekatze05, 11 Januar 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein wir waren uns immer einig.
     
    #5
    krava, 11 Januar 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    Nein, wir haben mal diskutiert. Nie gestritten.
    Anfangs haben wir Kondome benutzt, nachdem er sich hat testen lassen (ich bin Blutspenderin, darum wollte er keinen weiteren Test) haben wir mit NFP verhütet, was meine Idee war und er hat zugestimmt, nachdem ich ihm erklärt habe, wie das geht, was man wann machen muss, und er meinen Zyklus mitverfolgen konnte.
    Seit die Uni losgegangen ist, habe ich nicht mehr die Ruhe für NFP und nehme die Pille.
    Da hab ich darauf bestanden, dass er die Packungsbeilage durchliest und versteht, wie die Pille funktioniert und alles.
    Die Pille runterzuschlucken ist Frauensache. Verhütung und alle dazugehörigen Fragen sind Pärchensache.
     
    #6
    User 29904, 11 Januar 2008
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.245
    Verliebt
    Ich habe schonmal ohne Vorwarnung und ohne Kondome im Haus zu haben, in einem Anfall von Wut:grin: , die Pille abgesetzt und ihn davon in Kenntniss gesetzt, er hat es mit einem Schulterzucken zur Kenntnis genommen, nicht begeistert, aber auch ohne ein böses Wort und gut war es, er hat sich dran gewöhnt.:grin:
    Sex ist ihm ja eh nie so wichtig gewesen, also auch nicht die Verhütung.

    Auch das mit der Sterilisation hat ihn nur am Rande interessiert, er meinte es wäre letztlich meine Entscheidung, inzwischen ist er aber ganz begeistert davon, dass ich es habe machen lassen und er auf die doofen Kondome verzichten kann.:smile:

    Also gestritten haben wir nie, auch nicht in früheren Beziehungen.:kopfschue :smile:
     
    #7
    User 71335, 11 Januar 2008
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mit meinem Ex, der hielt "Aufpassen" und die Kalendermethode für todsicher ... :rolleyes:
     
    #8
    Ginny, 11 Januar 2008
  9. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Oh Gott. Wie alt war der damals?
    Und was hast du dann getan? Ihn aufgeklärt? Selbst für Verhütung gesorgt? Oder sogar Beziehung beendet?
     
    #9
    User 72148, 11 Januar 2008
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Er war erwachsen, hatte bereits ungeplant ein Kind gezeugt und die Beziehung ist dann aus anderen Gründen geendet, bevor es zum Sex kam. :tongue:
     
    #10
    Ginny, 11 Januar 2008
  11. Nanako
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Gestritten haben wir nicht direkt, aber es gab schon ne Diskusion.
    Ich hatte mit dem Nuvaring verhütet und er wollte das ich mit der 3-Monatsspritze verhüte??!! (Seine Ex hätte das schließlich auch gemacht *grummel*)
    ICH bin beim Nuvaring geblieben!
     
    #11
    Nanako, 11 Januar 2008
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich bin auch der Ansicht, dass in dieser Hinsicht der Mann nichts zu sagen hat. Er darf mitentscheiden ob Hormonell oder mit Kondom. Aber, wenn wir uns darauf einigen, dass ich Hormone in mich reinstopfe, dann entscheide ich, auf welche Weise ich sie mir zuführe.
    Mal ganz davon abgesehen, dass ich so panische Angst vor Spritzen habe, dass ich dann lieber auf Sex verzichten würde, bevor ich mir alle 3 Monte ne Spritze verpassen lasse.
     
    #12
    Schmusekatze05, 11 Januar 2008
  13. Nanako
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    @ Schmusekatze05

    Der Meinung bin ich auch! Schließlich sind wir es die mit evtl. Nebenwirkungen leben müssen.

    Ich hätte weniger Angst vor der Sprizte gehabt, sondern mehr davor das die Wirkung aufhört bevor die 3 Monate rum sind
     
    #13
    Nanako, 11 Januar 2008
  14. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Kann ich gut verstehen.
     
    #14
    Schmusekatze05, 11 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt euch schon
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
9 September 2013
30 Antworten
HMD41
Umfrage-Forum Forum
30 Mai 2013
65 Antworten
salexi
Umfrage-Forum Forum
20 Dezember 2012
73 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.