Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Handykauf! brauche ein wenig Hilfe

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Mondmann, 7 Januar 2005.

  1. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Hallo,
    ein Freund von mir ist kürzlich fast Ohnmächtig geworden (Diabetis) und dann habe ich eingesehen, dass ein Handy nützlich sein kann. Seit dem Spiele ich mit dem Gedanken ein Handy zu kaufen.

    Ich habe keine Ahnung von Handys und bitte um ein wenig Hilfe von euch (Wo sollte ich es kaufen, welche Firma etc)

    Freunde von mir haben zum Grossteil Vodaphone, ich hätte gerne ein handy zum aufladen (also akku :zwinker: und karte). und ich muss gestehen, dass ich ein Spielkind bin und gerne alles mögliche einstellen möchte, zumindest ist das bei pc programmen so.

    Danke für eure Hilfe

    Mondmann
     
    #1
    Mondmann, 7 Januar 2005
  2. el-mejor
    el-mejor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Du weißt aber schon, dass bei Prepaid-Karten die Handys wesentlich teurer sind. Also nur relativ, weil dafür sparst du dir halt die Grundgebühr.

    Ich hab seit ein paar Tage das Nokia 6600 - und da gibts schon viel zum herumspielen :zwinker:

    Achja: Bei Handys zum Aufladen brauchst du ne freie Steckdose für das Ladegerät :zwinker: :tongue:
     
    #2
    el-mejor, 7 Januar 2005
  3. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    was verstehst du denn so unter "alles mögliche einstellen möchte"? was möchtest du denn überhaupt einstellen. wenn du nicht gerade ein smartphone (wie se p910i oder nokia comunicator) kaufst, geben sich die handys da nicht allzu viel denke ich.
     
    #3
    nex, 7 Januar 2005
  4. fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    Wenn du ein Handy finden solltest, das man nicht aufladen kann, dann meld dich bitte bei mir, das würde mich interessieren. :zwinker:

    Wie teuer solls denn sein?
    Das wird wohl der wichtigste Punkt sein, denn ich denke, alle halbwegs neuen Handys werden alles können, was du dir als Neuling vorstellen kannst :zwinker:

    Willst mit Vertrag oder mit Prepaid-Karte? Wirst du viel damit telefonieren oder eher selten?

    Ich werd dich da gerne beraten :jaa:
     
    #4
    fully-fledged, 7 Januar 2005
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich denke wenn du dir ein pre paid handy holst, solltest du nicht so sehr darauf achten was es alles "kann".... denn damit wärst du viel kohle los.

    es gibt oft pre paid pakete die recht günstig sind, ich glaube ich würde in erster linie darauf achten.

    wenn du nicht viel geld auf einmal ausgeben willst, aber ein schönes handy in den händen halten möchtest kannst du dir auch ein handy mit vertrag holen, wobei du darauf achten solltest das der mindestumsatz oder halt die grundgebühr recht niedrig sind. es gibt viele angebote wo man 10 euro im monat zahlen muss, die handys aber wirklich günstig sind. dann würdest du für das handy bei rechtzeitiger vertragskündigung 240 euro zahlen (wenn du ein angebot ohne anschlusspreis findest). eine pre paied karte kostet dann nochmal ein bisschen, aber mit der kannst du dann ja das "gute" handy nutzen.

    ansonsten würde ich aus eigener erfahrung sagen dass nokia gut ist. mein erstes nokia handy hat fast 4 jahre gehalten bis dann der akku aufgegeben hat. es gibt hier aber auch viele user die von nokia nicht so begeistert sind... geh einfach mal in einen handyshop und schau dir die handys an. es gibt tatsächlich noch einige händler die "echte" handys ausstellen und nicht nur dummies. wobei du aber in jedem fall achten solltest wenn du lange etwas von dem gerät haben möchtest: beim ersten mal aufladen lass es auf jeden fall 24 stunden am gerät! in der bedienungsanleitung steht es oft nicht, aber es verbessert die akkuleistung merklich - auch wenn es eigentlich schon nicht mehr am laden ist. danach den akku immer möglichst weit entladen lassen bevor du es komplett lädst.. aber ich denk mal das weißt du :zwinker:

    als anbieter würde ich in deinem fall auf jeden fall D2 nehmen - du sagst ja selbst all deine freunde haben es, und dann ist es einfach günstiger.
     
    #5
    Marla, 7 Januar 2005
  6. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Hat er doch oben geschrieben, da es mit Aufladekarte sein soll. Und da die meisten Bekannten wohl VF haben kommt wohl nur CallYa in Frage...

    EDIT: bezog sich auf fullys Beitrag. War ich wohl zu langsam... Na ja, Kunden wollen ja auch bedient werden :grin:
     
    #6
    Chabibi, 7 Januar 2005
  7. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    SonyEricsson Handy!
    Zuverlässig, wenig bis keine Softwarefehler, sehen edel aus und du kannst viel spielen :grin:
    In der mittelklasse fällt mir da direkt das k700i oder das t630 ein.
     
    #7
    chrith, 7 Januar 2005
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Finger weg von Prepaid Siemens und Nokia :smile:
     
    #8
    Stonic, 7 Januar 2005
  9. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    das mit den softwarefehlern ist hoffentlich ein witz oder? nagut, wenn die handys dann erstmal ein jahr oder so auf dem markt sind und man dann ein software-update einspielt sind so gut wie alle fehler ausgemerzt.
    ich würde aber auch zu einem t610 bundle raten (hatte ich bis vor kurzem auch noch). ein k700 ist zwar auch sehr gut (habe ich selbst), wird aber in verbindung mit einer prepaid-karte wohl zu teuer sein (denke nicht, dass es die als bundle gibt und kostet einzeln ca 250€)

    [edit]
    achja, darauf achten, dass dir nicht irgendwer eins der ersten t610 andrehen will. die haben aufgrund falscher kondensatoren (man hatte wegen lieferverzögerung des zulieferers zunächst kondesatoren des t68i verbaut ohne zu testen, ob das auch wirklich klappt)
    [/edit]
     
    #9
    nex, 7 Januar 2005
  10. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    danke erstmal für eure antworten.
    ich wollte meinen beitrag noch editieren, aber dann hatte das forum einen Fehler.

    was ich noch hinzufügen wollte: mit "spielen" meinte ich jetzt allg. einstellungen und nicht spiele o.ä., sondern sowas wie bildschirm, menü, farbe etc etc. übrigens ich würde es auch gern an den pc anschließen (geht das überhaupt). zumindest per bloothooth (jajjajaja es wird so nicht geschrieben), aber ich möchte daten von einem handy zum anderen schicken - kostenlos.
    Zu meinem Telefonierverhalten, so wie ich mich einschätze werde ich eher wenig bis sehr wenig telefonieren, habe ja bis jetzt auch kein handy gebraucht. wenn dann würde ich eine telefonnummer öfter bnenutzen. und zwar zu meinem besten kumpel (vodaphone-netz). Kamera muss nicht sein, kann aber wenn es preislich stimmt. zum preis würde vllt. 50 bis 100 € ausgeben wollen. Pre-paid würde ich vorziehen, denn falls das handy geklaut werden würde, dann ist eben nur begrenzt geld drauf.

    @nex: ich schätze den guten willen in deinen postings aber leider verstehe ich nur bahnhof. ich habe eben keine ahnung von "smartphone (wie se p910i oder nokia comunicator) kaufst, geben sich die handys da nicht allzu viel denke ich." oder "t610 bundle"
    Was ist ein smartphone? und der rest?! *bahnhof* (auch der beitrag von chrith verrät mir nicht viel...)

    bitte bitte weiter helfen danke

    Mondmann
     
    #10
    Mondmann, 7 Januar 2005
  11. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    smartphone ist handy kombiniert mit einem pda.
    aber das ist eine komplett andere preisklasse...

    einstellen kannst mittlerweile bei fast allen handys genug. also ich würd an deiner stelle ein prepaid-bundle nehmen (konkret kann ich dir leider nix empfehlen)

    [hab selber k700i - funktionsumfang überwältigend - verarbeitung :kotz: )
     
    #11
    trallala, 7 Januar 2005
  12. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Smartphones sind Handys, die PDA und Telefon vereinen.
    Such mal nach P910 oder Nokia Communicator, dann siehst dus.

    Aber das ist sicher eher nix für dich.
    Allerdings hat nex mit seinem Post recht. Schau ob du irgenwo das T610 oder das T630 günstig zur Prepaid Karte dazubekommst, dann hast du auf jeden Fall ne gute Wahl getroffen.

    Ich selbst besitze seid jahren 2 Handys (privat/geschäft). Hatte bis vor 2 Jahren Nokia, allerdings haben die mittlerweile so nachgelassen. Unglaublich.
    Nach kurzer Audiens bei siemens :kotz: bin ich bei SonyEriccson gelandet.
    Erst t68i, dann T610, P800, jetzt P910i und K700i. Also fast die ganze Modellreihe.
    Ich kann dir die nur wärmstens ans Herz legen.
    Sicher haben sie hier und da auch mal nen fehler, aber lange net soviel, wie vergleichbare Nokia oder Siemens Modelle.

    So long
     
    #12
    chrith, 7 Januar 2005
  13. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    was smartfones sind, haben die beiden vorposter ja schon erklärt. ist eine andere preisklasse als das was du bereit bist auszugeben.
    ich selbst war bisher mit sonyericsson handys sehr zu frieden. hatte bisher ein t68i, dann ein t610, später einen umbau vom t610 zum t630 und jetzt ein k700. über die verarbeitung konnte ich mich bisher noch nicht beschweren. neu kostet das t610 noch ca 150€ zzgl versand. ob du bereit bist so viel geld auszugeben musst du wissen. alternativ könntest du noch versuchen ein gebrauchtes t610 auf ebay zu ersteigern. wenn du keinen wert auf blauzahn legst, wäre das k500 (ein abgespecktes k700) evtl eine alternative für dich. gibt es mit e-plus software auch für ca 150€.
    bei handys, die noch tiefer liegen kann ich leider nichts zu sagen, da ich nicht weiß wie gut/schlecht die sind.

    gruß
    nex
     
    #13
    nex, 7 Januar 2005
  14. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    ... naja... mittlerweile isses ja quasi schon fast unmöglich noch ein Handy ohne Cam zu finden... - selbst die Business-Class-Handies und Smartphones haben diese Scheiß-Cams drin... :mad:

    Ansonsten hab ich mal was die Shops abgestöbert... und bisher nur bei E-plus das SE/// T610 gefunden, bei O2 und T-Mobile gibts nur das SE/// T210.

    Ansonsten siehts düster aus mit guten Handies mit Prepaidkarte... :grrr:

    Bei Vodafone gibts nur noch als halbwegs alternative Empfehlung das "Modehandy" Motorola V550 oder - als "Geheimtipp" das Sagem MY V-55... - allerdings lägen auch beide etwas über deinem (sprich Mondmanns) anvisierten Investitionsbudget... :zwinker:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #14
    wasabi, 7 Januar 2005
  15. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    die handys, die d2 mit callya-karten anbietet, kenne ich abgesehen vom 3200 nicht. vom 3200 würde ich aber abraten, die schwester meiner freundin hat damit nur probleme. so kostensparfunktionen wie ausgehen wenn man angerufen wird, sind nicht wirklich erwünscht. dann wurde das handy für ein softwareupdate eingeschickt -> resultat: angeblich sei der akku defekt und da die garantie für den akku seid 3 tagen abgelaufen ist, solle sie sich doch einen neuen akku für 43€ kaufen.
    bei e-plus kenne ich auch nur das t610, kostet dort 150€ inkl f&e-karte. zu startguthaben konnte ich keine angaben finden, vermute aber, dass es 10-15€ sein werden. garantie gebe ich darauf natürlich nicht.
    zu den handys in den d1 xta-paks kann ich soweit auch nix sagen, da ich keine erfahrungen damit habe. das t230 würde ich nicht nehmen, da es weder infrarot noch blauzahn hat und somit daten nur mit datenkabel aufgespielt werden können
    o2 bietet auch das t610 an. 130€ für t610 + loopkarte mit 10€ startguthaben, 5€ gesprächsguthaben monatlich und 10 freisms/monat. scheint mir persönlich das beste angebot zu sein.
     
    #15
    nex, 8 Januar 2005
  16. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    So langsam habe ich die Lust am Handykauf verloren. Überall muss man so aufpassen was im kleingedruckten steht, denn sie wollen dich immer rankriegen (12 monate vertrag, gebühren hier und da...) auch habe ich jetzt mal ein bild von den preisen und ich finde 80 cent in ein anders netz teilweise schon happig auch 19 ct für eine ~200byte grosse nachricht ist imho abzocke.
    So wie schon gesagt, haben meine besten Kumpel vodafone und da wäre es doch unsinnig ein anderes netz zu holen oder? ich brauche eigntl. kein handy - bin daher ein wenigtelefonierer/sms'ler. bleibt da überhaupt noch viel über? Vodafone-Callya hat ja nur 3 tarifmöglichkeiten... ach ist das alles nervig.
    ich werde mal in so einen laden gehen und mir eins anschwätzen lassen.
    oder gibt es alternativen zu einem laden? wo sollte ich es kaufen?


    Mondmann
     
    #16
    Mondmann, 8 Januar 2005
  17. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    was sagt ihr zum Sagem My V-55 ?

    Kann mir auch mal einer erklären was die Klingeltöne sind? Mono, poliphon etcetc.

    Mondmann
     
    #17
    Mondmann, 8 Januar 2005
  18. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    du kannst zum laden deines vertrauens gehen oder dich im internet umsehen. im internet gäbe es z.b. www.vodafone.de. die auswahl in den übrigen internetshops ist recht dürftig. du kannst aber z.b. auf www.fonez.de nachsehen oder bei ebay schaun.

    wenn du wirklich nur nach d2 telefonierst wäre ein d2-handy wohl die günstigste möglichkeit für dich, es gibt aber noch 2 denkbare alternativen für dich: o2 loop mit mobile option (29-39cent/min in alle dt handynetze, festnetz 29-79cent/min) und tchibo ( immer 35cent/min, egal ob in ein dt mobilfunknetz oder ins festnetz). bei d2 bin ich anhieb aber nicht durch die verschiedenen tarife für callya durchgestiegen.

    im endeffekt musst du wissen was du willst, die entscheidung was das beste für dich ist, können wir dir nicht abnehmen.

    [edit]
    monophone klingeltöne sind diese piepser wie sie schon die alten handys ausgespuckt haben. polyphone klingeltöne sind meistens midis, die das handy als klingelton abspielen kann.
    [/edit]
    [edit2]
    das sagem handy scheint soweit nicht schlecht zu sein. hier gibt es einen privaten testbericht im telefon-treff
    [/edit2]
     
    #18
    nex, 8 Januar 2005
  19. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    kannst du mir bitte noch d2 und den zusammenhang mit vodafone erklären?
    ich dachte d2 wäre ein netzanbieter wie vf, oder e-plus.

    Also das Sagem MY V-55 gefällt mir irgendwie, gibt es da erfahrungsberichte (auf cioa.com ist das wohl ein witz... die berichtschreiber könenn direkt schreiben, dass sie von vodafone sind *kopfkratz*)

    Mondmann
     
    #19
    Mondmann, 8 Januar 2005
  20. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    vodafone hat d2 geschluckt (damals gemeinsam mit manesmann falls du dich daran noch erinnern kannst), deswegen meinte ich vodafone als ich d2 sagte
     
    #20
    nex, 8 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handykauf brauche wenig
Mìa Culpa
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 August 2016
17 Antworten
Sonne25
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 März 2009
2 Antworten
Dirac
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Januar 2008
11 Antworten