Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Halsschmerzen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sess-Lady, 22 November 2006.

  1. Sess-Lady
    Sess-Lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Verlobt
    Guten Abend, an alle, die gerade im Forum surfen:smile:

    Als ich Heute in der Schule sass, bemerkte ich, dass ich Halsschmerzen bekomme.:geknickt:
    Mit der Zeit wurden sie immer schlimmer:flennen:
    Kaum war ich Zuhause, bemerkte ich wieder fast nix davon.
    Aber nach dem Duschen kamen sie wieder zurück und noch derber!!!
    Jetzt sitze ich hier am Pc und lutsche diese Tabletten gegen Halsschmerzen und habe ein Halstuch um. Warm angezogen bin ich auch. Tee trinke ich nicht, weil ich das Zeug nicht mehr runter bringe! Wurde mal damit jeden Tag und jede Zeit damit abgefüllt!

    Habt ihr Tipps, wie ich diese Halsschmerzen wieder so schnell wie möglich wegbringen kann???

    Bin Morgen eben ziemlich lange in der Kälte und da kann ich sie nicht merh gebrauchen!
     
    #1
    Sess-Lady, 22 November 2006
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also auf jeden fall warm anziehn und den hals warmhalten.
    am besten auch über nacht nen schal anziehn oder irgendwas mit rollkragen, weil nachts kann der hals auch ganz schön kalt werden...

    anosnsten fallen mir nur bonbons und tee ein :ratlos:
     
    #2
    fractured, 22 November 2006
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn du keinen Tee magst, dann vielleicht ne Heiße Zitrone. Zitrone auspressen, mit heißem Wasser auffüllen, bei Bedarf süßen. Den Hals immer feucht halten. Gibt als Alternative zu Tabletten auch Halsspray in der Apotheke, vor allem für nachts, damit man nicht in Versuchung gerät, beim Einschlafen ein Bonbon zu lutschen (Erstickungsgefahr).
     
    #3
    Ginny, 22 November 2006
  4. Sess-Lady
    Sess-Lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    699
    101
    0
    Verlobt
    In der Nacht trage ich immer einen Schal, wenn es mir nicht so gut geht. Rollkragen habe ich gar nicht:ratlos: Muss mir wohl einen besorgen.
    Ich trinke immer sehr viel, aber keinen Tee.
    Heute Nacht werde ich sowieso warm gehalten, wenn mein Schatz da ist.
    Ne Heisse Zitrone werde ich mal versuchen, trotz das ich kein Zitronen liebhaber bin.

    Hat sonst noch wer Tipps?
     
    #4
    Sess-Lady, 22 November 2006
  5. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    zu heiße zitrone musst du wissen:
    wasser kochen lassen und erstmal abkülen lassen, bis es trinkbar ist und dann erst die zitrone rein!

    sonst gehen die ganzen schönen stoffe aus der zitrone in der hitze kaputt! :ratlos:
     
    #5
    fractured, 22 November 2006
  6. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Hach ja, ich hab grad ne Mandelentzündung und kann deswegen bei Halsschmerzen gut mitfühlen :zwinker:
    Erstmal: Wenn die Schmerzen schlimmer werden, auch beim Schlucken da sind, deine Lymphknoten geschwollen sind usw. dann geh zum Arzt, auch wenns dir sonst einigermaßen gut geht. Sowas wird wenns unbehandelt bleibt recht schnell vom Virusinfekt zur Bakteriengeschichte mit Eiter usw.

    Schal tragen ist schonmal gut, ansonsten helfen normale Bonbons gegen Halsschmerzen ziemlich wenig. Dolo Dobendan hilft gut gegen die Schmerzen, schmecken auch nicht soo schlimm, MucoAngin sind gegen Ende etwas ekliger aber helfen besser (und sind zudem noch schleimlösend, falls du das brauchst)
    Ich gehöre zwar nich so zu den Homöopathie-Nutzern, aber Meditonsin hilft ganz gut. In der akuten Phase alle halbe Stunde bis Stunde 10 Tropfen nehmen, danach noch ein paar Tage 1-3 mal am Tag.

    Gute Besserung!
     
    #6
    User 39498, 22 November 2006
  7. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Warme Getränke, am besten Honigtee. Halsschmerztabletten bringen eigentlich nicht sehr viel, wirken meist nur antibakteriell im Rachen.
     
    #7
    Witwe, 23 November 2006
  8. Sess-Lady
    Sess-Lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    699
    101
    0
    Verlobt
    Habe immer noch schmerzen, aber nicht mehr so dolle wie vorher.
    In den letzten beiden Nächten dachte ich, ich sterbe! KOnnte fast nicht merh atmen und schlucken. Jetzt gehts zum Glück wieder etwas.
    Hab heute noch ein Termin beim Arzt. Mal schauen was er dazu sagt.
     
    #8
    Sess-Lady, 24 November 2006
  9. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    ja ich hatte die früher sehr sehr oft ich weiß ist sehr unangenehm

    duschen gehen ist sehr schlecht,bei mir hat das immer sofort den hals gebombt dannach
    das darf man nichtmal wenn man die mandeln raus bekommen hat (also dannach)

    folgendes hilft bei mir:
    salbei tee (ich weiß den trinkst du nicht aber ich hab son türkischen salbei tee der shcmeckt wirklich)

    und was absolut hilft bei mir sind eukalyptus bonbons ich hab da soviele von gefressen,irgendwann hat sich mein hals beruhigt davon,aber diese originalen mit dem grünen papier kennst du bestimmt

    und was noch hilft ist einfach SCHLAFEN auch wenn du angst hast das du wach wirst und die sind aufeinmal noch schlimmer egal schlaf einfach ...

    und sorg für immer frische luft mach die heizung nicht an und wenn dann nur minimal
    ich bekomme oft halschmerzen wenn wir das erstemal im herbst die heizung anmachen weil die luft zu trocken ist
    stell ein becker voll mit wasser auf die heizung damit die luft nicht zu trocken ist ich persönlich mache die heizung nie an wenn ich halschmerzen habe

    manche legen auch feuchte handtücher auf die heizung wegen irgendwelchen baterien die sich im sommer ablagen oder so kein plan irgendwas war da mal.

    gute besserung!
     
    #9
    N@$!r, 24 November 2006
  10. laguna
    Gast
    0
    ich mach bei Halsschmerzen nachts immer nen Halswickel: nasses Tuch ummen Hals, dadrüber nen Schal, und das dann bis ich nachts aufwache und wegen dem Ding nicht mehr einschlafen kann, dann nehm ichs ab. Hilft aber gut

    - mit Salzwasser gurgeln
    - mit Salbeitee gurgeln

    wenn du homöopathische Sachen (z.b. meditonsin) nimmst, verzichte auf Menthol, Koffein, ätherische Öle! Wusst ich auch erst von meiner Heilpraktikerin dass homöopathische Mittel besser wirken, wenn man das weglässt. (also homöopathische Zahnpasta benutzen)
     
    #10
    laguna, 27 November 2006
  11. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Angeblich hilft SPerma bei Halsweh...:zwinker: hab ich mal gelesen, dass das eiweiß, das im SPerma enthalten ist, gut zur Beruhigung bei Entzündetem Hals ist.... Habs aber noch nicht selbst ausprobiert, wenns mir nicht gut geht denke ich nicht annähernd daran, meinem Freund einen zu blasen :zwinker:
     
    #11
    birdie, 27 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Halsschmerzen
Breath
Lifestyle & Sport Forum
5 Juni 2012
33 Antworten
Zoe
Lifestyle & Sport Forum
4 Mai 2012
40 Antworten
Tessi
Lifestyle & Sport Forum
11 August 2010
2 Antworten