Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Habt ihr schon mal ein Blind Date gemacht und wie war es?

  1. Hab schon Blind Dates gehabt. Einige waren gut, einige waren schlecht.

    2 Stimme(n)
    6,7%
  2. Hab schon einige Blind Dates gehabt und es war immer super :herz:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich habe schon einige Blind Dates gehabt, und in Zukunft will ich es nie wieder machen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich habe schon mal ein Blind Date gehabt. Das war Liebe auf den ersten Blick :herz:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Hab einmal ein Blind Date. Anfangs war es flau, aber nach mehren Dates wurde es interessanter.

    1 Stimme(n)
    3,3%
  6. Hab schon mal ein Blind Date gehabt. War so la la. Nettes Plauderchen, aber mehr auch nicht.

    2 Stimme(n)
    6,7%
  7. Hab mal ein Blind Date gehabt. Das war super langweilig :schnarch:

    1 Stimme(n)
    3,3%
  8. Hab einmal ein Blind Date gehabt. Ich wollte sofort weg :ratlos:

    6 Stimme(n)
    20,0%
  9. Ich habe bisher noch nie ein Blind Date gehabt.

    18 Stimme(n)
    60,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2008
    #21
    Ist aber nicht grade die Ausdrucksweise von Intellektuelle! :kopfschue
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #22
    ....
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Januar 2008
    #23
    Aber war der Typ nur 160 klein? Gibt's sowas? War das ein Schuljunge oder was?
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #24
    ....
     
  • xela
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #25
    Off-Topic:
    Ja und Nein. Es kommt immer darauf an, daß man sich nicht nur an einem einzigen Wort aufhängt, sondern mal schaut, was diejenige Person sonst noch im unmittelbaren Kontext geschrieben hat. Wenn man das mal tut, dann merkt man, daß das Wort letztendlich nur eine "griffige" Bezeichnung ist:

    Ich denke, daß hier ganz deutlich wird, daß nicht die schlechten Zähne der Hauptauslöser für die Enttäuschung waren, sondern die Tatsache, daß jemand von Anfang an unehrlich war.

    Ich kann den jungen Mann ja einerseits irgendwie verstehen, aber: Wer wünscht, daß andere ihn nicht nur auf sein Äußeres reduzieren, sollte zunächst mal selbst damit beginnen, sich nicht nur auf sein Äußeres zu reduzieren. Dazu gehört, daß man dem anderen gegenüber ehrlich ist und zu seinem wahren Äußeren steht.

    Oberflächliche Menschen beeindruckt man weder mit dem einen noch mit dem anderen Verhalten. Die intelligenteren Zeitgenossen vertreibt man aber mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Unehrlichkeit, so daß es letztendlich immer auch im eigenen Interesse ist, sich nicht all zu verstellen.
     
  • Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    9 Januar 2008
    #26
    Wäre er hübscher gewesen als er tatsächlich war, hätte sie es ihm bestimmt verziehen.:grin:
     
  • xela
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #27
    Off-Topic:
    Ha ha. :grin:

    Jetzt mal ersthaft: Wer beschreibt sich mit Absicht unvorteilhaft? Bis auf Frauen tut das keiner. Also ist dein Einwurf höchst irrelevant.
     
  • Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    9 Januar 2008
    #28
    Überhaupt nicht. Die eigene Wahrnehmung und die anderer Menschen kann zuweilen weit auseinander liegen. Ich habe schon sehr viele hübsche Menschen getroffen die sich für hässlich hielten, weil sie keinen Partner hatten.
    Manche stellen sich auch unter den Scheffel um nicht auf das Äußere reduziert zu werden.
    Lügen ist nicht die feine Art, keine Diskussion, aber ehrlich gesagt, glaube ich dass sie darüber hinweg gesehen hätte, wäre sie positiv überrascht gewesen.
     
  • xela
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #29
    Off-Topic:
    Für sie kann ich da zwar nicht sprechen, aber ich kann dir verraten, was ich dazu denke.

    Wenn sich jemand, der in Wirklichkeit ein "Traumprinz" ist, mit Absicht als "Quasimodo" beschreibt - so daß die Stärke des Überraschungseffektes überhaupt vergleichbar ist mit der umgekehrten Situation, die wir hier gerade diskutieren - dann wäre ich höchst verwundert, warum jemand so etwas macht. Einen positiven Eindruck lieferte solch ein Verhalten bei mir ganz sicher nicht ab. Daß aber einer "Lappalien" an sich auszusetzen hat, die dem anderen so nicht auffallen müssen, kann man dem einen wohl kaum negativ auslegen. Umgekehrt gilt dasselbe.
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2008
    #30
    Off-Topic:
    Ne muß man nicht! Wollte dich nur darauf hinweisen. (Aber das nächste mal par PN, sonst entsteht noch ein Chaos! :zwinker:)
    P.S.: Mir ist auch was ganz Ähnliches passiert, nur noch ein bißl schlimmer! :grin:
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    11 Januar 2008
    #31
    Meinen Ex (1 1/2 JAhre Beziehung) hab ich über ein Blind Date kennen gelernt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste