Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Handy, mp3 Player und USB Stick

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Thisbe, 1 Dezember 2004.

  1. Thisbe
    Gast
    0
    Hallo,

    da mein Handyvertrag ausgelaufen ist, bin ich am überlegen, ob und wenn ja, welches neue Handy ich nehmen soll.
    Da ich auch großes Interesse an einem mp3 player und einem USB Stick habe, wäre es natürlich super, wenn es das alles in einem gäbe, da ich nicht gerne viele Einzelteile mit mir rumschleppe. Gibt's das? Kann jemand was empfehlen? mp3 player und usb stick zusammen ist ja kein Problem, aber mit handy? Und wenn getrennt, dann lieber Handy + mp3 und usb extra oder mp3 + usb und handy extra?
     
    #1
    Thisbe, 1 Dezember 2004
  2. bikefanatic
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde dir auf jedenfall von einer kombination handy mp3 player abraten...
    die meisten mp3 player in oder am handy sind unausgereift, haben zu wenig speicherplatz (sprich man muss teure karten kaufen) oder 8was das größte problem ist) fressen unglaublich viel strom und dein akku ist alle 5 minuten leer! (was diesem auch nicht sonderlich gut tut)

    ich habe einen mp3 player von phillips der sich auch als USB stick nutzen lässt!
    das isser
    http://www.cyberport.de/webshop/cyb...D=f023933222c4ec5150c2388fb61f8442&FINANZING=
    er hat einen weiteren vorteil er lässt sich sowohl mit internem akku als auch externer batterie (AA) betreiben...
    also ich bin superzufrieden mit dem teil!un fürchterlich teuer ist er auch nicht!da bleibt noch genug geld für ein "extra" handy...:zwinker:
    soweit meine meinung
    regards
    *l0rsch*
     
    #2
    bikefanatic, 1 Dezember 2004
  3. Thisbe
    Gast
    0
    hi, leider hat Dein Link nicht richtig funktioniert. Hast Du den 256er oder den 512er von Phillips? Weißt Du, ob es da außer dem Speicher noch Unterschiede gibt.
    Hatte den auch schon in der Hand, einer der wenigen formschönen...
     
    #3
    Thisbe, 1 Dezember 2004
  4. bikefanatic
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm schade...
    ich find jez auch auf die schnelle keinen passenden link...un hochladen kann ich nix weil ich an diesem lovecoinkram nich beteiligt bin, wohl...

    aber anscheinend weißt du ja welchen ich meine!
    also ich hab die 256er version und für mich ist er auch völlig ausreichend!
    auf jedenfall was musik angeht! bei daten... na ja gut.. sicher sind da 512 MB besser aber ich sehs halt so.. wenn du daten in der größenordnung transportieren willst... dann kauf die lieber ne CDRW fürn paar euro das is sinnvoller...
    ansonsten...
    hmm also ich meine die bedienung und das display sind natürlich sher wichtig...
    ich persönlich finde es sehr gut dass der philips nur tasten an der fernbedienung hat und nich am gerät selber... auch das display find ich ok... es ist überischtlich und bietet die nötige übersicht...
    man musses halt so sehen.. ich denke.. für DEN preis.. ist das das beste was du bekommen kannst!sichergibt es genug die alle mögliche bedienelemente und was weiß ich wieviel speicher integriert haben... aber dafür zahlt man natürlich auch dementsprechend!
    ein weiteres kreterieum (hmm irgendwie sieht das wort komisch aus..*grübel*)
    egal... ist natürlich die spieldauer.. beim philips auch positiv weil 8 std mit internem akku plus 8 stunden mit externer batterie...
    also ich find ihn perfekt...
    ui is das viel geworden...sry...:zwinker:
    regards
    *l0rsch*
     
    #4
    bikefanatic, 1 Dezember 2004
  5. AndreR
    Gast
    0
    Also Handy und USB-Stick zusammen hab ich noch nie gesehen, aber ich hab n Nokia 6230.
    Das ist ein handy mit integriertem MP3 Player (ne 256 MB karte kostet 30€).
    Der Akku hält selbst mit täglich 2-3h hören (mach ich auf Arbeit häufig) fast 3 Tage. Wenn ich den Player garnicht nutze ne Woche. Telefonieren tu ich auch nicht sooo wenig.
    Man kann das Gerät auch als mobilen Speicher benutzen, aber die Übertragung wäre entweder per Bluetooth (langsam), Infrarot (langsam) oder Speicherkarte im Lesegerät (schnell, aber man muss das Handy ausschalten um an die Karte zu kommen)
     
    #5
    AndreR, 1 Dezember 2004
  6. Thisbe
    Gast
    0
    @bikefanatic: das mit dem Link ist kein Problem, es wurde halt nur die Seite an sich angezeigt und nicht gleich der Player. Aber das habe ich dann auch noch alleine hinbekommen.
    Dass keine Tasten am Gerät selbst sind, finde ich eher gut, bediene eh immer über die Fernbedienung, und auch die braucht wegen mit nicht viele Knöpfe. Play, Stop, Next, Volume und Shuffle reichen vollkomen.
    Werde mir den auf jeden Fall nochmal im Laden anschauen.

    @AndreR: das Handy habe ich mir auch schon angeschaut, aber mir gefällt das Display nicht so gut. Habe gerade im Netz das Nokia 6260 gesehen, das würde mir gefallen. Leider scheint es schwer zu haben zu sein.
    Ob es USB mit Handy gibt, weiß ich nicht, aber ich kenne mich halt auch gar nicht aus, daher dachte ich, fragen kostet nichts. Wäre halt toll, wenn alles in einem wäre, da ich nicht dazu neige, Dinge zu verlieren.
     
    #6
    Thisbe, 1 Dezember 2004
  7. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, die meisten Handys lassen isch per USb auch an den rechner anschließen,darunter auch das 6230, auf das ich warte. Leider brauchst du dann die entsprechene Software, die Handys werden leider nicht als Massenspeichergerät wie die USB-Sticks erkannt. DAmit schränkt sich das Einsatzgebiet auf solche Rechner mit Software ein. Ich habe extra bei Nokia nachgefragt, aber bei anderen Firmen wird das nicht anders sein.

    Außerdem solltest du Testberichte lesen, was man alles übertragen kann. ICh habe mir z.B. auch das Samsung E800 oder so, jedenfalls das, was man so aufschiebt, angesehen. Die aufgenommenen Bilder z.B. lassen sich nicht über IR oder Bluetooth übertragen, das geht nur über teure MMS. Über Kabel soll es evtl. gehen, aber die Software dafür ist ncoh nciht draußen...

    Also informiere dich GENAU, was du worüber transferieren kannst. Mein Handy wird vorwiegend per IR angeschlossen werden. Die 112kb/s erreicht es ganz gut, undichhab es nciht eilig, um PM3s drauf zu bekommen.
     
    #7
    Event Horizon, 1 Dezember 2004
  8. 87sascha87
    Gast
    0
    servus

    kann dir nur das Sharp gx 30 empfehlen ! hab dazu jetzt ne 512 mb karte gekauft und gestern 8,5 stunden am stück musik gehört und der akku war immer noch halbvoll. Qualität ist auch für ein handy ziemlich gut !

    Kanns nur empfehlen !!

    Sascha
     
    #8
    87sascha87, 1 Dezember 2004
  9. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Also die Nokia-Software ist entweder beim Handy dabei oder du kannst die auf der Nokia-Seite runterladen. Das ist kein Problem.

    Das E800 hat gar kein Bluetooth, daher wird das nicht klappen. hast aber recht über IR gehts auch nicht...

    Wenn ich das richtig versteht willst du das 6230 über IR mit dem Rechner verbinden und dann MP3 überspielen. Das ist gut wenn du das nicht eilig hast dann. Hast du das schon mal gemacht ? Habs mal bei dem SL45 probiert, da war nach ner viertel Stunde vielleicht 20 Sekunden Musik überspielt. Da würd ich dann schon eher ein bisschen Geld investieren und ggf. einen USB-Bluetooth-Stick kaufen. Hat auch gegenüber Kabel den Vorteil das du bei nem anderen Handy nicht wieder einen neuen brauchst solange das auch BT hat.
     
    #9
    Chabibi, 1 Dezember 2004
  10. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Handy würde ich nicht al mp3 Player und Speicherträger nehmen. Akku wird da sicherlich mehr als schnell runter gehen und grad in dem Moment wo man eins der Dinge braucht, alle sein. Außerdem brauch ich nen mp3 Player ja nicht immer bei mir zu haben.

    Zum Thema mp3 Player. Hab mir jetzt den Maxfield G Flash gekauft. Als mp3 Player und Memorystick mit 1 GB zu benutzen.
     
    #10
    mhel, 5 Dezember 2004
  11. Thisbe
    Gast
    0
    @mhel: der sieht ja ganz gut aus. Warum ist der mit seinem 1 GB so günstig? Gibt's da einen Haken?
     
    #11
    Thisbe, 5 Dezember 2004
  12. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich habe ihn erst seit Donnerstag. Bis jetzt habe ich noch nicht wirklich was feststellen können (außer vielleicht die Kopfhörer, sind NoName aber die taugen ja glaub bei den meisten mp3 Playern nicht wirklich viel).
    Kann auch DRM Dateien abspielen was ich aber noch nie genutzt habe weil ich keine besitze *g*
    Was ich auch gut finde (bzw keine Ahnung ob das bei anderen mp3 Playern auch so ist: man kann ihn auch ohne Batterie problemlos als USB Stick nutzen. Aber leider wird der Akku am USB nicht mit geladen (hat aber glaub auch kein anderer Player der AA Akkus nutzt.
    In den Liedern kann er auch spulen. Dauert aber bei langen mp3s ne Weile.

    Hm und zum Preis: denk mal eher das es ein Einführungspreis ist. Den Player gibt es ja auch erst seit 2 Wochen. Im Hamburg soll es ihn mal bei Mediamarkt (oder Saturn?) für 99 Euro gegeben haben.
    Habe ihn bei ebay für 133 mit Versand gekauft.

    Was mir grad noch einfällt, weiß aber nicht ob das gut oder schlecht ist. Wenn man hier nach dem Geschäftsführer von Maxfield schaut:
    http://www.maxfield.de/de/impressum.html
     
    #12
    mhel, 5 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handy mp3 Player
Prinzesschen :)
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Juni 2007
4 Antworten
Sunny81
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Dezember 2006
6 Antworten
boy_X
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 August 2003
12 Antworten