Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Halstuch bei Frauen Indikator für soziale Herkunft?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Reispudding, 1 April 2007.

  1. Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    Heute mal wieder eine Halstuchträgerin kennengelernt, entstammt den so genannten "besseren Kreisen". Wie eigentlich alle Halstuchträgerinnen, die ich je in meinem Leben kennengelernt habe. Egal ob Kind, Teenie oder erwachsene Frau, es waren immer Töchter von Industriellen, Beamten, leitenden Angestellten etc. Im erwachsenen Alter sind sie selbst dann auch meist auf höher dotierten Posten zu finden.

    Daher meine Frage, ob das Halstuch bei Frauen sowas wie ein Erkennungszeichen für die soziale Herkunft sein kann, oder ob ich bloss zufällig noch keine Arbeitertochter mit diesem Accessoire kennengelernt habe.
     
    #1
    Reispudding, 1 April 2007
  2. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    frauen ab 40 tragen gerne halstücher um ihre falten am hals zu verstecken. muss nicht unbedingt was mit sozialer herkunft zu tun haben.
     
    #2
    sad_girl, 1 April 2007
  3. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    *lacht*
    das nenne ich mal eine klasse Anwort! *Daumen hoch*

    Ich glaube, dass es Zufall ist, dass du nur besser gestellte Halstuchträgerinnen kennen gelernt hast.
    Höchstens könnte für diese These sprechen - in meinen Augen - dass Halstücher oft schick aussehen, zB zu einem Hosenanzug, und die ja oft in "Besserverdienerberufen" getragen werden.
     
    #3
    Laja, 1 April 2007
  4. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Das kommt auf die Art des Halstuches an. Ich hab schon die Erfahrung gemacht, dass viele Schicki-Micki-Tussen bei mir an der Uni Halstücher tragen. Das sind dann so kleine Tüchlein aus feinem Stoff. Ich kann's nicht gut beschreiben, aber das ist so eine ganz bestimmte Art von Tuch :zwinker:
    Ich trage auch gerne Halstücher - aber ganz andere. Ich hab ein riesiges schwarzes Halstuch, das ich billig auf einem Volksfest gekauft hab. Das liebe ich :smile:
    Von daher ist die These so wohl nicht so ganz haltbar :grin:
     
    #4
    Sunflower84, 1 April 2007
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist echt so. Ein Großteil der Halstuchträgerinnen sind wohlhabender Herkunft, bzw. wollen sich so geben. Ich wohne in einem Stadtteil, wo viele Reiche leben und die haben ohne Ausnahme entweder diesen karierten (unglaublich hässlichen) Schal um, oder eben so ein Tuch.
    Allerdings besitze ich selbst auch viele solche Tücher und würde mich nicht gerade als super gut betucht (was für ein Wortspiel) bezeichnen. Bin halt normal und den einzigen Zweck, den das Teil erfüllt, ist der Schutz vor Kälte :smile: Kann man also nicht verallgemeinern. Ein wirkliches Zeichen von Reichtum ist halt dieser komische beige karo-Schal, den einfach kein normaler Mensch mit gutem Geschmack tragen würde.
     
    #5
    ~Vienna~, 1 April 2007
  6. vanDyck
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Joo - is was dran - allerdings nur in der Tendenz. Man kann sich auch täuschen. Doch meistens kommen ja noch andere 'Indikatoren' hinzu (bestimmte Klamotten, Frisur, Art der Sprache usw. usw.). Und dann passt es recht häufig, wie ich finde.

    vanDyck
     
    #6
    vanDyck, 11 April 2007
  7. QueenOfSpades
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich trag auch gern Halstücher. Also nicht diese kleinen quadratischen, die man dann so binden muss. Die finde ich 1. unbequem weil sie immer aufgehen oder zu eng sind und 2. seh ich den Sinn nicht.
    Ich hab lieber längere, eher wie Schals, aber halt dünnerer Stoff.

    Meine Oma trägt fast immer Halstücher (sie hat auch soo viele), und... mhm.. ja. Sie ist wohl nicht aus besten aber schon aus ganz guten Kreisen, auch wenn sie mal als Arbeitertochter angefangen hat :zwinker:
    Könnte also was dran sein.
     
    #7
    QueenOfSpades, 11 April 2007
  8. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich trage 30 Jahre alte Tücher von meiner Mutter, die mich an sie erinnern - zählt das auch? Ich entstamme aber alles anderem als den "besseren Kreisen" (was für ein bescheuerter Ausdruck).
     
    #8
    User 50283, 11 April 2007
  9. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Äh "Halstücher" trage ich nicht. Manchmal so "Seidenschals" (meist aber keine echte Seide, denke ich). Aber keine klassischen Halstücher, das is ja 'ne Zumutung.
    Achja ich gehöre zu deinen "besseren Kreisen" (Was ein Wort und was ein Schubladendenken >.<)
     
    #9
    User 68557, 11 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Halstuch Frauen Indikator
Lenii
Lifestyle & Sport Forum
22 Oktober 2011
57 Antworten
squarepusher
Lifestyle & Sport Forum
8 März 2010
20 Antworten
spoing
Lifestyle & Sport Forum
8 April 2011
20 Antworten