Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #1

    Habt ihr schon mal euer Girokonto überzogen und Dispozins zahlen müssen?

    Habt ihr schon mal euer Konto überzogen, seid also im Minusbereich gelandet? :cry: Und dafür saftige Dispositionszinsen bezahlen müssen? :flennen:
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    19 August 2009
    #2
    Ich hätte es wohl mal gemusst. Geht mir aber gar nicht, womit sich die Frage dann nicht stellt.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    19 August 2009
    #3
    Nein, noch nie. Wuerde ich auch nicht machen. Fuer Notfaelle habe ich Ersparnisse.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    19 August 2009
    #4
    Ja, habe ich.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    19 August 2009
    #5
    Ja, ist aber schon 16/17 Jahre her....NIE WIEDER!!!


    Tochter war klein, gerade umgezogen wurde sie krank, Frau krank und ging nicht arbeiten, ich musste Kurzarbeit machen, Auto ging kaputt, Waschmaschine ging kaputt und überhaupt ALLES.....

    Die von der Bank haben mich überredet, anstatt einen Kredit aufzunehmen, dass doch kurzfristig mit dem Dispo zu überbrücken.
    Ich durfte damals gut 9000DM überziehen.........

    Das bin ich nicht so schnell wieder losgeworden!
    Und 3 Tage vor Weihnachten, nachdem die sich schon 1 Jahr dumm und dämlich verdient hatten, wurde ich in die Filiale eingeladen und mir wurde gesagt, dass sie mein Konto sperren würden (also keine Miete usw mehr abbuchen lassen) "ich solle doch sehen, dass ich bis Neujahr das Konto ausgeglichen habe"!!!

    Wir warn Fix und Fertig und die haben uns zum letzten Mal gesehen!!!
    Ich musste einen Sparvertrag vorzeitig ablösen um alles auszugleichen..


    Nehmt Euch einen Kredit und (hab ich heute auch) lasst das Konto eine Begrenzung einbauen, ich kann nicht Überziehen und überhaupt......die setzen euch die Pistole auf die Brust und verdienen nen Haufen Geld. Ja auch die Bank mit dem grünen Band und dem symphatischen Hamster
     
  • MsThreepwood
    2.424
    19 August 2009
    #6
    Nein, musste ich noch nie. Habe ich auch nicht vor. Für Notfälle gibts Ersparnisse und wenns gar nicht mehr geht, würde mir meine Familie kurzzeitig aushelfen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #7
    Das ist ja schreclich! :eek:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 August 2009
    #8
    nein, hab ich nie.
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #9
    Ich habe es einmal getan, aber danach habe ich das sperren lassen, damit ich mein Konto nicht mehr überziehen kann - diese Zinsen nerven schon sehr ...
     
  • Lily87
    Gast
    0
    19 August 2009
    #10
    Ja hab ich. Musste aber nichts zahlen (vl weil ich ein Studentenkonto habe oder weil ich maximal 30 Euro im Minus war)
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    19 August 2009
    #11
    Ja habe ich.
    Inzwischen hab ich aber keinen Dispo mehr, kann also nicht mehr passieren.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #12
    Ich habe noch nie diese Erfahrung machen müssen. Bin immer übervorsichtig und verzichte lieber auf eine größere Ausgabe als dass ich mein Konto überziehe...:ashamed:
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    19 August 2009
    #13
    Hab ein wenig neulich überzogen, aber von Zinsen war nix!
    oder kann da noch was kommen??
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #14
    Vielleicht liegt das an "ein wenig", dass sie keine Zinsen verlangten.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    19 August 2009
    #15
    Hab mich mal verkalkuliert mit dem Tanken. Hatte schon vom Giro auf Sparbuch (damals) umgeschichtet und musste kurz vor Gehaltseingang doch nochmal zu den Wegelagerern. Da war ich dann mit ca. 15 Euro im Minus. Ein paar Tage später war's erledigt. Normalerweise passiert mir das nicht, aber Shit happens... Die Haspa ist mit 12,1% allerdings auch nicht ganz billig.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 August 2009
    #16
    Kommt ihr euch nicht ganz schön arm vor, wenn ihr einen negativen Kontostand habt? :geknickt:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    19 August 2009
    #17
    Nicht wg den Zinsen.. Hab s vor Jahren paar mall um vll max 20 € überzogen, wusste aber, dass ich eh zum Monatsende meinen Lohn vom Nebenjob haben werde. Heutzutage überziehe ich nie.
     
  • *PennyLane*
    0
    19 August 2009
    #18
    Schon mal? :grin:
    Äh ja, hab ich.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    19 August 2009
    #19
    hmm solange es die großen machen (und da ist das Minus bestimmt ein wenig höher :rolleyes::rolleyes::rolleyes:), und ich genau weiß das ich es dann wieder zurückzahle, hab ich da absolut keine Skrupel!
     
  • Hausmasta
    Gast
    0
    19 August 2009
    #20
    Ja klar
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste