Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Halbweisenrente und Kindergeld bei umschulung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Angel312, 4 September 2006.

  1. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    hallo leute...

    ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
    ich habe schon eine abgeschlossene berufsausbildung und möchte jetzt eine umschulung machen. ich weiß das man bis man 27 ist kindergeld bekommt und bis 25(glaub ich) halbweisenrente. zumindest in der ausbildung aber wie läuft das bei einer umschulung ab. bekommt man das da auch noch?

    wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte denn über´s telefon werd ich ständig in irgendwelche warteschlangen gesteckt.

    danke schonmal....
     
    #1
    Angel312, 4 September 2006
  2. MannundMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    in einer Beziehung
    Wenn ich richtig informiert bin kann die Waisenrente bis zum max.27 Lebensjahr gezahlt werden. Bei Lehr- oder auch Schulausbildung!

    Also wohl auch bei einer Umschulung!

    Kindergeld hat doch auch garnichts damit zu tun!

    Oder?
     
    #2
    MannundMaus, 4 September 2006
  3. Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    749
    0
    0
    Verheiratet
    im gewissen sinne denke ich schon das es etwas damit zu tun hat. man bekommt kindergeld ja wenn man auszubildender stundent ect. ist. bis man halt 27 ist. aber wie das eben bei ner umschulung abläuft weiß ich eben nicht.
     
    #3
    Angel312, 4 September 2006
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Mein Freund macht seinen Techniker, geht auf eine Technikerschule und bekommt Kindergeld und Halbwaisenrente.

    Alles aber nur noch bis 25 wegen neuer Gesetzesregelung.
     
    #4
    SexySellerie, 4 September 2006
  5. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Kindergeld gibt es für dich nur noch bis 25, aber Halbweiserente könntes du noch bekommen.
     
    #5
    ByTe-ErRoR, 4 September 2006
  6. MannundMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    in einer Beziehung
    3|Welche Voraussetzungen
    müssen über 18 Jahre alte Kinder
    zusätzlich erfüllen?

    3.1 Kinder in Schul- oder Berufsausbildung oder im Studium
    Für ein über 18 Jahre altes Kind kann bis zur Vollendung des 27.
    Lebensjahres Kindergeld weiter gezahlt werden, solange es sich
    in einer Berufsausbildung befindet. Unter Berufsausbildung ist die
    Ausbildung für einen zukünftigen Beruf zu verstehen. Die Ausbildungsmaßnahmen
    müssen auf ein bestimmtes Berufsziel ausgerichtet
    sein und notwendige, nützliche oder förderliche Kenntnisse,
    Fähigkeiten und Erfahrungen für die Ausübung des angestrebten
    Berufs vermitteln. Zur Berufsausbildung gehört der Besuch allgemeinbildender
    Schulen sowie eine weiterführende Ausbildung
    oder die Ausbildung für einen weiteren Beruf. Die Kindergeldzahlung
    endet spätestens mit dem Ende des Schuljahres bzw. bei Kindern
    in betrieblicher Ausbildung oder im Studium mit dem Monat,
    in dem das Kind vom Gesamtergebnis der Prüfung offiziell schriftlich
    unterrichtet worden ist, auch wenn der Ausbildungsvertrag für
    längere Zeit abgeschlossen war oder das Kind nach der Abschlussprüfung
    an der (Fach-) Hochschule noch immatrikuliert bleibt.
    Wird die Ausbildung wegen Erkrankung oder Mutterschaft nur
    vorübergehend unterbrochen, wird das Kindergeld grundsätzlich
    weitergezahlt, nicht jedoch während des Bezuges von Erziehungsgeld
    bzw. während der Elternzeit.
    Kindergeld wird auch für eine Übergangszeit (Zwangspause) bis
    zu vier Kalendermonaten gezahlt (z.B. zwischen Schulabschluss
    und Beginn der Berufsausbildung, vor und nach dem Wehr- bzw.
    Zivildienst, einem entsprechenden Ersatzdienst oder einem Freiwilligendienst
    im Sinne der Nummer 3.4, wenn sich tatsächlich eine
    weitere Berufsausbildung anschließt).
    Über das 27. Lebensjahr hinaus wird für Kinder in Schul- oder
    Berufsausbildung oder im Studium Kindergeld gezahlt, wenn sie
    9
    L den gesetzlichen Grundwehrdienst oder Zivildienst geleistet
    haben,
    L sich freiwillig für nicht mehr als drei Jahre zum Wehrdienst
    verpflichtet haben,
    L eine vom Grundwehr- bzw. Zivildienst befreiende Tätigkeit als
    Entwicklungshelfer ausgeübt haben,
    und zwar längstens für die Dauer des gesetzlichen Grundwehrbzw.
    Zivildienstes. Für die Zeit der Ableistung der genannten Dienste
    selbst steht den Eltern grundsätzlich kein Kindergeld zu.
     
    #6
    MannundMaus, 4 September 2006
  7. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Das gilt meines Wissens bisher nur für das Kindergeld. Und auch für das kindergeld ist es noch nicht zu 100% entschieden.
     
    #7
    StolzesHerz, 4 September 2006
  8. Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    749
    0
    0
    Verheiratet
    das mit dem kindergeld bis 25 weiß ich und halbweisenrente auch. es geht mir nur um folgendes,das arbeitsamt unterstützt einen nur wenn es die ERSTE ausbildung ist. und da das ja schon meine zweite wäre weiß ich eben nicht ob da die gesetze auch noch so gelten auch wenn ich es vom Alter her auf jeden fall kriegen müsste. es kann ja sein das mir das alles abgelehnt wird da ich in meinem beruf noch vermittelbar bin.
     
    #8
    Angel312, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Halbweisenrente Kindergeld umschulung
Mietzekatze20
Off-Topic-Location Forum
24 Februar 2013
47 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
5 März 2010
9 Antworten
JayLive
Off-Topic-Location Forum
7 Januar 2010
17 Antworten
Test