Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

haftet wasser?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von unbekannte, 12 August 2006.

  1. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    hmm hab letztens in einem wartezimmer so eine kugel gesehen ca 1 meter durchmesser wo oben mittig wasser rauslief dann die kugel runter bis in die mitte unten und dann irgendwo weg

    allerdings ging nicht ein tröpfchen auf den boden und es lief nicht nur tröpfchenweise von der kugel runter

    da hab ich mich gefragt wieso das so ist die schwerkraft müsste das wasser ja zumindest bei der halben höhe der kugel das wasser senkrecht nacht unten fließen lassen :what: bei tropfen könte man sagen das das halt klebt aber bei so einer großen wassermenge klebt ja nciht das wasser auf dem wasser das an der kugel klebt oO

    fand das sehr komisch wieso hat das wasser so gehaftet?

    war da etwa ein trick im spiel das man das wasser an die kugel bindet?

    und hat überhaupt jemand verstanden was ich meine?

    wir werden es sehen +g+
     
    #1
    unbekannte, 12 August 2006
  2. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kein Trick dabei!

    Ich weiß was Du meinst, das ist pure Physik: Adhäsion und Oberflächenspannung des Wassers..... lässt sich ergoogeln :zwinker:

    :winkwink:
     
    #2
    EcoRI, 12 August 2006
  3. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Viele lassen ja eine Kette oder Seil vom Ende eine Dachrinne zum Boden laufen, weil das Wasser dann an dieser runterläuft und es nicht so unkontrolliert spritzt!

    Oder bei Wasserauffangstationen spannen sie Folien, um das verdunstete Wasser an dieser entlang zu lenken und in einen Kanal.
     
    #3
    BenNation, 12 August 2006
  4. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    kohäsionskräfte, oberflächenspannung. Sagen dir wasserstoffbrückenbindungen was?
    schonm,al drüber nachgedacht wie das wasser in bäumen von der wurzel in die blätter kommt? :zwinker:
     
    #4
    SunShineDream, 12 August 2006
  5. Der Kleine
    Der Kleine (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...weil wasser geladen ist und die kugel auch.
    man nehme einen plastikstab und reibe ihn an einem wollpulli (lädt ihn auf). dann stellt man den wasserhahn auf, sodass das wasser gleichmäßig fließt und hält den stab ihn in die nähe [(!!!)neben] den wasserstrahl. zu beobachten ist, dass das (gelandene) wasser durch die ladung des stabs angezogen/abgestoßen wirs und einen bogen fließt. ich denke so wirds bei der kugel auch sein, die kugel zieht das wasser an, das dann an ihr herunterläuft.
    es muss ncht so sein, kann auch andere gründe haben, aber das wäre meine theorie. falls es falsch ist bitte ich um aufklärung :zwinker:
    Thx, und viel spaß beim experimentieren :grin:
     
    #5
    Der Kleine, 12 August 2006
  6. Chemiker
    Chemiker (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ecori und SunShineDream haben absolut Recht !

    mfG Chemiker
     
    #6
    Chemiker, 12 August 2006
  7. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    ^^ nicht ganz Falsch. jedoch mache das experiment und schaue mal nach ner weile wieder danach. der stab wil natürlich sein energie minimum zurückerhalten und deswegen verfliegen die Statischen kräft (meine freunde hätte mich für diese ausdruckweise geschlagen ^^)

    Kurz um es wäre auch so möglich aber dafür müsste man ständig die Kugel auf ein elektrostatisches level halten. zudem funktioniert das nur bei Kohlenwasserstoffverbindungen. ^^

    Ecori und SunShineDream haben absolut Recht !
     
    #7
    Annony, 13 August 2006
  8. Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    697
    103
    5
    Verheiratet
    Adhäsion und Kohäsion:zwinker:

    Kohäsion~Zusammenhaltkraft gleicher Moleküle
    ->Das Wasser bleibt "am Stück", tropft also nicht weil sich die Moleküle zusammenklammern:smile:

    Adhäsion ~Zusammenhaltkraft fremder Moleküle
    ->Wasser haftet an der Kugel

    Aber warum die Kohäsion größere Kraft hat als die Erdanziehungskraft und warum man Kohäsion durch Phosphor (Waschpulver) verhindern kann, darf mir gern ein Abiturient erklären:zwinker:
     
    #8
    Sächsi Girl, 14 August 2006
  9. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Kohäsion und Adhäsion beruhen auf elektrostatischen Kräften. Die Gravitation ist die schwächste aller Kräfte (Die Erde, die uns auf dem Boden hält, ist gigantsich groß und wiegt 5400000000000000000000000 kg, da ist die Erdanziehung nicht grade groß für)

    Die elektrostatische Kraft gehört zwar auch nicht zu den stärksten, ist aber um welten größer als die Gravitation.

    Aber das ist ja noch nicht mal alles! Weil das Wasser strömt, wird es noch extra von der Kugel angezogen Ist etwa das gleiche Prinzip wie beim Flugzeugflügel.


    Letztendlich kommt es aber doch auch auf die Wassermenge an. Wenn es zu viel Wasser wird, wird das Wasser sich doch irgendwann von der Kugel lösen. Aber das ist schon ne Menge Wasser.
     
    #9
    Event Horizon, 14 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haftet wasser
Starsplash
Off-Topic-Location Forum
16 Juli 2007
9 Antworten
Maria88
Off-Topic-Location Forum
21 Februar 2007
27 Antworten