Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt ihr mehr Mädels oder mehr Jungs als Freunde?Warum?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von It-Girl, 10 Juni 2005.

  1. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Wollte mal ne Umfrage starten, ob ihr mehr Jungs oder mehr Mädels als Freunde habt.
    Warum seid ihr lieber mit Mädels/Jungs befreundet????
    Und ist euer Freundeskreis eher älter oder jünger??? Was findet ihr gut/schlecht dran???
     
    #1
    It-Girl, 10 Juni 2005
  2. leer
    leer (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verheiratet
    halt ich für ne blöde Umfrage, da das Ergebnis a) von Alter b) vom Geschlecht c) von der "Erziehung" abhängt.

    sprich: DIE statistik is so zusammenhanglos wie die Lottozahlen.
     
    #2
    leer, 10 Juni 2005
  3. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    ich antworte trotzdem: mehr jungs... warum? weil ich das elend nervende zickengehabe nicht brauche :ashamed:
     
    #3
    zasa, 10 Juni 2005
  4. Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *gröl*....ist auch eine Ansicht..... :smile:

    Bei mir sind es mehr "Mädels", aber nicht so zickige....in meinem Alter ist man halt schon ein bisschen "reifer"... :grin:
     
    #4
    Rägetröpfli, 10 Juni 2005
  5. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Stimme zasa zu! Die meisten Mädels sind Zicken, das ist echt nicht zum aushalten...
     
    #5
    Fructis, 10 Juni 2005
  6. deiwl
    Gast
    0
    LOL
    Ich glaube wir müssten uns mal alle treffen, bin nämlich auch der Meinung. Hab` zwei gute Freundinnen, die sind nicht zickig. Die eine ist ca 1/2 Jahr jünger als ich, die andere 5 Jahre älter als ich.
    Und die Männlein sind alle älter als ich, was damit zusammenhängt, dass die "Jungs" aus dem Freundeskreis meines Freundes stammen, der ja auch älter ist als ich.
    Ist auch witzig: Wenn wir im Freundeskreis meines Freundes eingeladen sind (alle so zwischen 30 und 40) hocken die Frauen der anderen in der Küche und quatschen, und ich hock meist bei den Männern im Wohnzimmer. Finde ich viel interessantere Gespräche, zumal ich nicht so der Frisuren-MakeUp-Klamotten-Tratsch Fan bin :smile:
     
    #6
    deiwl, 10 Juni 2005
  7. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    jaja die alten, die so reif sind :knuddel: kann ich was dafür wenn die Mädels rund um mich herum so zicken sind :zwinker:

    ne jetzt mal ehrlich: Ich hab mehr jungs um mich: erstens weil ich nicht den ganzen Tag über Kosmetik rede will zweitens weil ich den Barbies lieber die Haare abgeschnitten habe als mit ihnen zu spielen und drittens weil ich mit den Jungs scheiss machen konnte, sprich spatzen vom Dach ballern :ashamed: verfolgungsjagdten im schlammwald staumauern in der aare basteln wellenreiten etc...

    mit den Jungs war man einfach öfters in der NAtur als mit den Mädels... tja damals war ich so um die 12/13 die Mädels hatten mich nie gerne weil ich so unverkrampft mit ihnen (den Jungs) umgehen konnte... jaja in diesem Alter fing das ganze an :grin: darum fanden sie mich arrogant und zickig... tja... was soll ich sagen

    ab nächsten Herbst studier ich übrigens etwas wos praktisch keine Mädels hat, ich weiss auch nicht ist mir lieber...
     
    #7
    zasa, 10 Juni 2005
  8. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    Männlicher Anteil liegt bei etwa 40-45
    Weiblicher Anteil liegt bei genau 5
     
    #8
    Jack80, 10 Juni 2005
  9. Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Könnten meine Worte sein.... :grin:
    Bin auch immer mit den Jungs rumgehangen. War so locker, hat mir gefallen.

    Kann auch heute nichts mit Frauen anfangen, die immer nur von ihren Kindern, von Mode, von Frisuren und von Make-up reden... :kotz: ...das ist so was von langweilig.
     
    #9
    Rägetröpfli, 10 Juni 2005
  10. gwyneth
    Gast
    0
    ups, seh grad, hab mich verklickt :schuechte :rolleyes2

    sind mehr jungs,
    weil sie unkomplizierter sind, ich leichter kontakt zu ihnen knüpfe, frauen mich oft als bedrohung wahrnehmen, ich keine lust auf spielchen und lästen habe (glaub aber nicht, dass alle frauen nur über kosmetik und so ein zeug reden :zwinker: ), ich für mich schon schwierig genug bin und es mit anderen schwierigen menschen zu viel reibungsfläche gibt und weil es sich halt so ergeben hat. hab aber auch zwei ganz, ganz enge und liebe freundinnen

    mein gesamter freundeskreis ist eigentlich älter als ich. die meisten der gleichaltrigen in meiner umgebung sind gerade in der freiheit-kennenlern-phase, austoben, komasaufen, partieeeee, keinerlei verantwortung, in den tag hineinleben und können sich die art und weise, wie ich lebe, nicht vorstellen und gleichzeitig finde ich diese art zu leben ziemlich hohl, weil ich mich aus dem einfach schon hinausentwickelt hab, gibt einfach zu wenige gemeinsamkeiten...

    und zu gut und schlecht:
    freunde sind freunde sind freunde
    ich finde niemanden gut o schlecht oder mach mir gedanken über alter/geschlecht etc. aber ich bin unendlich dankbar, dass es sie gibt
    *dringend mal wieder wen bestimmten anrufen muss*
     
    #10
    gwyneth, 10 Juni 2005
  11. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Musst ja nicht mitmachen :zwinker:
    Ne, aber es ist halt schwierig, das ALter auch noch reinzubringen, außerdem ist der Großteil hier zwischen 16 und 30. Von daher find ichs jetzt nicht so schlimm ohne alter.
    Und Geschlechter hab ich übrigens getrennt ;-)
     
    #11
    It-Girl, 10 Juni 2005
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich bin eigentlich geteilter Meinung, habe aber mal "Mehr Jungs" angekreuzt, weil es quantitativ tatsächlich mehr Jungs sind, mit denen ich eine Freundschaft oder eine gute Bekantnschaft führe.

    Qualitativ gleicht sich das allerdings wieder aus, d.h. ich bin mit genauso vielen Mädels richtig eng busenbefreundet wie mit Jungs.
     
    #12
    glashaus, 10 Juni 2005
  13. mahnwacht
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    nicht angegeben
    also bei mir is das ziemlich ausgeglichen, wir sind immer ca so 15 leute wenn wir zusammen was machen, und sind da alle freunde :zwinker: und da sind es *nachzähl* 8 mädls! hab damit aber kein problem, da die zwar geil aussehen aber nich so doof rumzicken, oder so! wir sind da auch immer alle zusammen beim zelten oder eben so sachen, und das ist schon cool :smile:
    also ich finde mädls als freunde schon cool, aber nur mädls als freunde denke ich würde es auch nicht bringen!!
     
    #13
    mahnwacht, 10 Juni 2005
  14. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab viel mehr Jungs als Freunde.
    Mit zwei Mädels bin ich gut befreundet, aber das wars dann auch schon.
    Mein Freundeskreis ist 2-10 Jahre älter.
     
    #14
    It-Girl, 10 Juni 2005
  15. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Also ich habe mehr Mädchen als Freundinnen.
    Eine sehr,sehr gute und dann noch eine gute.

    Das andere zähle ich mehr als Bekannte.

    Mit dem Wort Freund/in sollte man sehr vorsichtig sein.
    Die müssen wirklich immer zu einem stehen. :!: :!: :!:
    Egal was passiert, und das ist eher selten. :frown:
     
    #15
    Hens, 10 Juni 2005
  16. Elabella
    Elabella (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    Bin auch mit mehr Jungs befreundet als mit Mädels. Zur Zeit besteht meine festere "Clique", sag ich mal, aus 4 Mädels (mich eingeschlossen) und 6 Jungs. Weiss auch nicht, war aber schon immer so. Kommt vielleicht daher, dass ich früher in nem Mietshaus gewohnt hab, wo außer mir nur Jungs in meinem Alter waren und ich mit denen dann quasi aufgewachsen bin. Auch in der Oberstufe wars dann noch so, dass ne Freundin und ich nur mit den Typen innen Freistunden unterwegs waren, während es ne riiiieeesen Mädelsclique gab, die aber so garnicht unser Fall war. Zuviele Mädels auf einem Haufen bringt nur unnötige Zickereien. Ich hasse dieses affektierte, oberflächliche,barbiehafte Verhalten, was soviele an den Tag legen. Das wiederum heisst aber nich, dass ich nich auch mal gern über Klamotten oder Make-Up quatsche, aber meine Mädels und ich haben irgendwie ne andere Art damit umzugehen ....oder so....Ich fühl mich auf alle Fälle viel wohler in der Gesellschaft von vielen Jungs als in so ner Horde Weiber...

    Edit: was ich vergessen hab --> In meinem Freundeskreis sind alle ca. 1-3 Jahre älter, bin also das Küken :zwinker:
     
    #16
    Elabella, 10 Juni 2005
  17. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist bei mir nicht so, ich kann mich auf alle meine Jungs 100%ig verlassen, wenn ich Hilfe brauch oder irgendwas is.
     
    #17
    It-Girl, 10 Juni 2005
  18. CremaFina©
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jo, hey Leute!!
    Ich bin ein guter Freund von Finchen und hab mal hier mit abgestimmt.
    Bei mir ist es so fast gleich hab jetzt aber nicht nachgezehlt!
    DJ-JD
     
    #18
    CremaFina©, 10 Juni 2005
  19. deiwl
    Gast
    0
    Ja, genau wie bei mir. Ich hab die Barbies immer ausgezogen, ins Eck geschmissen und meinem Bruder die Autos geklaut. Später dann habe ich mit den Jungs am Eckbach Staudämme gebastelt oder war Skateboardfahren.
    Oder ich hab meinem Vater beim Renovieren im Haus geholfen.
    Während die "doofen Mädchen in meinem Alter" mit ihren Puppenhäusern gespielt haben :smile:
    Und als ich dann mit 12 ein "Jungenfahrrad" wollte, fing mein Vater plötzlich an mit "du hast ja sonst auch nix Mädchenhaftes an dir" :smile: Sein schönstes Kompliment überhaupt.
    In der Schule hatte ich MN und wir waren genau 2 Mädels unter 28 Jungs. Mittlerweile arbeite ich in der Fahrradwerkstatt.

    Außerdem sind Jungs doch meist direkter.
    Hatte gerade wieder am WE so einen "Mädchenklan" um mich rum. Die beiden waren "beste Frerundinnen" haben sich verstritten und wollten mich dann in ihren "Ich hab aber mehr Freundinnen"-Kampf mit reinziehen. Sowas kann ich gar nicht ab!
     
    #19
    deiwl, 10 Juni 2005
  20. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich hab mehr jungs als freunde,aber eine beste freundin.
    die jungs sind irgendwie viel unkomplizierter und ichhab auch mehr gaudi mit ihnen :tongue: .

    aber mit meiner besten freundin hab ich spaß und die besten gespräche.ich würde sie auf keinen fall missen wollen!
     
    #20
    User 15156, 10 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt mehr Mädels
Subway
Umfrage-Forum Forum
2 Juli 2013
39 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
5 März 2011
13 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
9 Februar 2011
10 Antworten