Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

halbjähriges

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von cowgirl88, 26 Juni 2008.

  1. cowgirl88
    Gast
    0
    Hallo alle zusammen!

    Mein Freund und ich hatten am Dienstag unser Halbjähriges. Ich habe mir tagelang den Kopf zerbrochen was ich ihm schenken könnte. Geschenkt habe ich ihm eine Rose, persönliche Gutscheine und etwas Süßes. Ich bin leer ausgegangen! :geknickt: Ich weiß, dass materielle Dinge nicht so wichtig sind, aber trotzdem bin irgendwie traurig. Ich habe es ihm auch gesagt und seine Antwort darauf war, dass er nach der Arbeit immer sooo erschöpft war, dass er keine Zeit (oder Lust ?) hatte, etwas zu besorgen. Laut seiner Aussage wollte er noch Rosen für mich kaufen (er hat an dem Tag länger gearbeitet), nur hatten die Blumengeschäfte schon zu (18:30 Uhr). Mein Freund hat dann noch gemeint, dass ich noch etwas bekomme, aber ich bezweifle das ein wenig, denn er hat zur Zeit so viel im Kopf, dass er darauf sicher vergessen wird.
    Irgendwie kann ich ihm das nicht glauben. Er wusste schon seit Wochen, dass wir am Dienstag unser Halbjähriges feiern. Es MÜSSEN ja keine Blumen sein, aber über eine kleine Aufmerksamkeit hätte mich schon sehr gefreut.

    Wie findet ihr das? :ratlos:

    Off-Topic:
    Ich weiß, ihr werdet jetzt wieder denken, nicht schon wieder DIE, aber ich möchte euch gerne etwas fragen oder wissen, was ihr dazu sagt. Bitte keine blöden Bemerkungen!! Danke!
     
    #1
    cowgirl88, 26 Juni 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Ich kann dich schon ein bisschen verstehen. Wenigstens hätte er dir hinterher noch eine kleine Freude bereiten können, als er merkte, dass du traurig bist.

    Andererseits ist es "nur" Halbjähriges, wenn er das Einjährige vergessen würde, wäre ich schon sehr enttäuscht.
    Halbjähriges wird bei uns nicht so "gefeiert".
     
    #2
    GreenEyedSoul, 26 Juni 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich persönlich finde ein halbjähriges an sich nicht so wichtig, dass man da etwas schenken müsste. Ihr seid doch zum Essen ausgegangen oder nicht? Ich hätte sogar das eigentlich übertrieben gefunden....

    Und dein Freund hat sich doch bemüht dir etwas zu schenken, nur er hat es eben nicht geschafft. Ist dir das nihcts wert?
     
    #3
    glashaus, 26 Juni 2008
  4. cowgirl88
    Gast
    0
    Es ist meine erste Beziehung, deshalb habe ich mir gedacht, dass wir das Halbjährige feiern könnten. Ja, wir waren essen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Bemühung bemerkt. Ist ja eigentlich logisch, dass die Blumengeschäfte um 18:30 schon geschlossen haben, aber so wie ich sage, es hätten keine Blumen sein MÜSSEN, es hätte eine kleine Aufmerksamkeit gereicht. Für so etwas hätte er genug Zeit gehabt.
     
    #4
    cowgirl88, 26 Juni 2008
  5. GreenEyedSoul
    0
    Wenn ihr Essen gegangen seid, ist das doch super. :smile:
    Reicht doch!
     
    #5
    GreenEyedSoul, 26 Juni 2008
  6. glashaus
    Gast
    0
    :ratlos: Er WOLLTE doch Blumen mitbringen, nur der Laden war schon zu.


    Wie dem auch sei, es ist ja nun "passiert". Ich würde mir da jetzt gar keine Gedanken mehr machen. Gibt wichtigeres.
     
    #6
    glashaus, 26 Juni 2008
  7. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich kann dir erstmal sagen, dass ich persönlich Geschenke völlig unwichtig finde. Von daher finde ich es überhaupt nicht schlimm, dass er nichts besorgt hat und habe dir ja auch gesagt, dass ich eher deine vielen Geschenke übertrieben für ein Halbjähriges finde. Aber, das ist deine Entscheidung. Wenn du dich damit gut fühlst, dann ist es gut.
    Grundsätzlich bin ich der Ansicht, dass man keine Geschenke erwarte kann. Er war da und hat den Abend mit dir verbracht, darüber kannst du eigentlich dankbar und glücklich sein. Wozu unbedingt noch was Materielles schenken?

    Fraglich ist, ob er wusste, dass dir ein Geschenk so überaus wichtig ist. Dann ist es natürlich einerseits schade und etwas unsensibel von ihm, dass er nicht wenigstens eine Kleinigkeit besorgt hat.
    Andererseits finde ich persönlich Geschenke, die nicht von Herzen kommen, sondern nur gemacht werden, weil man weiß, dass der Beschenkte sie erwartet auch albern.

    Alles in allem finde ich, dass du einen zu großen Aufriss um die Sache machst, wenn du dich deswegen jetzt schlecht fühlst und traurig bist. Ihr habt gemeinsam einen schönen Abend verbracht. Erfreu dich doch einfach daran. Sieh das Positive des Abends und nicht das Negative.
     
    #7
    Schmusekatze05, 26 Juni 2008
  8. cowgirl88
    Gast
    0
    Ist ja eigentlich logisch, dass die Blumengeschäfte um 18:30 schon geschlossen haben, aber so wie ich sage, es hätten keine Blumen sein MÜSSEN, es hätte eine kleine Aufmerksamkeit gereicht. Für so etwas hätte er genug Zeit gehabt.
     
    #8
    cowgirl88, 26 Juni 2008
  9. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Hast du ihm vorher auch schon mal gesagt dass das für dich so wichtig ist? Also dass es für dich ein wichtiger Anlass ist den du gerne feiern möchtest?
    Vielleicht findet er das einfach nicht ganz so wichtig wie du und hat sich gedacht dass nett essen gehen doch auch schon reicht :smile:
    Immerhin hat er nicht drauf vergessen, dass ihr halbjähriges habt - das ist doch auch schon was wert :smile:

    Wir waren bei unserem Halbjährigen auch einfach "nur" gut essen und das hat für uns beide gereicht :smile: Die Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben ist mir eigentlich wesentlich mehr wert als irgendetwas materielles ...
     
    #9
    Glückskeks, 26 Juni 2008
  10. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe gedacht, dass das etwas Selbstverständliches ist.
     
    #10
    cowgirl88, 26 Juni 2008
  11. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich finde das überhaupt kein bisschen selbstverständlich.
     
    #11
    Schmusekatze05, 26 Juni 2008
  12. psycho.princess
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :kopfschue Na und...!?
    Mädchen du machst dir deine Probleme doch schon wieder selbst. :grin:
    Es war ein halbjähriges... Ich finde es schon süß von ihm das er überhaupt blumen holen wollte - und wenn er arbeiten muss muss er halt arbeiten.
    Und immerhin habt ihr doch den Abend zusammen verbracht. Das ist doch schon viel wert. :herz:
    Mach dir nicht so nen Kopf. Es gibt wichtigere Dinge in einer Beziehung.
     
    #12
    psycho.princess, 26 Juni 2008
  13. cowgirl88
    Gast
    0
    Ja, ich habe es ihm gesagt und ich habe ihn gefragt, ob er den Tag auch wichtig findet und ob er ihn auch feiern möchte. Seine Antwort war "ja, sehr gerne".

    Er wusste schon am Montag, dass er am Dienstag länger arbeiten muss, also ist das keine Entschuldigung.
     
    #13
    cowgirl88, 26 Juni 2008
  14. glashaus
    Gast
    0
    Ja und das ist doch total super!
    Wieso bist du so notorisch unzufrieden?
     
    #14
    glashaus, 26 Juni 2008
  15. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er wusste, dass dir das so viel bedeutet, hätte er sich vielleicht schon eher bemühen können, als auf dem letzten Drücker. Aaber, wenn er so viel zu tun hatte, kann das eben doch mal passieren und immerhin hat er es ja versucht. Pech, dass die Geschäfte schon zu hatten.

    Schau mal, immerhin hat er sich doch für den schönen Abend Zeit genommen. Das zeigt auch, dass er dich liebt und was für dich tut.
     
    #15
    schokobonbon, 26 Juni 2008
  16. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Zusammenfassung:
    Du hast ihn gefragt, ob ihm der Tag wichtig ist und er ihn mit dir feiern möchte. Er hat ja gesagt.
    -> Er war da und HAT den Tag mit dir gefeiert. Er hat genau das getan, was er dir gesagt hat.
     
    #16
    Schmusekatze05, 26 Juni 2008
  17. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    hm, aber vielleicht hat er unter feiern zB essen gehen verstanden - und ihr habt ja einen netten abend verbracht! :smile: Er hat sich Zeit genommen um mit dir den Anlass zu feiern ...
    Feiern würde hier in dem Zusammenhang zB für mich nicht unbedingt bedeuten, dass es da auch ein Geschenk geben muss ...
     
    #17
    Glückskeks, 26 Juni 2008
  18. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Er hat überhaupt keinen Grund eine Entschuldigung zu suchen. Du hast kein Anrecht auf ein Geschenk.
     
    #18
    Schmusekatze05, 26 Juni 2008
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Vielleicht wartest Du noch den einen oder anderen Tag, möglicherweise hat er doch noch ne Überaschung für Dich. Es wird ja auch mal Tage geben, wo er mehr Zeit hat, an Dich zu denken. Ich würd da nicht gleich so schwarz sehen. Vielleicht hält er ein Halbjäriges auch nicht so wichtig wie Du. Bekanntlich legen Männer auf solche "Kleinigkeiten" weniger wert.
    Aber ich denk doch mal, dass er Dir schon auf seine Weise zeigen kann, dass Du von ihm das Gefühl bekommst, geliebt zu werden, oder?
    Im Übrigen würd ich als Mann gar nicht erst auf den Gedanken kommen, ein Halbjähriges zu feiern:schuechte . Das Einjährige dagegen schon.
    Jeder legt nun mal unterschiedlich Wert auf gewisse Dinge. Wenn man voneinander nix davon weiss, ist es öfters der Fall, dass die eine oder andere Enttäuschung eintritt.
     
    #19
    User 48403, 26 Juni 2008
  20. cowgirl88
    Gast
    0
    Weil ich damit gerechnet habe, dass er mir auch eine Kleinigkeit schenkt. Sogar meine Mutter hat sich gewundert, dass er mit nichts gekommen ist.
     
    #20
    cowgirl88, 26 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten