Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haftstrafe für pornographischen Handy-Spam

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 26 Juni 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    In Großbritannien befindet sich zur Zeit ein Mann in Haft, der selbstgedrehte Pornos per Handy verschickte.

    Er wurde zu einer mehrjährigen Haft verurteilt, weil er unbekannte mit Porno-Spam belästigte.

    Die harte Strafe richtet sich nach dem Umstand, dass viele seiner Bild- oder Videonachrichten u.a. an Kinder gingen.

    Ferner wurde ihm vom Gericht der Handy-Besitz untersagt, insbesondere jene Handys, die Bild- und Videoversand ermöglichen.

    Alles in allem ließ sich der Mann diese Manie etwa 36.500 € an Handy-Gebühren kosten.

    Quelle: http://www.netzeitung.de/internet/413556.html
     
    #1
    User 20345, 26 Juni 2006
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    36.500 €? Das ist schon extrem krank ...
     
    #2
    Mr. Poldi, 3 Juli 2006
  3. sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh man, ich sags doch immerwieder nen handy muß keine videos aufnehmen können...oder fotos...oder mp3s? wozu???

    das wird noch ein richtiges krankheitsbild in 10 jahren da gibt es :...*smssüchtig* *pornohandyseitensüchtig* oder noch besser *klingelton-download süchtig* :schuechte
    sein sms ton wird sicher nen mpeg sein... oh man oh man...

    er hätte sich mal besser nen auto von den 36.500 euro gekauft

    und dann noch die sms an kinder geschickt ..aber ich tippe mal ihm waren die nummern egal...
    ich finde übrigens auch, dass nicht jedes grundschulkind nen handy haben sollte...

    gruß silence
     
    #3
    sad silence, 3 Juli 2006
  4. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Ja, allerdings! Das sind schom zwei Punkte, die einem zu denken geben sollten.
    Einmal diese Sucht und dann auch noch, dass überhaupt die Möglichkeit da war, sowas an Kinder zu schicken. :kopfschue
    Deshalb stimme ich dir zu, sad silence, Kinder brauchen einfach noch kein Handy.
     
    #4
    ~Lady~, 3 Juli 2006
  5. Glitzerstern
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Teilweise geb ich dir Recht.

    Allerdings gibt es ja auch Handys die man nur auf bestimmte Nummern freigeben kann. :zwinker:
    Ist dann schon sinnvoll wenn sie zu erreichen sind, und auch im Notfall anrufen können.
     
    #5
    Glitzerstern, 3 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haftstrafe pornographischen Handy
Netsrak
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
18 Februar 2010
3 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
26 Januar 2010
14 Antworten
oblivion
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
18 Oktober 2008
3 Antworten