Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • kleineMausXXX
    0
    24 Oktober 2004
    #1

    Habt ihr früher Jungs in die Familienplanung getreten ?

    ...und wie alt wart ihr da, das heisst wann habt ihr damit aufgehört ? Ich mein das nicht als Scherz. Ich weiss das meine Cousine (13) das schon öfter gemacht hat - sie hat das von ihren Freundinnnen - und ich überleg mir jetzt ob ich das ihrer Mutter erzählen soll oder ob sie da von selber aufhört wenn sie älter wird.
     
  • 24 Oktober 2004
    #2
    Ich versteh das nicht, was heisst in die Familienplanung getreten? Meinst du damit dass deine Cousine ins Zentrum aller sexueller Macht eines Jungen tritt, also mit dem Fuss? Oder was?
     
  • Morgaine
    Morgaine (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #3
    Hääää? Versteh ich auch nicht...

    Was ist denn das für ne Fragestellung überhaupt??? Und was hat deine Cousine gemacht??? :ratlos:
     
  • Thisbe
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #4
    ich glaube, sie meint, ob wir Mädels den Jungs früher in die Eier (schließlich kommen da die Kinder her, ne) getreten haben, aus welchem Grund auch immer.

    Ich hab's nie gemacht, war schon immer friedfertig.

    Wenn Du es öfter beobachtest, würde ich es schon mal ihrer Mutter sagen, wer weiß, was die sonst später noch macht...
     
  • Morgaine
    Morgaine (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #5
    OMG... wie kann man sich nur so ausdrücken???? [​IMG][​IMG]

    Also ich würds ihrer Mutter schon sagen... Ich meine, dass ist doch net normal, dass n 13-jähriges Mädel nen Jungen in die Eier tritt... Und vorallem: WOZU??? Wie blöd muss man sein...
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    24 Oktober 2004
    #6
    Ja, die Frage ist wohl super gestellt. Worum gehts bitte?
    Ob Frauen Männer in die Familienjuwelen treten?
    Häh??? Irgendwer hat mal gesagt: "Es gibt keine dummen Fragen." Damals gab es aber auch noch keine Foren.
     
  • Morgaine
    Morgaine (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #7

    *lol* das stimmt... :grin:
     
  • kleineMausXXX
    0
    24 Oktober 2004
    #8
    Also bei meinem Freund hat sie *zum Spass* reingetreten (zum Glück nur leicht)... Und bei einem Typ der einer Freundin von ihr zwischen die Beine gefasst hat, das muss aber ziemlich heftig gewesen sein (ich war da nicht dabei)

    Ich täts am liebsten auch ihrer Mutter sagen, ich möcht nur nicht das sie mich dann für ne Petze hält. Und mein Freund hat gemeint, das hätten bei ihm in der Schule früher die Mädchen öfter gemacht, komischerweise hat grad er geasgt ich soll mich nicht so aufregen (also später jedenfalls, wie sie ihn getreten hat war er erst mal auch nicht so begeistert)

    Aber ich hab des auch nie gemacht und auch sonst keine die ich kenne, also ich halt das schon irgendwie für asozial.
     
  • 24 Oktober 2004
    #9
    Da können doch wichtige Teile des Körpers kaputt gehen, OMG, ich habe das nie gemacht, und werde es auch nie machen, höchstens ich hätte einen SEHR GUTEN Grund!
    Sags der Mutter von dieser kranken Person, also ich glaube es nicht, aus Spaß mal einen jungen in die Eier treten, das hab ich auch noch nie gehört!
     
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #10
    das einzigste mal, als ich einem jungen in die eier getreten habe, war beim schwimmen im baggersee. mein bruder stand da irgendwie blöd hinter mir im wasser und da hab ich ihn volle kanne erwischt. der hat sich vielleicht gekrümmt :grin:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.896
    398
    2.175
    Verheiratet
    24 Oktober 2004
    #11
    Die Körperstelle ist unsere empfindlichste und wenn es sich mal rum spricht dass Mädchen die Jungs dorthin treten können, dann wird es auch gemacht. Ich habe es noch nie erlebt von einem Mädchen, aber ich kennen Jungen denen es zugestossen ist, dass mehrere Mädchen sich an einen Jungen gehalten haben um das mal zu probieren. Auch Mädchen können Lust auf Gewalt haben. Wenn sie mal die "schwache Stelle" gefunden haben, dann sind sie nicht mehr auf Jungs angewiesen, die ihnen das Gewalt-Schauspiel vorführen.

    Wenn ich so eine Cousine hätte, würde ich auch Alles tun um der das abzustellen. Im Moment hat sie vielleicht noch den "Vorteil" dass Eiertreten kein bekanntes Delikt ist und die Richter eh überfordert wären, wenn ein Mann eine Frau wegen Gewalt anzeigt.
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #12
    :bandit:
     
  • kleineMausXXX
    0
    25 Oktober 2004
    #13
    Sie selber ist eigentlich nicht agressiv oder sowas, ich glaub viel eher das ihre Freundinnen da ein schlechten Einfluss auf sie haben. Ich glaub ich werd wirklich mal mit ihrer Mutter drüber reden.
     
  • Kleines Biest
    Benutzer gesperrt
    142
    0
    2
    Verliebt
    2 August 2005
    #14
    Ich hab's nie richtig gemacht, war eigentlich schon immer friedfertig.
    Früher hab ich es aber schon mal öfter angedeutet und mich gefreut wenn die Jungen sicherheitshalber etwas zurückzuckten. Nach dem Motto „Wer verteilt, muss auch einstecken können“ wollte ich ihnen zumindest mal zeigen wie ich auch Kontern könnte, wenn sie so heftig und aufdringlich waren. Eigentlich reichte aber schlimmstenfalls immer ein Tritt gegen das Schienbein.

    Mein Schatz hat mir erzählt, dass es in der Schulzeit bei einigen Mädels durchaus üblich war mal im vorbeigehen auf dem Flur mit der Hand etwas weiter auszuholend und nach den „Eiern“ zu zielen.
    Es hat ihn aber glücklicherweise nur einmal und nicht allzu derb erwischt. Soll ein Mädel mit drei Freundinnen als kichernde Zuschauerinnen gewesen sein.

    Die schwache Stelle der Jungen ist sicher auch für 12 – 13 jährige kein Geheimnis. Wozu gibt es Freundinnen oder Brüdern. Am letzten Freitag gab es in der TV-Serie „Schulmädchen“ auch ein gleichzeitiger „Eiertritt“ von zwei Freundinnen. Vielleicht macht sich deine Cousine da also überhaupt keine großen Gedanken drum. Muss sie in dem Alter eigentlich mit ernsthaften rechtlichen Konsequenzen rechnen? Da wird sie evtl. treten solange es für sie keine wesentlichen Folgen hat. Ändert sich aber hoffendlich mit dem ersten festen Freund!

    Wenn sie deinen Freund getreten hat, würde ich aber mal versuchen ein ernstes Wort mit ihr zu reden. Sollte es nichts bringen, ist es nur ein Selbstschutz und kein Petzen. :angryfire
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 August 2005
    #15
    Einem jungen einfach so in die eier treten? nein das mach ich nicht! hab ich auch noch nie gehört dass das irgendein mädel macht! das ist ziemlich gefährlich und kann schlimme folgen haben!

    mädels die sowas tun haben nichts in der birne!
     
  • Karl15
    Gast
    0
    14 August 2005
    #16
    Ich hab mal ne Frage wie wirksam ist es eigentlich wenn man einem Mädel zwischen die Beine tritt. Ich hab sowas noch nie mitgekriegt und ich will es auch nicht tun würd mich nur mal interessieren.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 August 2005
    #17
    Dito!
    Ich habe auch noch nie einem Jungen in die Familienjuwelen getreten.
    Werde ich auch nie machen (abgesehen von Notwehr, das muss ich so klar sagen).
    Aber wenn ich mit meinen Jungs rumalber, dann kann es sein, dass ich es mal andeue aus Spaß, aber sie wissen ich würde den Tritt nie voll ausführen.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    15 August 2005
    #18
    Bin ich hier die Einzige, die das schon gemacht hat? :ratlos: Nicht aus Spaß oder einfach so natürlich. Aber früher haben wir oft mit den Jungs gerangelt und waren dabei halt nicht sehr sanft. Ich war schon immer sehr klein und leicht. War damals wohl auch so um die 13, bisserl jünger oder bisserl älter vielleicht. Wenn mich die Kerle kopfüber an den Füßen hochgehalten haben, hab ich auch mal fest zugepackt, ne Faust gemacht und umgedreht... :grin: :engel: Wenn ich an den Armen festgehalten und getreten wurde, dann hab ich halt zurückgetreten. Und weil ich als Mädel nicht so fest treten konnte, hab ich mir halt ne Stelle gesucht, wos empfindlich war...

    Aber das waren immer so Rangeleien, wo das auf Gegenseitigkeit beruhte... Dass sie Deinen Freund "aus Witz" tritt, find ich auch ziemlich daneben. Dass sie dagegen nen Kerl tritt, der ihrer Freundin zwischen die Beine fasst (!!), find ich absolut in Ordnung :!:
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    15 August 2005
    #19
    Nein... mir ist es auch schon passiert! hab's früher auch mit absicht gemacht.... natürlich nicht fest! aber absichtlich würde ich es nie machen oder eben nur andeuten, aber ohne ihm wehzutun!

    aber passiert ist es mir auch schon ausversehen! hat mir aber auch echt leid getan....
     
  • powerentchen
    0
    16 August 2005
    #20
    Aus Notwehr kann ich das verstehen, wie zb wenn sie einer begrabscht und sie sich wert. Zum Spaß find ich es aber übertrieben, vlt mal bei necken so angedeutet aber ich würd nicht zu treten. Alleinschon weil Freunde von mir immermal wieder gern die Geschihcte auspacken, wo jmd beim Fussball in mein ausgestrectes Bein gelaufen ist :grin: war für ihn garnicht angenehm und für mich äußerst peinlich :grrr:

    lg, entchen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste