Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #1

    Habt ihr schon mal einen Partner verlassen, nur weil er anderen Kinderwunsch hatte?

    Habt ihr schon mal jemanden verlassen, nur weil er einen anderen Kinderwunsch hatte als ihr? Egal ob er unbedingt Kinder haben wollte, auf keinen Fall Kinder haben wollte, sehr viele Kinder, nur ein Kind oder wie auch immer.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #2
    Nein, habe ich noch nicht und werde ich vermutlich auch nicht.
    Wenn, dann müsste mich der Partner deswegen verlassen, denn er wäre derjenige, dessen Kinderwunsch sonst unerfüllt bliebe.
    Ich würde das verstehen.
     
  • Kellia
    Kellia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #3
    Nein, aber würde ich.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    11 Januar 2008
    #4
    Nein, habe ich nicht, aber wenn mein Partner keine Kinder wollen würde wäre das schon ein Trennungsgrund.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #5
    Nein aber wenn der Partner wirklich unbedingt Kinder haben wollen würde wäre das für mich schon ein Trennungsgrund. Wenn das ständig zwischen uns steht werden wir schließlich beide nicht glücklich.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #6
    Nein, bisher nicht. Würde ich aber unter Umständen. Kinder ist mMn so ziemlich das einzige Thema, bei dem man keinen Kompromiss finden kann und eine Trennung wäre bei zu unterschiedlichen Bedürfnissen wohl langfristig unumgänglich.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2008
    #7
    Nein, das war zum Glück kein Streitthema. Es ist sicher sehr belastend, wenn da zwei Partner eine unterschiedliche Vorstellung haben, weils ja keinen Kompromiss geben kann.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    12 Januar 2008
    #8
    Nein, das kam noch nicht vor, weil die Männer selbst genauso wenig einen Kinderwunsch hatten wie ich.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 Januar 2008
    #9
    Zum Glück nein, würde ich aber wohl tun, wenn er Kinder von vornherein sicher ausschließt.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    12 Januar 2008
    #10
    Ja, schon seit dem bin ich der Meinung wenn ein Kiwu zu weit auseinander geht, klappt es auf dauer nicht.

    Auch wenn ich 5 Monate bevor ich mit meinem Mann zusammen gekommen bin einen Kiwu hatte und mein Mann mich jederzeit geschwängert hätte, haben wir nicht gleich mit dem Nachwuchs kriegen angefangen haben uns fast 2 3/4 Jahre zeit gelassen und dann hat es 1 1/2 Jahre gedauert bis es endlich erfolgreich klappte.
     
  • ~nette~
    ~nette~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #11
    ich denke ich würde es machen wenn sich mein partner strikt gegen kinder aussprechen würde und er seine meinung nicht ändern wollen würde. ich könnte ohne kinder nich leben.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    14 Januar 2008
    #12
    Bis jetzt noch nicht... und ich würde deswegen auch niemanden verlassen. Was das betrifft, bin ich sehr anpassungsfähig. Ich kann Mutter werden oder auch nicht, macht mich alles glücklich.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    15 Januar 2008
    #13
    Nein noch nicht.
     
  • maeusken
    Gast
    0
    15 Januar 2008
    #14
    Nein noch nicht. Aber ich würde es tun.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 Januar 2008
    #15
    Nein, bis jetzt war noch kein Kinderwunsch vorhanden, meistens aber von der männlichen Seite aus. :zwinker: Mein Freund und ich wollen aber Kinder wenns länger klappt mit uns. :herz:
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    15 Januar 2008
    #16
    Absolut ernsthaft mit Kinderwunsch hab ich mich generell noch nicht beschäftigt. Muss man ja in meinem Alter noch ned unbedingt. Aber für Kinderwunsch (oder auch keinen) würde ich nie meinen Partner verlassen.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    15 Januar 2008
    #17
    Das ist ziemlich schwierig. Mein Exfreund wollte Kinder erst, wenn er das dreißigste Lebensjahr beendet hat :grin: Dummerweise ist er aber einige Jahre jünger als ich, so dass ich dann schon jenseits der 33 gewesen wäre..... und da ich nicht nur ein Kind möchte, hätte das eventuell schon Schwierigkeiten gegeben, aber er ist ja mein Ex, deswegen spielt das keine Rolle mehr.

    Mein Verlobter möchte auch Kinder, genau wie ich. Ich werde jetzt noch ein Jahr die Pille nehmen und dann geht es los *freu*

    Ich würde es schwierig finden, wenn wir da verschiedener Meinung wären, weil das Thema "Kinder" eine große Rolle in meiner Lebensplanung spielt.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    15 Januar 2008
    #18
    Nein, würde ich wohl auch nicht tun.
    Ich hätte gern noch mindestens ein Kind, wenn aber mein Partner kein Kind wollen würde, dann würde ich mich damit auch arrangieren. Ich habe schließlich schon 2 süße Kinder (Junge und Mädchen). Wäre daher nicht so schlimm.
     
  • velvet paws
    0
    15 Januar 2008
    #19
    sehe ich auch so.
     
  • Lilii
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Verliebt
    16 Januar 2008
    #20
    Also.. Wenn mein Partner keine Kinder haben wollen würde, würde ich es nicht direkt beenden.. Aber spätestens wenn es an die Mitte 30 bei mir geht und er immer noch die selbe Einstellung hätte, würde ich wahrscheinlich über das Beenden der Beziehung nachdenken, weil ich so nicht glücklich werden könnte. Es ist einfach ein Herzenswunsch und bei so großen Differenzen.. Aber wer weiß, wie ich in ein paar Jahren darüber denke, vielleicht sieht da auch schon bei mir alles wieder ganz anders aus. Meinungen können sich schließlich ändern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste