Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Halts nicht mehr aus

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Glückskätzchen, 12 April 2005.

  1. Glückskätzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi mal wieder,

    wie einige von euch vll wissen, habe ich am Samstag mit meinem Freund schluss gemacht. Wir waren fast 2 Jahre zusammen (1 Monat fehlt)... Ich habe ja nur schluss gemacht, weil er so wenig in unsere Beziehung investiert hat, nichts mit mir unternahm und so. Es war einfach nichts, er redete nur noch übers Training, sein Auto und so. Dabei ist sein Auto über 10 Jahre alt (eben gebraucht) und hat nichtmal richtige Airbags und so... nun, darauf acht ich ja schon und da sammeln sich dann kleine Dinge, die mich immer gestört haben. Z.B. dass er nicht zum Arzt gegangen ist, als es ihm mal dreckig ging in Hinsicht auf 'ne Krankheit. Oder dass er nur 1x (als ich letzten Mai 16 wurde) mit mir in der Disco war, davor aber fast jeden Sa ... er meinte eben, er wäre schon halb taub geworden und ich meinte nur, er solle bitte zum HNO Arzt und mal seine Ohren spülen lassen, liegt sicher daran. War er aber nie.

    Jetzt reden wir noch abends oder in der Schule heut, er hat es eingesehen, empfand die Beziehung als selbstverständlich, hat viele Fehler gemacht usw... er kam gestern mit 6 schönen Rosen, entschuldigt sich dauernd und will eine 2. Chance. Er war mittlerweile sogar beim Arzt und nen Termin beim HNO-Arzt, er ist nämlich doch nicht "halb taub" geworden. Er fängt an, sich an meine Musik zu gewöhnen und meine Wünsche einzusehen und sie durchzusetzen. Jetzt - jetzt, nachdem er nen Schock bekommen hat. Er weint nur noch, ist depressiv und isst nichts. Als er Samstagabend nach dem schluss machen nochmal zu mir kam, wollte er auch endlich den Finkenberg (hier in der Nähe) sehen, den ich ihm letzten Sommer schon zeigen wollte (schönes Waldstück). Aber jetzt ist alles zu spät...
    Problem ist, dass ich ihn so sehr vermisse. Das Zusammensein in den Hofpausen, am Wochenende schon, das abendliche Telefonieren, die Küsse und so... und frage mich innig, ob ich IHN vermisse oder einfach nur diese Dinge. Er hat mir sehr wehgetan und erst nach dem Schock gelernt, aber keinesfalls vorher und ich habe oft mit ihm darüber gesprochen. Er hat nicht richtig zugehört.
    Ich frage mich, ob ich jemals wieder so einen liebevollen Freund find, wie er eben früher war, der mich liebt wie ich bin und so. Oder ob ich meinem "Ex" noch eine, nein uns, noch eine Chance geben soll. Ich bin total hin mit den Nerven :frown:

    PS: Dabei hab ich immer im Hintergedanken, dass er z.B. auch nicht lieb zu Kindern ist...die nerven ihn einfach nur, er ist grob zu ihnen usw. Dabei liebe ich doch Kinder, könnte sogar Kindergärtnerin werden, wenn ich wollt. Auch eine Familie für später wär mir wichtig, wissen, dass ich diese Existenz mit ihm gründen kann. Aber wie denn?? Ich kenn sein Verhalten bei seinen Geschwistern... und als ich ihm das sagte, meinte er auch nur, er bessert sich...:frown:
     
    #1
    Glückskätzchen, 12 April 2005
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Gib ihm eine Chance. :!:

    Bin zwar der Meinung, dass sich Menschen grundlegend nicht ändern können. Wenn er z.B. keine Kinder mag, mag er keine. Aber wie es aussieht, bemüht er sich doch schon sehr um dich.

    Und eine 2. Chance hat jeder verdient. Du siehst ja, wie es dann ist. Manchmal braucht man erst einen "Wachrüttler", um zu sehen, was man falsch und richtig macht.

    Und da du noch jung bist, läuft dir ja auch nichts davon! :smile:


    PS
    Mich haben Kinder auch immer sehr genervt. Aber mittlerweile nicht mehr... Und ich wünschte mir immer eine Existenz, Familie und Kinder...
     
    #2
    Dreamerin, 12 April 2005
  3. Paparazzi
    Paparazzi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben


    meins ich auch schon 15 jahre alt und trotzdem red ich über das auto... aber nicht unbedingt mit der freundin :gluecklic
     
    #3
    Paparazzi, 12 April 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Das Auto von meinem Freund ist Baujahr 92.
    Und er redet auch hin und wieder drüber, was er noch alles "tunen" will :tongue:
    Aber ich mag sein Auto... :zwinker:
     
    #4
    Dreamerin, 12 April 2005
  5. Tomcat25
    Gast
    0
    Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, man kann einen Menschen nicht um 180° verändern. :frown:
    Wenn er gewisse Verhaltensmuster zeigt, wird er die auch weiter beibehalten.
    Eine Trennung ist nie leicht und es gibt immer einen Punkt an dem man sich einen neuen Anfang wünscht. Du musst für dich klarstellen was du in einer Beziehung erwartest und mit welchen Verhaltensweisen du leben kannst. Danach kannst du einen Partner aussuchen und eine Beziehung aufbauen.
    Im übrigen finde ich 6 Rosen schon ziemlich geizig :grrr:
     
    #5
    Tomcat25, 12 April 2005
  6. Glückskätzchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht mir ja nicht unbedingt soo sehr darum, dass mirs Auto nicht gefällt *g* Nur sein bester Freund hatte mittlerweile auch schon einen schweren Unfall etc. ... und wenn ich dann selbst auch in solch einem Auto sitzen soll, hab ich mehr oder weniger doch schon Angst, Unsichtheit etc. ...

    Auf der anderen Seite kann ich aber meine Gefühle gar nicht mehr einschätzen...ich weiß nicht, aber die sind auch z.B. nicht mehr so stark wie früher...da sind noch so viele kleine Dinge...:frown:
     
    #6
    Glückskätzchen, 12 April 2005
  7. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Werd dir erstmal klar über deine Gefühle zu ihm. Wenn du sagst, dass sie nicht mehr so stark sind oder du dir nicht im Klaren bist, dann warte noch ab. Solltest du rausfinden, dass sie nicht mehr stark (genug?) sind, dann würde ich der Beziehung keine zweite Chance mehr geben. Die würde in dem Fall eh nichts bringen.
    Falls du doch noch starke Gefühle hast, solltest du dir überlegen, ob du ihm noch mal eine Chance geben willst. Überleg dir, welche und wie viele Sachen in der Beziehung vorgefallen sind, die deiner Meinung nach schief gelaufen sind, und entscheide danach.
     
    #7
    Angel4eva, 12 April 2005
  8. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    ich denke, dass man am meisten durch eine trennung lernt.
    wenn du ihn jetzt sofort zurück nimmst werden sich, wie andere auch sagen werden, die alten verhaltensmuster wieder einstellen.

    lässt du ihn ein paar monate zappeln, könnte das schon mehr erfolg bringen

    aber ich glaub nich so, dass es sinn macht
    in den wesentlichen dingen unterscheidet ihr euch eben einfach und mal ne weile lieb sein kann jeder (is halt mal wieder das einfachste für ihn zur zeit...lieb sein, freundin zurück und wieder ruhe haben)!!
     
    #8
    hirbel, 12 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Halts mehr
äffchen07
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2014
1 Antworten
Lilliliebe4
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2013
29 Antworten
AlexInLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Februar 2011
1 Antworten