Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #1

    halterlose "dicke Beine"

    Hallo,

    ich führe mit meinem Freund eine tolle Beziehung. Wir sind 4 Jahre zusammen. Er sagt er mag bestrumpfte Beine. Normalerweise trage ich eher selten Strumpfwaren. Nur wenn es sich eigentlich nicht vermeiden lässt (besondere Anlässe:Hochzeit,Vorstellungsgespräch etc.) Ich hasse Strumpfhosen. Am liebsten trage ich diese Kniestrümpfe wenns reicht wg Rocklänge. Mein Freund hat mir damals zum ersten Jahrestag ein sexy BH-Set + halterlose gekauft. Die Strümpfe habe ich dann nur einmal für mich allein im Bad angezogen. Ich finde meine Beine zu fett dafür.
    Das Problem ist, daß mein Freund mir dann in der Folge immer mal wieder welche geschenkt hat und mich doch ermutigte sie mal für Ihn zu tragen. Er sagt er liebt meine Beine so. Ich würde Ihm vielleicht doch mal den gefallen tun, aber ich traue mich nicht. Wie kann ich mich überwinden. Wer hat vielleicht schoneinmal die Scheu überwunden

    Danke für Eure antworten
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Beinrasur
    2. Beinproblem.
    3. Beinbekleidung
    4. Beinschmerzen
    5. beinverlängerung
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    14 August 2006
    #2
    Wenn er dir schon welche schenkt, brauchst du dir bestimtm keine Gedanken zu machen. Er wird es toll finden. Was die Beine toll streckt: unbedingt High Heels dazu tragen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    14 August 2006
    #3
    Ich finde meine Krautstampfer auch zu fett dafür, aber mein Freund mag es sehr, wenn ich für ihn Halterlose anziehe.
    Sprich doch mal mit deinem Freund darüber, dass du Angst hast, dich lächerlich zu machen, wenn du sie anziehst, dass du befürchtest, darin total bescheuert auszusehen und Angst hast, dass er dann enttäuscht ist.
    Vielleicht kann er dich da ein bisschen ermutigen :smile:.

    Er weiß ja, wie du aussiehst, deine nackten Beine findet er doch auch gut :smile:. Da macht es auch keinen Unterschied mehr, wenn deine Beine eine transparente Bekleidung haben :smile:.
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #4
    Ich habe ja schon mit Ihm darüber geredet. Als er mir die geschenkt hat habe ich mich auch irgendwie gefreut aber eben doch nicht getraut. Er hat dan welche nachgeschenkt, weil er dachte die sind mir zu besonders und darum trage ich sich nicht für Ihn. Icht traute mich einfach nicht zu sagen daß ich Hemmungen habe. Und als er dann mal wieder mit welchen ankam war ich schon ein bischen genervt von dem Thema weil er schon ein wenig darauf drängte. Ich hätte Ihm das wahrscheinlich gleich sagen sollen wie ich mich fühle.
    Ich denke halt jetzt ob er nicht so ein wenig fetisch ist.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.176
    Verheiratet
    14 August 2006
    #5
    Wenn meine Freundin Hemmungen hätte bestimmte Kleidungsstücke zu tragen, dann würde ich das respektieren. Du musst ihm das irgendwie bei bringen.
     
  • m_st_123
    Gast
    0
    14 August 2006
    #6
    ....
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #7
    Die Frage ist nur wie? Ich möchte ja nicht, daß er sauer ist. Meine Freundin hat sich rangewagt und welche für Ihren schatz getragen. Sie hat aber auch dünnere Beine und bei der halten die auch. Ich bin schon ein wenig hin und hergerissen. Vielleicht kann ich mir doch mal ein Ruck geben:schuechte Kann mir halt momentan das bei mir nicht so richtig vorstellen.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.176
    Verheiratet
    14 August 2006
    #8
    Zieh doch die Teile mal für dich an! Vielleicht fühlst du dich gar nicht so schlecht darin, wenn du in den Spiegel schaust!
    Wenn ich denke, was ich schon alles anprobiert habe.....:engel:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    14 August 2006
    #9
    Na ja, du musst ja (vorerst? :zwinker:) nicht NUR die Strümpfe anziehen, sondern kannst sie ja erst mal unter einem Rock tragen. Dann geht ihr abends aus und du machst einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl, dass er versteht, dass du sie anhast. Das wird er vermutlich schon toll finden. Und wenn ihr dann daheim ein bisschen Zeit für "mehr" habt, musst du dich ja nicht gleich ganz ausziehen, sondern den Rock (erst mal) noch anlassen und hochschieben (lassen), dann kommst du dir vielleicht nicht ganz so doof vor, weil deine Beine optisch nicht im Mittelpunkt stehen.
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #10
    @ Nuvola
    ich werde es versuchen. Wir wollen heute Abend noch weg. Ich geh jetzt schön baden und dann veruch ichs. Mogen gibts news. Hoffentlich verkrampfe ich nicht und es wird ein Reinfall.Aber danke für den Mut
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    14 August 2006
    #11
    Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg - und bin auf den Bericht gespannt :smile:.
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    14 August 2006
    #12
    Also du musst dich ja nur ihm damit zeigen und du kannst ja davon ausgehen, dass es ihm gefallen wird, da ist es ja nicht so schlimm, ob es dir auch gut gefällt, es sieht dich ja sonst keiner ausser er.
    Es wäre ja jetzt was anderes, wenn er unbedingt möchte, dass du etwas in der Öffentlichkeit anziehst, in dem du dich unwohl fühlst.

    Und sollte es ein Fetisch von ihm sein - na und? Er wird dich und deinen restlichen Körper auch weiterhin lieben und sich nicht nur an deinen "bestrumpften Beinen" aufgeilen, sonst wäre er nicht solange mit dir zusammen.
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #13
    Hier der Erfahrungsbericht:

    habe mich also gestern endlich durchgerungen dank Eurer Mutmachung.:schuechte Als Outfit habe ich mir einer eher längeren Rock gewählt so unterhalb vom Knie, meine Lieblingsbluse, und schöne Dessous und dann die Strümpfe (Farbe caramel). Also beim anziehen konnte ich mir nicht vorstellen, daß ich sie dann doch so lange anbehalte. Hatte Sorge sie rutschen. Merkte aber mit der Zeit, daß das wohl nur so ein Gefühl ist. Jedenfalls hat mein Schatzi nichts gemerkt. Wohl mir ein Kompliment gemacht wie süß ich aussehe aber nix geahnt. Als wir dann wieder zu Hause waren haben wirs uns aufm Sofa bequem gemacht. Nach einiger Zeit küssen usw. nahm ich dann seine hat und schob sie unter meinen Rock. Was er spürte und sah brauche ich euch nicht zu beschreiben:eek: Ich war mittlerweile auch ganz heiß. Der schönste Sex seit langem. Hätte nicht gedacht, daß "Mann" so abgehen kann. Könnte mir vorstellen sie wieder zu tragen. Muss ja nicht jede Woche sein. Der hat mir aus der Hand "gefressen". Jetzt bin ich doch irgendwie erleichtert. Nur das Silikonband zupft manchmal.
     
  • A.G.
    A.G. (32)
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #14
    Hi! Habe zwar keine "dicken" Beine, sondern eher die langen Stelzen! Aber die Reaktion die Du beschreibst ist mir sehr bekannt. es gibt keinen Mann der darauf nicht anspringt!!
     
  • m_st_123
    Gast
    0
    15 August 2006
    #15
    ....
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    15 August 2006
    #16
    Doch, ich. Halterlose Strümpfe mag ich überhaupt nicht.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    15 August 2006
    #17
    Ich sollte mal wieder halterlose kaufen....:engel:
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #18
    @ m_st_123 nee jetzt gewöhne ich mich erst mal an die halterlosen. Ich denke strapse sind dann doch noch ne Stufe höher. Das muss erst mal nicht sein.:zwinker:

    @ Bärchen72

    bin erstaunt daß es Ausnahmen gibt. Auf was stehst dann Du?

    Auf alle Fälle hätte ich das mir nicht vorstellen können, dass ich mich trauen würde.
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #19
    Ich würd Dir raten: ausprobieren!!! Strapse tragen sich um einiges angenehmer und (finde ich) sehen auch besser aus, grade, wenn man nicht die Beine von Heidi Klum hat :zwinker: Die werden am Gürtel festgestrapst und es kann sich kein lästiges Gummiband (wenn sie rutschen ist das Gummi/Silikonband nicht breit genug) in das wohlgeformte Bein bohren (es schneidet ein, das sieht dumm aus, find ich) :zwinker:

    Ich empfehle Strapse, ein viel angenehmeres Tragegefühl!

    Grüßle
     
  • sternle1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #20
    ich weiß nicht so recht. Mal sehen vielleicht wenn ich mal wieder beim shoppen bin ob ich mir mal son Set gönne. schöne Wäsche ist halt meist teuer.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste