Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Handy

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von *M_a_U_s*, 4 März 2009.

  1. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    101
    0
    Single
    Ähm ich hab mal noch eine Frage in Bezug auf meinen Handytarif:

    Also ich habe ein Kartenhandy und wenn ich jetzt z.b. auf Vodafone anrufe,muss ich unendlich viel Geld für so einen Anruf bezahlen.Wieso ist das bei Vodafone gerade so viel?Ich habe T-Mobile(D1).Wie kann ich denn dieso kosten senken ohne das ich in ein Handygeschäft rein muss und die dann ewig rummachen,dass das billiger ist.Ich bekomme manchmal aus so werbung wo man per Handy seine Tarifeinstellungen ändern kann.Kennst sich damit jmd aus?

    Verstehe darin mal 0 :frown:!

    Danke schon mal:zwinker:^^!
     
    #1
    *M_a_U_s*, 4 März 2009
  2. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Hat dein Handy ein Simlock?

    Falls nein, dann könntest du auch einfach zu einem billigeren Prepaid-Anbieter wechseln, Angebote gibt es da zur Genüge.

    Was ggf. fällig wird: Eine Portierungsgebühr in Höhe von ca. 25 Euro, falls du deine Rufnummer mitnehmen willst. Da gibt es zum Teil aber auch Angebote von Prepaid-Anbietern (Tchibo mobil hat das glaube ich gerade), dass sie diese Gebühr ganz oder teilweise übernehmen, wenn man zu ihnen wechselt.

    Ich war früher auch mal bei T-Mobile Xtra (das ist so der Prepaid-Standard-Tarif), und man zahlt sich echt dumm und dämlich. Teilweise zahlt man da 19 Cent oder 29 Cent pro Minute, bei anderen Prepaid-Anbietern gibt's Angebote mit 9 Cent in alle Netze. Die Tarifoptionen, die man damals ändern konnte, Pakete, die man dazubuchen konnte usw... hätten sich für mich alle nicht gelohnt bzw. letztendlich wäre das fast teurer gewesen als ein "richtiger" Vertrag.
     
    #2
    Grottenolmin, 4 März 2009
  3. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    also ehrlich gesagt, das mit dem Krartenwechsel find ich jetzt nicht so toll:frown:
    Es muss doch aber eine Lösung geben die man so "einfach" anwenden kann?!?!?
     
    #3
    *M_a_U_s*, 4 März 2009
  4. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Hier findest du, was es derzeit an T-Mobile-Prepaidtarifen gibt: http://www.t-mobile.de/xtra/0,13361,18518-_,00.html

    Option 1: Xtra Card - 5 Cent zu T-Mobile, 19 Cent ins Festnetz und alle Handynetze.

    Option 2: Xtra Nonstop - 99Cent/Monat, immer nur die erste Minute bezahlen, die kostet dann aber auch gleich 29 Cent (SMS in alle Netze je 19 Cent), das könnte sich lohnen, wenn du häufig lange telefonierst. Bei vielen kurzen Telefonaten wird's schnell teuer.

    Option 3: Xtra Click - 5 Cent zu T-Mobile und für netzinterne SMS, sonst 19 Cent pro Minute und SMS.

    Mehr Möglichkeiten gibt's nicht, billiger als 19 Cent/Minute in andere Netze gibt es einfach nicht.

    Man kann sich bei www.t-mobile.de glaube ich für "Mein T-Mobile" anmelden, dann kann man Tarifwechsel auch online durchführen bzw. Optionen dazubuchen und man sieht dort dann auch, in welchem Tarif man gerade ist und was man für Möglichkeiten hat.

    Fakt ist: Mit einem anderen Prepaid-Anbieter fährst du vermutlich deutlich günstiger, falls du wenig telefonierst. Und falls du viel telefonierst, ist ein Vertrag vermutlich sowieso viel günstiger.
     
    #4
    Grottenolmin, 4 März 2009
  5. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    Also meiner Meinung nach telefonier ich für einen richtigen Vertrag eindeutig zu wenig aber das mit dem Tarif Xtra Nonstop könnte sich tatsächlich lohnen....:smile:!

    Danke schon mal!
    Werde gleich mich mal unter der Website erkundigen!
     
    #5
    *M_a_U_s*, 4 März 2009
  6. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Um mal ein paar Rechenbeispiele zu machen:

    5 Gespräche im Monat: 2,44 Euro/Monat - das entspricht bei einem 9-Cent-pro-Minute-Prepaidanbieter 27 Minuten

    10 Gespräche im Monat: 3,89 Euro/Monat - das entspricht bei einem 9-Cent-pro-Minute-Prepaidanbieter 43 Minuten

    20 Gespräche im Monat: 6,79 Euro/Monat - das entspricht bei einem 9-Cent-pro-Minute-Prepaidanbieter 75 Minuten


    Du solltest mal mit Hilfe eines Einzelverbindungsnachweises ausrechnen, wie viele Minuten du die letzten Monate über im Schnitt telefoniert hast, und wie viele Gespräche du geführt hast, und dann mal durchrechnen, was du mit Xtra Nonstop gezahlt HÄTTEST, was du tatsächlich gezahlt hast, und was du mit einem Billiganbieter, der pro Minute abrechnet, gezahlt hättest. Und dann schauen, wie groß die Unterschiede sind bzw. womit du am besten wegkommst.
     
    #6
    Grottenolmin, 4 März 2009
  7. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    Ich telefonier in der WOche höchstens 2 mal mit meinem Freund à 5 Minuten^^
     
    #7
    *M_a_U_s*, 4 März 2009
  8. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Okay, wenn man im Monat 8 Gespräche à 5 Minuten ins externe Netz zugrundelegt, gibt das:

    Xtra (jetziger Tarif): 8 x 5 x 19 Cent = 7,60 Euro

    XtraNonstop: 8 x 29 Cent + 99 Cent Grundgebühr = 3,31 Euro

    Prepaid für 9 Cent: 3,60 Euro


    XtraNonstop dürfte also wirklich die günstigste Variante für dich sein - allerdings eben auch nur, solange du nicht häufiger telefonierst. Ein paarmal kurz zu Hause Bescheid sagen, wann du kommst, mal schnell der Freundin anrufen, dass du zu spät bist... das summiert sich dann schnell.

    SMS sind da natürlich noch nicht berücksichtigt, keine Ahnung, ob du sowas verschickst. Das Kleingedruckte bei Xtra Nonstop solltest du auch noch lesen, bevor du den Tarif buchst. Ich meine mich zu erinnern, dass das sogar per SMS mit einem bestimmten Zahlencode ganz einfach möglich ist. Aber schau vorher, ob es keine "Tarifwechselgebühr" oder etwas ähnliches gibt.
     
    #8
    Grottenolmin, 4 März 2009
  9. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    Ja ich bin gerade dabei mir den Tarif Xtra Non Stop auf der Zunge zergehen zu lassen:zwinker:

    Danke^^!

    kennt jmd. die kurzwahlnr. von t mobile wo man anrufen kann und seinen tarif wechseln kann?
     
    #9
    *M_a_U_s*, 4 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handy
Katjes
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Oktober 2016
10 Antworten
Flake
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 April 2016
6 Antworten
void ray
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 April 2016
15 Antworten
Test