Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #1

    Habt ihr zwischengeschlechtliche Freunde, von denen ihr eigentlich mehr wollt als nur

    Habt ihr zwischengeschlechtliche Freunde, die aus einer verhinderten Liebe hervorgegangen sind ("Wir können ja Freunde bleiben":geknickt: ) oder die vergeben sind, und von denen ihr eigentlich mehr wollt als nur Freundschaft? Also sozusagen Freundschaft als Ersatz für eine Beziehung? Oder sind alle Freunde anderen Geschlechts auch wirkliche Freunde/Kumpels mit denen ihr niemals ins Bett steigen wollt?
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    27 Dezember 2007
    #2
    :eek_alt: Ich frage mich gerade, was genau ZWISCHENgeschlechtliche Freunde sein sollen?! Hermaphroditen? :ratlos_alt:
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #3
    Ich will definitiv nichts von meinen weiblichen Freunden, ich kann da ganz gut trennen.:zwinker:

    Off-Topic:
    :grin:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.178
    Verheiratet
    27 Dezember 2007
    #4
    Ich habe viele Freundinnen, aber bei denen denke ich nicht an Sex

    (und sie auch nicht:grin: )

    Aber einmal musizierte ich in der Schule mit einem Mädchen, von der wollte ich nie etwas wissen, sie gefiel mir auch gar nicht. Und plötzlich beim zusammen Üben überkam mich so ein geradezu tierisches Verlangen. :schuechte
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #5
    Zusammenmusizeren tut wunder :drool:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #6
    Ich hab kein weiteres Interesse. Freundschaften sind Freundschaften.
     
  • SexySarah
    SexySarah (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    Verlobt
    27 Dezember 2007
    #7
    dito
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Dezember 2007
    #8
    Genau so ist es. :jaa_alt:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #9
    Ist schon mal vorgekommen, früher jedenfalls, dass ich mich in jemanden verliebt habe, mit dem ich gut befreundet war.
    Da ich unglückliche Verliebtheit für keine gute Basis für eine Freundschaft halte, habe ich mich für eine Weile etwas distanziert, bis es endlich vorbei war. Also ja, ich bin daher mit einigen Männer befreundet, von denen ich irgendwann mal mehr wollte.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Dezember 2007
    #10
    Einen potentiellen Partner wollt ihr also partout nicht als Freunde haben, wenn es zwischen euch nicht funken sollte?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Dezember 2007
    #11
    meinst du zwischenmenschlich? wenn, dann ja. war bei meinem ex so, der ja eigtl nie was für mich empfand. ich war aber sehr verliebt in ihn.

    ja. ich war mal in einen verliebt, der dauervergeben war.

    das nicht. er wusste halt nie direkt, was ich für ihn empfand, weil ich mich ja nicht in seine beziehung einmischen wollte. daher ist nie was passiert zwischen uns.

    die meisten schon. eben ohne die ausnahmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste