Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Hast du schon einen IQ-Test gemacht?

  1. Ja - Ich war positiv überrascht

    25 Stimme(n)
    54,3%
  2. Ja - Ich war enttäuscht

    2 Stimme(n)
    4,3%
  3. Nein - Ich würde aber gerne

    12 Stimme(n)
    26,1%
  4. Nein - Das interessiert mich nicht

    7 Stimme(n)
    15,2%
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2008
    #1

    Habt ihr schon einen IQ-Test gemacht?

    Mich würde mal interessieren, wer hier schon einen IQ-Test gemacht hat.
    Es sei mal dahingestellt, ob so ein Test sinnvoll oder aussagekräftig ist.


    Wäre vielleicht noch interessant wo ihr diesen Test gemacht habt.
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    29 September 2008
    #2
    ....
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    29 September 2008
    #3
    Ich hatte letztens vor, bei einem dieser Mensatests mitzumachen, habe mir das aber dann doch nicht angetan, da ich mich geistig ein wenig zu ausgepowert gefühlt habe.

    Ich hole das irgendwann noch einmal nach - rein zum Spaß. :zwinker:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    29 September 2008
    #4
    Ich habe mit 12 oder 11 mal einen gemacht und war damals riesig stolz auf meine 111IQ Punkte
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    29 September 2008
    #5
    Ja, habe ich, beim Psychologen.
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2008
    #6
    Interessant, interessant :glueckli_alt:

    Ich will auch mal so einen Test macht. Das brennt mir unter den Fingernägeln. Aber wo?
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    29 September 2008
    #7
    Eben beim Psychologen :grin: Oder bei Mensa...
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2008
    #8
    Beim Psychologen? Ich kann da doch nicht einfach reinschneien und sagen, dass ich mal geschwind einen IQ-Test machen will. Oder doch?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 September 2008
    #9
    ja, in der schule. weiß gar nicht mehr, was da rauskam.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 September 2008
    #10
    Ich glaube, dass meine Familie damals bei einem Psychologen war.
    Ergebnis ist zufriedenstellend.
     
  • LauraTorres
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    30 September 2008
    #11
    Hab einen bei mir in der Schule gemacht, wird aber auch an der Uni angeboten...

    Die "echten" Tests, dauern auch ziemlich lange, aber mir hats eigentlich Spass gemacht :smile:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    30 September 2008
    #12
    Näh, ich glaube, das geht so nicht (Halbwissen, möglicherweise geht es doch). Bei mir war das im Rahmen einer "Therapie", obwohl das schon fast zu viel gesagt ist.

    Aber bei Mensa kann man mWn auch "einfach so" welche machen, gegen Gebühr. Guck mal hier: Link Removed
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    30 September 2008
    #13
    Ja, die haben quasi ein Monopol drauf. :zwinker: Nur ein Dipl.-Psych. kann die Tests und die Auswertungshandbücher beziehen.

    Naja, wahrscheinlich müsstest Du schon anrufen, fragen ob die den Test auch ohne "Grund" durchführen und einen Termin ausmachen. Abrechnen musst Du dann natürlich privat, wir können ja nicht über die Krankenkasse Deine unsinnigen Spleens bezahlen. :mad: :grin:

    Übrigens fehlt bei der Umfrage die Option "Ja - Aber das interessiert mich nicht"
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    30 September 2008
    #14
    Ja, habe 2006 einen Intelligenztest im Rahmen einer stationären Psychotherapie gemacht. Genauer gesagt einen HAWIE-R. Wie es dazu kam? Na ich habe auf verschiedenen psychoanalytischen Fragebögen so Sachen angekreuzt, dass die Leute Schwierigkeiten haben mich zu verstehen.

    Was dabei rauskam? Naja, sagen wir es mal so: Ich trete jetzt bei Mensa ein :engel:

    Wer beim Psychologen einen Intelligenztest machen möchte, muss vorher um einen Termin bitten und auch gleichzeitig sagen, dass er oder sie einen Intellligenztest machen möchte. Auch darauf achten, dass der Intelligenztest in der neuesten Revision vorhanden ist, denn es wurden z.B. aufgrund der Aberkennung von Planeten einige Fragen und Antworten geändert.
    Kostenpunkt: Mit Anamnese, Test und ausführlicher Auswertung ca. 250-300 Euro
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    30 September 2008
    #15
    OKay, das hat sich wohl erledigt. Soviel ist mir das jetzt nicht wert. Da bekomm ich ja 20-30 CDs für :tongue:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    30 September 2008
    #16
    Ja schon zweimal. Einmal vor Jahren beim Psychologen, zudem habe ich spaßhalber mitgemacht als das mal im Fernsehen kam. Das Ergebnis war sehr jeweils sehr zufriedenstellend...:smile:
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    30 September 2008
    #17
    Wir haben mal einen in der 12.Klasse gemacht. Ich fands toll herauszufinden, wie schlau ich eigentlich bin :grin:


    Nur hat das dummerweise keiner meinen Lehrern gesagt :geknickt:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    30 September 2008
    #18
    Ich musste in meiner frühen Schulkarriere 3 dieser Tests durchführen. Es ging um vorzeitige Einschulung; der erste Test war verheerend, der zweite sensationell und der dritte dann eher glaubwürdig :zwinker:

    Ich habe bzw meine Eltern haben die Auswertungen auch noch im Archiv; ich hatte mir das vor einigen Jahren interessehalber mal angeguckt (an die eigentlichen Tests erinnere ich mich selber kaum noch). Wenn man sieht, wie die Ergebnisse bei Tests, die im Abstand weniger Monate durchgeführt wurden, da variieren, muss man sich schon fragen, wie glaubhaft und aussagekräftig so ein Ding im Einzelfall dann sein kann. - Und das waren wirklich Tests, die nach dem "damaligen" Stand der Kunst sehr, sehr ausgereift waren. Ich weiß ja nicht, wie das sich bis heute verbessert hat, aber generell bin ich solchen "definitiven" Tests (besonders natürlich dem Unfug, der sich in angeblich "wissenschaftlichen" Büchern oider auf "seriösen" Seiten im Netz findet) gegenüber sehr skeptisch.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    30 September 2008
    #19
    Ich habe Physik studiert, das reicht mir als IQ-Test.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 September 2008
    #20
    Nein und das interessiert mich auch gar nicht. :smile:
    Ändert ja nix an meinem Leben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste