Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Handy in Schule weggenommen lehrer verschlampt...

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von N3sb1t, 6 Dezember 2007.

  1. N3sb1t
    Gast
    0
    Hi

    ich hab grad ne tierische Wut :mad: :mad: :mad:

    Ich hab in der Pause versucht meine Mum zu erreichen wegen nem Termin den meine Lehrerin gemacht hat.

    Weil ich sie nicht erreicht hab hatte ich des Handy dann während des unterrichts noch kurz an.

    Der Lehrer hats gesehn und gesagt ich solle es doch ausmachen und ihm geben...:geknickt:

    Gute ohne weiter stress einzugehn abgegeben und mir wurde gesagt ich könne es um 16 uhr nach schulschluss abholen.

    In der 2ten pause bin ich zum lehrer und hab gefragt ob es nicht möglich währe es mir früher zu geben da ich dringend meine Mutter erreichen muss...

    Naja hat ihn wenig interessiert und er meinte ich könne es mir nach der Schule abhohlen.

    ...


    Jetzt komm ich um 16 uhr in sein büro keiner is mehr da, die sekretärin hat alles durchsucht und auch der lehrer dem ich mein handy geben musste wusste nicht wo es ist...

    Ich brauch das handy, es is mein Festnetz, ich tele relativ viel und der einzige Weg wie z.B. mein Chef mich erreichen kann, der mich heute dringend im Betrieb gebraucht hätte, da es extrem voll war...

    Natührlich hat er mich nicht erreicht, konnte den ganzen Tag meiner Freundin nicht antworten bzw. bescheid sagen das das Handy weg ist und sämtliche Nummern von Freunden sind in dem Handy.

    Jetzt darf ich morgen früh das handy hohlen in der hoffnung das mein schulleiter es dabei hat und komm somit später in den betrieb.

    Ich wollte fragen ob das rechtens ist und ob ich dagegen irgendwas machen muss, und ob ich das nächste mal falls sowas vorkommen sollte meinem Lehrer/Lehrerin das Handy wirklich aushändigen muss?

    danke fürs lesen:grin: :grin:

    lg

    n3s
     
    #1
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    boah, das ist ja arg :eek: Aber ich frage mich, wieso es der schulleiter haben sollte wenn die Lehrerin selbst nicht weiß, wo das Handy ist? Dann müsste sie es ihm ja gegeben haben!
     
    #2
    User 37284, 6 Dezember 2007
  3. N3sb1t
    Gast
    0
    Hat der Lehrer ja auch....

    In einem Umschlag dem Schulleiter gegeben!

    Ich hab in der 2. pause ja nochmal extra mit ihm geredet und er wollte es mir erst um 16 uhr wieder geben...
     
    #3
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Achso, das hattest du nicht geschrieben :zwinker:
    Ich an deiner Stelle würde einfach morgen hingehen und ihm dann sagen, dass du hättest arbeiten müssen und das für dich schlimm war. Ich finde es schon extrem, dass er das Handy jetzt einfach mit nach Hause genommen hat :kopfschue
     
    #4
    User 37284, 6 Dezember 2007
  5. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich geh davon aus... in der Schule wars auf jeden fall unauffindbar...

    Sowas KOTZT mich einfach an!

    Ich konnt echt niemanden erreichen...

    Mein Chef hat gesagt er ruft den Direx an er solls mir gefälligst per Taxi vorbeischicken aber der war leider ned daheim...:mad:

    Was mich auch interessiert ob ich des handy abgeben MUSS oder ob ich verweigern kann und ob die schule mir dann nen verweis geben KANN.

    Weil ich geb des bestimmt nimmer ab auch wenn die nen kopfstand machen...
     
    #5
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  6. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Dürfen Lehrer das, einfach so ein Handy einkassieren und dann nicht mal zurückgeben? :eek:
     
    #6
    User 15499, 6 Dezember 2007
  7. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Bei uns in der Schule gibt es seit neuem (seit die Stories von diversen Gewaltvideos in den Medien die Runde gemacht haben) eine Änderung in der Schulordnung, dass Elektrogeräte (Handys, Mp3-Player etc.) verboten wurden. Falls man damit erwischt wird, wirds eingesammelt und kann falls man 18 ist von einem selbst sonst von einem Erziehungsberechtigten nachmittags abgeholt werden.
    Darauf wurden wir aber hingewiesen (mehrmals) und es steht wie gesagt auch explizit in der Hausordnung.
    Ich weiß allerdings nicht wie das bei euch ist, ob das auch gilt wenn es nirgendwo geschrieben steht.
     
    #7
    Miss Geschick, 6 Dezember 2007
  8. Cruzifix
    Cruzifix (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    103
    1
    in einer Beziehung
    Es ist mein Eigentum, kein Lehrer auf der Welt kann mir befehlen dass ichs ihm gebe...
     
    #8
    Cruzifix, 6 Dezember 2007
  9. N3sb1t
    Gast
    0
    Müssen es aus haben während dem unterricht!
    Der Meinung bin ich eben auch...
     
    #9
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Befehlen kann ers dir nicht, aber er kann entsprechende Bestrafungsmaßnahmen einleiten, wenn dus nicht tust.

    Meines Wissens nach ist die Abnahme rechtens - aber es muss natürlich wieder zurück gegeben werden!

    *kruscht* Ich wusste doch, es gab letztens einen Link dazu: *klick mich, ich bin ein Link*
     
    #10
    User 505, 6 Dezember 2007
  11. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Das find ich echt hirnrissig. Wenn man jetzt sagen würde: "Ok, wessen Handy im Unterrich stört, kann sich das nach der Schule abholen", wäre das ja nachvollziehbar. Aber dann gleich alle Geräte zu verbieten, weil es Leute gibt, die da irgendwelche Videos drauf haben, ist doch bekloppt. Aber ok, deutsche Mentalität: Zu allererst mal verbieten! :rolleyes: Was dann nachmittags gemacht wird, kann dann ja egal sein
    Just my 2 cts.
     
    #11
    User 24257, 6 Dezember 2007
  12. N3sb1t
    Gast
    0
    dürfen die das denn länger als bis zum unterrichtsende behalten?
     
    #12
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  13. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    An den Schulen, die ich kenne, gibt es diese Regelung nun deswegen, weil scheinbar immer mehr Schüler ihre Lehrer im Unterricht filmen und diese Videos dann ohne deren Einwilligung ins Netz stellen.
     
    #13
    User 67771, 6 Dezember 2007
  14. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich hab keine Lehrer die es wert währe zu filmen x)
     
    #14
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Im schlimmsten Fall bis Schuljahresende.
     
    #15
    User 48246, 6 Dezember 2007
  16. Shizi
    Gast
    0
    Diese Regelung gibt es ja an allen Schule, bei uns werden die Handys glaub ich sogar eine ganze Woche weggenommen!
    Aber eigentlich macht das kein Lehrer, dazu sind die viel zu sozial und lieb :grin: (zumindest die meisten)

    So ne Störung war das jetzt ja mal nicht, bisschen übertrieben :kopfschue
     
    #16
    Shizi, 6 Dezember 2007
  17. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Im Extremmfall: Besitzt man einen Waffenschein und eine passende Waffe, darf man die mit zur Schule nehmen weil man sie besitzt?..

    Dass eingeschaltete (klingelnde) Handys den Unterricht stören muss wohl niemandem erklärt werden.
    Ich kenne nur äußerst wenige Fälle, in welchen Schüler auch tatsächlich ein Handy in der Schule gebraucht haben (Schulsanitäter, Schüler mit langem Anreiseweg, die abends abgeholt werden mussten). Alle anderen können ihre Handys auch gleich zu Hause lassen, wenn sie es nicht schaffen, es nur dann zu benutzen, wenn es niemanden stören kann.

    Wie sollen die Lehrer denn dagegen vorgehen? Stundenlang einreden? Eltern anrufen? Viel effektiver scheint wohl zu sein, die Handys wegzunehmen, sonst gäbe es diesen Thread gar nicht (eine Stundenlange Predigt wird wohl nie eine solche Ehre erhalten ^^). Der TS wird nun wohl auch deutlich umsichtiger damit umgehen.


    Off-Topic:
    Hat man alle Telefonnummern ein einziges Mal auf einem portablen Gerät gespeichert, mancht man auch etwas falsch...


    Man kann natürlich versuchen, rechtlich dagegen vorzugehen. Aber da es offensichtlich keine Notwendigkeit gab, das Handy im Unterricht zu benutzen, geschweige denn überhaupt eingeschaltet zu haben und es seit es Handys gibt, ständig gesagt wird, dass man sie ausschalten/nicht mitnehmen soll, sind Aussichten auf Erfolg welcher Art auch immer nicht sonderlich gut.

    Dass das Handy verloren/zerstört etc ist, hat ja noch keiner gesagt. Lediglich, dass der Lehrer/Schulleiter nicht mehr da war, um das Handy zu übergeben...
     
    #17
    davinci, 6 Dezember 2007
  18. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich guck ja net die ganze Zeit drauf ich musste was für die schule klähren....^^
     
    #18
    N3sb1t, 6 Dezember 2007
  19. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Hast du doch versucht in der Pause? Weggenommen wurde es aber im Unterricht :zwinker:
    Off-Topic:
    "klären", kommt von "klar"..
     
    #19
    davinci, 6 Dezember 2007
  20. N3sb1t
    Gast
    0
    danke für die korrektur^^ jop weil ich auf ne sms von ihr gewartet hab... musst ich ja für die schule klähren
     
    #20
    N3sb1t, 6 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handy Schule weggenommen
Katjes
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Oktober 2016
10 Antworten
Nebel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 November 2016
15 Antworten
Flake
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 April 2016
6 Antworten