Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Halbjähriges und "Ich liebe Dich"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bailadora, 21 Juli 2009.

  1. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Hallihallo,

    ich komm hier mal mit einem etwas harmloseren Problem, das mich dennoch beschäftigt :smile:

    Also: demnächst bin ich mit meinem Partner ein halbes Jahr ein Paar. Bisher sagen wir uns nur "Hab Dich lieb". Mir reicht das allerdings nicht mehr, um auszudrücken, was ich fühle.
    Bisweilen habe ich ihm dann schon gesagt, wie verliebt ich in ihn bin. Anfangs kam daraufhin ein intensives Drücken/Küssen, in der Zwischenzeit hat er es sogar einmal von selbst gesagt, ohne dass ich damit anfing. Ich habe das Gefühl, dass er da einfach ein bisschen langsamer ist als ich und sich schwerer tut, so etwas zu äußern. Nicht, weil er so schlechte Erfahrungen gemacht hätte (glaube ich zumindest)...

    Nichtsdestotrotz dachte ich mir in letzten Zeit schon des Öfteren "Ich liebe Dich" und würde ihm das auch einfach gerne sagen.
    Das Halbjährige finde ich da einen guten Zeitpunkt, weil wir da im Urlaub sein werden und auch etwas Schönes unternehmen wollen.

    Jetzt mache ich mir nur Gedanken, ob ich ihn damit nicht zu sehr unter Druck setze. Oder ob ich nicht doch warten soll, bis er es sagt. Ein bisschen Furcht spielt da auch mit rein, denn in meiner letzten Beziehung kamen die drei Worte schon nach wenigen Wochen auf und ich wurde letzten Endes sehr bitter enttäuscht, habe viel gegeben und nur gelitten.
    Und ein bisschen Wunschdenken ist da auch im Hintergrund - es wäre sooo toll, wenn er mir von sich aus so etwas Schönes sagen würde. Das würde mir Sicherheit geben nach der letzten fiesen Erfahrung (für die er ja nichts kann, aber es würde einfach gut tun und mir helfen, damit abzuschliessen).


    Würde einfach gern eure Meinung diesbezüglich hören.
     
    #1
    Bailadora, 21 Juli 2009
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also ich finde es nicht zu früh, kann jedoch nicht einschätzen, wie er reagiert.
    Ich persönlich habe es noch nie zuerst gesagt, das würde ich mich wohl gar nicht trauen:shy:

    Wenn du davon ausgehst, dass er ebenso empfindet, dann sag es ihm, aber sei nicht allzu enttäuscht, wenn er es nicht direkt erwidert (ich habe es zB bei meinem Freund nicht sofort erwidert, da ich erstmal so baff war, dass er es so unerwartet gesagt hat und mich riesig gefreut habe - er hat es aber so aufgefasst, als würde ich nicht das gleiche fühlen).
     
    #2
    User 12900, 21 Juli 2009
  3. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich würde es grundsätzlich sagen, wenn dir einfach danach ist. Ich weiß von mir, dass das zwar Überwindung kosten mag und ein kleines bisschen Angst dabei ist - aber andererseits finde ich es auch quälend, damit hinterm Berg zu halten. Ich hätte mir auch gewünscht, dass er es zuerst sagt, aber inzwischen weiß ich, dass ich damit wohl Jahrzehnte hätte warten können, weil er damit Probleme hat (es auszusprechen, nicht zu fühlen). Vielleicht bin ich da ein bisschen altmodisch, aber ich finde nicht, dass etwas dagegen spricht, wenn man seit einigen Monaten ein Paar ist und zusammen den Urlaub verbringt. Wobei ich mich schrittweise vorgearbeitet habe, also erst mal kamen so Sachen wie "Du bedeutest mir so unglaublich viel" usw, sodass ich es "umschrieben" eigentlich schon öfter gesagt hatte.
     
    #3
    User 88899, 21 Juli 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Sag es ihm doch einfach, wenn dir in dem Moment danach ist. Ich finde daran nichts verkehrt, es kommt doch von Herzen!
    Vielleicht erwidert er es nicht gleich, aber eigentlich freut man sich doch zumindest, das von jemandem zu hören, den man sehr mag :smile:
     
    #4
    glashaus, 21 Juli 2009
  5. Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    Hi!

    Ich denke auch, dass es nicht verfrüht ist mit "Ich liebe dich". Bei mir war es auch so, dass das Mädel damit zu erst rausgerückt ist. Um ehrlich zu sein hab ich nicht mal gerafft, dass wir zusammen waren. Und das obwohl es offensitlich war, nur keiner hat was von zusammensein gesagt.. ^^ Das war der erste große Zoff..

    Naja, wenn bald halbjähriges ist, dann kann man die drei berühmten Worte (nicht die bei Tomcats) gut verpacken. Vor allem, wenn ihr noch im Urlaub seit.

    Irgendwas unternehmen da und du kannst ja für Abends nen schickes Restaurant startklar machen, sagst denen da, dass du bissi Deko möchtest für was romantisches. Joa, sowas in der Richtung z.B.
    Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
     
    #5
    Kaltduscher, 21 Juli 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Was ist, wenn es ihm wie dir geht und er Sicherheit fühlen möchte, was, wenn er es zuerst von dir hören möchte? Also wenn du es ehrlich fühlst, dann sag es ihm auch. Nur sollte er nichts sagen, dann frage ihn bloß nicht, ob er dich auch liebt.
     
    #6
    xoxo, 21 Juli 2009
  7. Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    Hmm...

    Das wäre ja auch sehr eindeutig. nach dem Motto: "Keine Antwort ist auch ne Antwort".
    Aber mich würden die Gründe dann interessieren. Das warum kann ganz schön an einem nagen.
    Würde dich das warum in dieser Hisnicht nicht interessieren??
    Muss ja nicht am gleichen Abend sein. Aber Tag später vielleicht.
     
    #7
    Kaltduscher, 21 Juli 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Bist du scher von Begriff?

    Wenn sie sich Ich Habe Dich Lieb sagen und er auf ihr Ich Liebe Dich nicht mit Ich Liebe Dich Auch antwortet, dann hat er sie weiterhin lieb und spürt eben die Liebe noch nicht so dolle wie sie es in dem Moment tut, was braucht es da für Gründe und Erklärungen? Jeder Mensch liebt in seinem eigenen Tempo.

    Wenn sie ihn zu einer Antwort zwingt oder ihn bedrängt und Gründe hören will, dann wird er erstes verletzt sein und zweitens ihr vielleicht ein Ich Liebe Dich ins Gesicht schmettern, obwohl er es gar nicht meint und sie somit anlügen.
     
    #8
    xoxo, 22 Juli 2009
  9. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich hatte mir das auch für unser Halbjähriges überlebt. Bzw. was heißt überlegt, gefühlt habe ich es schon länger und dann dachte ich, dass sei doch ein guter Zeitpunkt. ca 5 Wochen vorher hatte mein Schatz dann allerdings Geburtstag, wir langen abends im Bett - und dann is es einfach so rausgerutscht... Und es war perfekt :smile:
     
    #9
    NikeGirl, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Halbjähriges liebe Dich
Hansi98
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 12:34
2 Antworten
hundefreundin
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 April 2014
17 Antworten