Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habt ihr nach einem Partnerwechsel die Verhütungsmethode ändern müssen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 30 Juni 2010.

?

Habt ihr nach einem Partnerwechsel die Verhütungsmethode ändern müssen?

  1. bin w: Nein. Auch nach einem Partnerwechsel habe ich genauso verhütet.

    2 Stimme(n)
    25,0%
  2. bin w: Ja. Der neue wollte keine Kondome.

    1 Stimme(n)
    12,5%
  3. bin w: Ja. Der neue bestand auf Kondome.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bin w: Ja. Der neue lehnte Verhütung als solches kategorisch ab.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin w: Ja, aus einem anderen Grund.

    1 Stimme(n)
    12,5%
  6. bin m: Nein. Nach einem Partnerwechsel habe ich genauso verhütet.

    1 Stimme(n)
    12,5%
  7. bin m: Ja. Die neue wollte keine Kondome.

    1 Stimme(n)
    12,5%
  8. bin m: Ja. Die neue bestand auf Kondome.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. bin m: Ja. Die neue lehnte Verhütung als solches kategorisch ab.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. bin m: Ja. Die neue vertrug keine Pillen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. bin m: Ja, aus einem anderen Grund.

    3 Stimme(n)
    37,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Hat ein Partnerwechsel dazu geführt, dass ihr eine andere Verhütungsmethode angewandet habt? Mögliche Gründe könnten Vorlieben, Unverträglichkeit, Gewohnheit oder sonstwas sein.
     
    #1
    Theresamaus, 30 Juni 2010
  2. lyana
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    26
    0
    nicht angegeben
    tja ich sag jetzt mal dass das durchaus möglich ist. beispielsweise wenn der partner nicht mit gummi verhüten will - wird man wohl andere verhütungsmethoden - wie Pille, diaphragma usw. verwenden. falls man dann einen anderen partner hat dem gummies zb nix ausmachen naja kann man im grunde ohne probleme umsteigen. selbiges wird man auch tun wenn frau diepille nicht verträgt - dann wird man sich wohl auch etwas anderes ausdenken müssen, sofern man eine schwangerschaft nicht unnötig/ungewollt provozieren will.

    ich bin der meinung dass gerade singles die öfter unterschiedliche sexualpartner haben vermutlich in erster linie mit kondomen verhüten, da es nicht simpl in der anwendung und sehr zuverlässig ist sondern da es auch vor div krankheiten schützt. - da muss jeder selber wissen wie er sich schützen / wie man verhüten will.
     
    #2
    lyana, 30 Juni 2010
  3. Jessy666
    Jessy666 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    18
    Single
    Bisher noch nicht, blieb immer bei Kombination Pille / Kondom :smile:
     
    #3
    Jessy666, 1 Juli 2010
  4. Als ich meine jetzige Frau kennenlernte, war komplett "Feierabend" mit jeder Form von Verhütung. Nach einer Operation vor einigen Jahren ist eine ungewollte Schwangerschaft ohnehin nicht mehr möglich...
     
    #4
    Hildesheimer112, 1 Juli 2010
  5. sexymarc
    sexymarc (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    nööööö, immer mit gummi!
    marc
     
    #5
    sexymarc, 1 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habt Partnerwechsel Verhütungsmethode
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
22 November 2016
29 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
12 November 2016
56 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
3 August 2009
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test