Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dini
    dini (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #1

    Habt ihr schon mal nichts gefühlt beim Sex?

    Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht.. aber hattet ihr schon mal Sex mit jemandem , den ihr eigentlich lieb habt und schon ne zeit lang zusammen seid, aber ihr spürt trotzdem nichts? Also ich denke zwar immer noch, "ach er is so süß" oder "ich hab ihn lieb" aber nicht "oh wie geil"... Es turnt mich nicht mehr an... Ich denk nur, wann isses vorbei, weil ich mal wieder keine Chance hab zu kommen. Man muss dazu sagen, dass ich glaube, dass meine Klitoris vielleicht des eine Mal bei meinem Ex berührt worden is, aber sonst hab ich glaub ich nur auf die Reibung reagiert... und das auch nur selten...
    So richtig gut isses eigentlich nur, wenn wir keinen Sex haben, sondern so andere Sachen machen...
    Ich bin dann sonst danach irgendwie traurig und fühl mich wie benutzt, weil ich ja nix davon hatte... und es macht mir Angst, weil ich daran zweifel, dass alles mit meinen Gefühlen oder meinem Körper in Ordnung ist.
    Aber bei anderen Beziehungen war es auch nich viel anders und es ist nicht davon abhängig wie lange ich mit demjenigen zusammen bin...
    wär lieb, wenn ihr mir ernsthaft antwortet...
     
  • MoonaLisa
    MoonaLisa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #2
    Ehrlich, ich hatte bei meinem Ex das gleiche Problem. Ich hab ihn echt geliebt und so, aber im Bett liefs für mich absolut nicht. Ich habe immer nur ihm zuliebe mit ihm geschlafen. Dabei habe ich immer nur gedacht: Wann ist er endlich fertig? Ich habe mich danach auch benutzt gefühlt und hab mich gefragt, wieso ich keinen Spaß habe.

    Ich glaube, dass dann entweder etwas in deinem Kopf nicht stimmt, heißt, dass du dich aus irgendeinem Grund nicht fallenlassen kannst. (Komplexe, Ängste, o.ä.)
    Oder aber, die sexuelle Anziehungskraft zwischen euch ist gleich Null.

    Ich habe nach meinem Ex einen kennengelernt, bei dem habe ich Seiten an mir entdeckt, die ich gar nicht kannte. War also doch alles in Ordnung mit mir, das Problem war was ganz anderes.

    Ist es denn bei dir bei jedem Mann so? An was denkst du dabei, hast du Ängste oder sowas?

    Gruß Moona
     
  • dini
    dini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #3
    Ja, es war bei jedem so... manchmal mehr, manchmal weniger... ich glaube früher habe ich mir da auch nich so viele gedanken drumgemacht...

    Aber ich mein, ich hab ja immer Lust, aber die vergeht gleich wieder... wenn des Vorspiel zu lang is, wenn irgendwas eklig is oder so...

    Also die Anziehungskraft besteht eigentlich schon.. Die vergeht nur... Ich denk dann an belanglose Sachen während er mich verliebt anschaut und komm mir ganz blöd vor... Aber eigentlich herscht schon Anziehungskraft wenn er mich mal aus heiterem Himmel richtig leidenschaftlich küsst...

    und Komplexe sind glaub nich mehr so stark, Ängste auch nicht... Bin eher nicht in der Laune oder in Gedanken zu beschäftigt....

    Aber ich mein, es kann doch nicht sein, wenn er alles tut und für ich fühl nur die Bewegung... Kein Kribbeln, kein geiles Gefühl... körperliches Problem wär wohl die beste Ausrede...
     
  • MoonaLisa
    MoonaLisa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #4
    Körperlich halte ich für unwahrscheinlich.

    Aber ich kann ja nur von mir selber reden. Bei mir wars so, dass ich nicht mal mehr beim Küssen ein besonderes Kribbeln gespürt hab.

    Du kannst aber ja mal zum Arzt gehen, wenn du denkst, dass es physisch ist.
     
  • dini
    dini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Juni 2005
    #5
    Ja, aber sowas dem Arzt zu sagen... Naja... Außerdem war ich erst, also muss ich ja erst wieder in nem halben Jahr...

    So richtiges Kribbeln spür ich da au net, mehr so "Leidenschaft"(?!*g*) Naja, aber kribbelt es sonst jahrelang? HÖrt des nich auch auf?
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    1 Juni 2005
    #6
    höm....
    Ne, zum Glück nicht.

    Immer wunderbare, schöne Gefühle

    :gluecklic :gluecklic
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    5 Juni 2005
    #7
    naja hab das nur ab und zu bei meinem ex gehabt, vielleicht ist sein Schwanz zu klein!?
     
  • Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    6 Juni 2005
    #8
    Physisch betrachtet kann ich mir nur das Lost Penis Syndrom als Ursache vorstellen, worauf die Klage über fehlende Reibung hindeutet. Dabei passen die Partner einfach geschlechtsanatomisch schlecht zusammen, sprich die Vagina ist so groß, dass sie sich beim Koitus nicht gut genug an das Glied anschmiegen kann.

    Die Frage scheint mir zu sein, ob die abflauende Lust nun aus den eben beschriebenen körperlichen Inkompatibilitäten entsteht, oder ob es unabhängig davon noch psychische Ursachen gibt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste