Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 September 2005
    #1

    Handschrift

    Interessiert es euch, wie euer Gegenüber (sei es Partner, Freunde, Bekannte)
    Dinge optisch auf ein Blatt Papier bringt? Wenn ja, dann aus reiner Neugier oder doch anderen Beweggründen?

    Denkt ihr, dass man anhand der Handschrift einer Person auf bestimmte Charakterzüge wie z.B. Ordentlichkeit Rückschlüsse ziehen kann?

    (inspiriert durch diesen Graphologie)


    ?: achja, UND was gefällt euch am besten?
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    8 September 2005
    #2
    Da ich selber echt schrecklich schreibe, find ich es nicht sooo wichtig
    [​IMG]
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #3
    hab nen buch über handschriftanalyse hier .. wollte das analysieren eigentlich zum flirten benutzen.
    hab aber jetzt doch bessere methoden gefunden.
    aber glauben tu ich nicht dran.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #4
    Mir ist es am liebsten mein Gegenueber schreibt mir elektronisch, da kann man es am Besten lesen und archivieren.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 September 2005
    #5
    ***********
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    8 September 2005
    #6
    Ich finds bemerkenswert, dass ich und mein Schatz ne sehr ähnliche Handschrift haben. :eek4:

    Und was ich zum :kotz: find, ist diese extrem runde Mädchenhandschrift. Weiß nicht, hab irgendwie ne tiefe Abneigung dagegen.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #7
    ich kann rückschlüsse auf menschen ziehen, wenn ich den inhalt sehe. die handschrift an sich zeigt mir meist nur, wie es der person in diesem augenblick ergangen ist (stress, konzentration etc.).

    allgemeine auskunft (über selbstvertrauen, hingebung etc.) kann ich allerdings keine darin erkennen.

    was bei mir charakteristisch ist: kein buchstabe passt zum anderen. da herrscht chaos. kommt wohl daher, weil ich permanent von verschiedensten gedanken überlagert werde.

    jemand meinte mal, meine schrift könnte die von einem sprayer sein ^^
     
  • EdwardHyde
    EdwardHyde (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2005
    #8
    Ich hab mir wieder (warum auch immer) angewöhnt, wieder mit Druckbuchstaben zu schreiben. Das im selben Tempo wie die anderen in Schreibschrift, aber sind halt Druckbuchstaben. Irgendwie komisch.

    Bei einer guten Freundin kann ich aus der Art der Schrift schon herauslesen, in welchem Gemütszustand sie da war, aber mehr auch nicht. Insgesamt mag ich handgeschriebenes sehr gerne, das ist einfach persöhnlicher.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 September 2005
    #9
    ***********
     
  • bePo
    bePo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2005
    #10
    ich hab voll die schreckliche handschrift (halt so schreibschrift aus der schule, owbei ich kleine sachen im moment mit druckschrift schreibe). ich halte die linien irgendwie nie automatisch 100 % ein oder ich weiß auch nicht, es sieht einfach immer scheisse aus, schäm mich deswegen auch voll briefe zu schreiben :frown:

    bePo
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #11
    Meine Handschrift is glaub ich eine der Grauenvollsten die es gibt. :rolleyes2
    Hatte deswegen sogar schon schlechtere Noten, weil manches nicht lesbar war und meinen Hausaufsatz in der 11.Klasse durfte ich nicht handschriftlich verfassen.... :frown:

    Sagt das genug über meine Handschrift aus? .... :grrr:
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 September 2005
    #12
    Solange ichs lesen kann, ist es mir egal. Ich hab selbst nicht die schönste Schrift, sieht irgendwie nochn bisschen grundschulmäßig aus.

    Vielleicht sagt die Schrift was über die Person aus, aber da ich nich weiß was..
    Vielleicht ist es auch Zufall..
    Ich bevorzuge andere Methoden um andere näher kennenzulernen :grin:
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #13
    ruhig nicht unbedingt, aber zumindest herrschen geordente gedankenabläufe
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 September 2005
    #14
    ***********
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    8 September 2005
    #15
    Für mich ist es im Grunde unwichtig ob die Partnerin ne schöne Handschrift hat oder net.. für mich wäre die Fähigkeit Sätze zu bauen schon wichtiger.. :zwinker:

    Jedenfalls kann man definitiv von der Handschrift eines Menschen auf dessen Charakter schließen.. allerdings gilt auch das nur bedingt, denn die Handschrift ist bei vielen auch sehr Tagesformabhängig..

    Naja es gibt da jedenfalls einige Buchstaben die als sehr aufschlussreich gelten wie z.B. das "g".. :zwinker:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 September 2005
    #16
    ***********
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #17
    er meint, wie weit man ausschwingt, wie kunstvoll man ihn kreiert.

    ebenfalls das J
     
  • ankchen
    Gast
    0
    8 September 2005
    #18
    ....
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    8 September 2005
    #19
    'n L is'n L is'n L. wat soll man mit dem schon besonderes anstellen?


    nachdem ich da mal kurz recherchiert habe (20x meinen namen geschrieben und blöd angeguckt), weiss ich übrigens, dass Ps, Ds und Ks (grossschrift) charakteristisch sehr ausgeprägt bei mir sind. zu deutsch: fast schon kunstwerke (obwohl nichtmal alle in meinem namen vorkommen)

    ich nehme mir einfach das recht heraus, stolz darauf zu sein :bier:
     
  • ankchen
    Gast
    0
    8 September 2005
    #20
    .....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste