Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Juli 2009
    #1

    Habt ihr schon mal Sexbücher in einer Bibliothek ausgeliehen? Peinlich?

    Habt ihr schon mal in einer Bibliothek Sexbücher ausgeliehen? Also Aufklärungsbücher, Sexratgeber, ernste didaktische Bücher (Sexualkunde) oder auch Bildbände, die in Richtung Softporno gingen? Und war es peinlich, diese Bücher an der Theke bei der Ausleihe vorzuzeigen?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    31 Juli 2009
    #2
    Nein, ich bin dort nicht Kunde. Aber wenn ich mir Sexbücher kaufe, dann nur im Internet oder in einer fremden Stadt, niemals in meiner Buchhandlung. Weil da eine Bekannte arbeitet, die das dann allen erzählt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 August 2009
    #3
    Ich studiere (u.a.) Sexualwissenschaften, bei mir ist das Gang und Gäbe.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 August 2009
    #4
    Man sollte auch im Buchhandel eine dienstliche Schweigepflicht einführen, gell? :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste