Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Handy-Nr und nun? Achtung - langer Text

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Schulle, 27 Juni 2009.

  1. Schulle
    Schulle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    93
    1
    Single
    Nun werde ich mal die Anonymität des Internets für ein für mich wichtiges Anliegen ausnutzen.
    Wie im Threadtitel beschrieben, ist der Text sehr lang und es dürfte für das Verständnis der Situation hilfreich sein, alles zu lesen. Deshalb bitte ich darum mein geistiges Wirr-Warr bis zum Ende zu lesen um die Gesamtsituation besser verstehen zu können.

    Mich hats nun endlich auch erwischt und ich habe gestern in einem Club endlich mal eine weibliche Bekanntschaft gemacht. Das erste mal wohlgemerkt. Nun hab ich am Ende des Abends ihre Handy-Nr bekommen und was nicht wie ich weiterverfahren soll.

    Telefonieren komm definitiv nicht in Frage, da ich absolut unbegabt darin bin. Ich kann selbst mit meinem besten Freund keine Telefonate führen die länger als 2 Minuten dauern.
    SMS schreiben wäre sicherlich die bessere Option, wenn mir nicht vor kurzem mein Handy abhanden gekommen wäre. Ich könnte lediglich einen Internet-Service benutzen zum verschicken einer SMS oder alternativ hoffen das meine neue SIM Karte nächste Woche ankommt. Da ich aber mich aber darauf und schon garnicht auf die Post verlassen will, ist wohl der Internet-Service die bessere Wahl. Als sie mir die Nummer geben wollte, sagte ich ihr auch das mein Handy abhanden gekommen ist. Von daher sollte sie die nötigen Infos haben^^

    Nun die Frage was man schreiben soll. Mein Problem ist, das sich das bei mir zu 99,9% "Kumpelmäßig" anhören würde. Ausserdem wäre da noch das Problem mit dem weiteren Kontakt. Kann ich einfach meine E-Mail/MSN Adresse anbieten für weiteren Kontakt ohne dass das in irgendeiner Form negativ wirkt? Welche Wortwahl soll ich treffen? Wie pack ich das alles in eine SMS, die ja begrenzte Zeichen hat, ohne das es sich blöd anhört?
    Oder doch lieber warten bis ich wieder mit einem Handy ausgestattet bin?



    Damit ihr das ganze ein wenig besser nachvollziehen könnt, schreib ich nochmal kurz was über mich und den Verlauf des gestrigen Abends.

    Erstmal kurz was zu mir. Ich bin 19 Jahre alt und hatte bis gestern noch keine Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht. Ich bin selbstbewusst, extrovertiert und humorvoll. Das klingt jetzt sehr nach standard, aber ich will es kurz fassen. Leider scheint das Selbstbewusstsein bei für mich anziehenden Frauen eher in gespielte Selbstsicherheit auszuarten. Vielleicht wirkt das einfach zu negativ auf Frauen, weswegen ich bisher wenig erfolgreich war. Wenn ich in Clubs gehe, tu ich das hauptsächlich um spaß mit Freunden zu haben und zum tanzen. Natürlich lass ich dabei die Frauenwelt nicht ausser Acht, ohne aber zwanghaft danach Ausschau zu halten. Ich halte das für kontraproduktiv, wenn man auf sich selber Druck ausübt. Desweiteren denk ich häufig zuviel über Dinge nach und kann mich nur schwer einer Sache komplett hingeben.


    Nun war gestern wieder einer dieser Abende. Ich traf mich mit ein paar Freunden und wir fahren zum Ort des Geschehens. Bewaffnet mit 2 Bier zum anstoßen in der U-Bahn fingen sie dann an sich zu betrinken. Da ich aber selten, im Vergleich zu meinem Umfeld, besoffen bin, wollte ich mich soweit dabei raushalten. Als wir dann fast am Club sind kommt dann die Feststellung meiner Begleiter, das wir zuviel Alkohol übrig haben und der in irgendeiner Form vernichtet werden muss. Also half ich aus reiner Solidarität mit. Da nicht nur wenig Alkohol übrig war erreichte ich relativ schnell einen ansehnlichen Pegel. Eigentlich das was ich nicht wollte, aber jetzt gab es kein zurück mehr :grin:
    Auf jedenfall war ich sehr stark alkoholisiert. Als ich im Club war ging ich dann auf die Tanzfläche um mich zu amüsieren. Nichts ahnend tanzte ich eine Weile vor mich hin und wechselte immer mal die Position um zu schauen ob ich bekannte Gesichter erkenne und die Frauenwelt abzuchecken. Ausserhalb von Zeit und Raum traf mein Blick dann irgendwann auf eine sehr ansprechendes weibliches Wesen. Ein Blick, ein Lächeln und schon tanzten wir miteinander. Es lief in einer Art Playback-Rollenspiel ab. Vermutlich könnt ihr euch darunter nichts vorstellen, aber das ist wohl schon die passendste Beschreibung. Da ich Alkoholrausch beim tanzen die Texte der Songs lautlos mitgesungen habe, lief es dann darauf hinaus, das sie das "Spiel" mitmachte und die weibliche Stimme als Playback übernahm. Das passt auch gut zu meinem Charackter und bietet ihr in kurzer Zeit einen recht guten Eindruck darüber, wie ich drauf bin. Kurze Zeit später lief es dann darauf hinaus das wir uns küssten. Ein Hoch auf den Alkohol, der enthemmend wirkt, da ich sonst in dieser Situation sicherlich Angst vor der eigenen Courage gehabt hätte. Das alles spielte sich innerhalb eines Songs ab. Also geschätzte 3 bis 4 Minuten. Also waren wir da auf der Tanzfläche und küssten uns ziemlich lange und es gefiel. Mir zumindest :grin:
    Nun fragte sie mich nach meinem Namen und meinte zu mir das sie kurz weg muss und ich da warten solle. Gesagt, getan. Voller Gedanken und Eindrücke stehen gelassen mit der Frage ob sie tatsächlich zurück kommt oder ob ich es aufgrund meiner Unerfahrenheit vermasselt habe. Zu meinem Glück kam sie wieder und lockte mich raus um vor den Club weiterzumachen, wo wir drin aufhörten. Also entweder war ich trotz meines Pegels sehr anziehend oder ich hab mich nicht ganz so dumm angestellt. Optimalerweise beides.
    Ich fasste ihr mit beiden Händen dabei auf ihren Hintern und drückte sie leicht an meinen Körper. Auf jedenfall verging so einiges an Zeit ohne jegliche Konversation. Wieviel genau kann ich aber nicht sagen, da ich einen absoluten Tunnelblick in der Situation hatte und mich nur auf sie konzentrierte. Nach einer Weile hörte sie dann auf und wir wechselten ein paar Worte.
    Zack, Boom, Bang, Stimmungskiller! Ich erzählte ihr, anscheinend aus einer Laune heraus oder einfach nur aufgrund eines totalen Blackouts, das ich noch Jungfrau bin. Nicht das ich mich dafür schäme, aber einen ungünstigeren Zeitpunkt gibt es wohl nicht. Anscheinend hab ich in der Situation wieder zuviel nachgedacht und Angst davor bekommen, was passiert, wenn sie am selbigen Abend noch einen Schritt weiter gehen will. Auf jedenfall war das sehr dumm und sie dementsprechend verwirrt. Irgendwie hab ichs dann geschafft die Situation zu überspielen mit einer charmant-witzigen Aussage (sinngemäß: "jetzt bist geschockt" - woraufhin sie nickte) und mit einem weiteren Kuss um die peinliche Situation zu überspielen. Glücklicherweise schien sie dann doch nicht allzu abgeschreckt davon zu sein. Einige Zeit und viel Zungen- und Lippenakrobatik später meinte sie dann, das sie weg müsse und sie mir ihre Telefonnummer gibt. Jackpot. Ein Glück das sie das von sich aus anbot, da ich sonst selber in meinem Zustand vermutlich nicht daran gedacht hätte. Als ich ihr dann mitteilte, das ich momentan ohne Handy bin, schrieb sie mir die Nummer auf und nach einer Verabschiedung verschwand sie dann.

    Dazu wäre noch zu sagen, das ich im Alkoholzustand weder aggressiv, noch übertrieben verwirrt oder sonstiges bin, sondernd ich mich immer unter Kontrolle habe und mir völlig bewusst bin was ich tue (solang es nicht bis zum Filmriss ausartet, was keinesfalls erstrebenswert ist). Sie schein garnicht alkoholisiert zu sein, soweit ich das beurteilen kann. Auch wenn es verwunderlich ist, das sie meinem alkoholisierten Mundgeruch (der sicherlich vorhanden war) nicht abstoßend fand :zwinker:



    Hmm, zu einen Roman ausgeartet.

    Mein größtes Problem ist jetzt, wie beschrieben, die Art der Kontaktierung und die passende Wortwahl.

    Schonmal danke fürs lesen und nochmehr für eventuell hilfreiche Ratschläge.
     
    #1
    Schulle, 27 Juni 2009
  2. Luna.tic
    Luna.tic (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    Naja, grundsätzlich würde ich mal sagen, dass du auf jedenfall du selbst sein solltest. Das heißt, du solltest dich nicht verstellen.
    Du könntest sie ja fragen, wie es ihr geht, ob sie an dem Abend gut nach Hause gekommen ist ...
    Wenn ihr dann ein wenig Kontakt habt, dann könntest du ja eventuell fragen, ob du ihre MSN Adresse oder so haben könntest, weil es darüber leichter ist zu schreiben, als über den Internet SMS Service :tongue:

    LG Luna.tic
     
    #2
    Luna.tic, 27 Juni 2009
  3. Schulle
    Schulle (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    93
    1
    Single
    Ich kann ja ohne Handy keine empfangen - das ist ja das Problem =(

    Zumindest weiß ich von keinem Service über den das geht
     
    #3
    Schulle, 27 Juni 2009
  4. luckychain
    Sorgt für Gesprächsstoff
    127
    43
    5
    Single
    Tipp vielleicht

    Hi,

    du hast doch sicherlich ein paar Freunde. Zum Beispiel deine Kollegen, die mit dir zu dieser Party hingegangen sind. Ich denke sie werden schon Verständnis dafür haben, dass du dir einmal "kurz" das Handy von einem von ihnen leihst. Falls du ein weing mehr schreibst, kannst du ihnen das Geld ja zurückgeben, dass sollte aber denke ich kein Problem für dich sein. Wichtig ist es für dich ja, dass du den Kontakt aufrecht erhältst und einfach eine andere Methode suchst, über die ihr kommunizieren könnt.

    mfG lucky
     
    #4
    luckychain, 29 Juni 2009
  5. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das vewirrende an deiner jungfrauenstory ist wohl, dass sie nicht wusste was sie mit der information anfange soll. vielleicht hat sie es auch als aufforderung gesehen, mit dir zu ihr zu fahren :zwinker:
    egal, denk nicht wieter drüber nach, ist eh gelaufen.

    weiter organisier dir ein handy und sims ein bischen mit der, frag nachm treffen. eis essen bietet sich doch bei dem wetter an...
    viel spass...
     
    #5
    Jugend.Forscht, 30 Juni 2009
  6. Schulle
    Schulle (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    93
    1
    Single
    Hmm, aus der Sicht hab ich es noch garnicht betrachtet. Und irgendwie mach es das ganze nur noch blöde/unpassender >.<"


    Da ich ihre Nummer erst danach bekommen hab, hoffe ich einfach mal, dass das nicht zu abschreckend war^^


    Zumindest 1h am Tag erreichbar, hoffe das ändert sich aber sobald wie möglich. Bisher aber noch keine Antwort. Mal schauen.
     
    #6
    Schulle, 30 Juni 2009
  7. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Sorry, auch wenn ich nur bis hier hin gelesen habe, aber das reicht mir schon.

    Jetzt sind ja einige Tage schon vergangen und es ist zu spät, ich bin zu müde, um zu schauen, was sich jetzt getan hat.

    Wenn deine SIM immer noch nicht angekommen ist und du ihr immer noch nicht irgendwas geschrieben hast, würde ich folgendes vorschlagen:

    "Würde ja gerne mit dir telen, aber mein Handy ist ja weg. Schreib mir: schüchti@web.de, weiteres folgt :zwinker:"

    Wenn sie nicht voll war, wird sie sich an dich erinnern, weil das mit dem Handy drin vorkam. Wie viele Jungs hat sie wohl in letzter Zeit kennengelernt, die ihr Handy verloren haben?? 4?? ich weiß es nicht.

    Du gibst ihr desweiteren die Möglichkeit, sich bei dir zu melden und checkst somit, ob sie WIRKLICH Interesse hat und nicht das typische "Ja machen wir" /ironie Dingens auftaucht und sie doch keien Lust mehr hat.

    Und du gibst ihr ein Zeichen, dass du ein wenig Interesse hast.

    So... Kritik und Lakritz bitte an mich.

    Gruß, LP
     
    #7
    LiebesPessimist, 3 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handy Achtung langer
Mr. Germany
Flirt & Dating Forum
14 April 2007
46 Antworten
NoLove
Flirt & Dating Forum
7 Juli 2006
4 Antworten
Carrie White
Flirt & Dating Forum
14 April 2006
17 Antworten
Test