Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Harndrang

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von EisEngelxx, 5 Februar 2008.

  1. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So hallo Leute.

    Habe ja hier schon öfter geschrieben, dass ich mir Gedanken gemacht hatte, wegen weichem Stuhlgang etc. und dadurch der Wirkung der Pille.
    Hatte ja nen Test gemacht (negativ) um mich zu beruhigen, dass da wirklich nix passiert ist (Einbildungen halt).
    So naja bin ja jetzt so seit ca. 10 Tagen erkältet und seit 7 Tagen nehme ich Antibiotika und Schleimlösende Tabletten - viel trinken ist angesagt! Ungefähr seit der Zeit hab ich den Harndrang, mal mehr, mal weniger.
    Heute hab ich das letzte Antibiotikum genommen und auch garnich so viel getrunken - aber hab ständig Harndrang. Und es kommt auch immer so die gleiche Menge heraus, also sogar nichmal sehr wenig.
    Morgens ist es okay aber im Laufe des Tages oder abends vor allem nachdem ich was getrunken habe, muss ich schon laufen und das dann paar Mal hintereinander. Man kann es zwar aushalten aber es ist doch unangenehm.
    Da schießen einem natürlich wieder irgendwelche Schwangerschaftsgedanken in den Kopf, obwohl ich selbst weiß, dass das wohl absolut nicht sein kann.
    Jemand eine Idee? Es tut nix weh, sodass ich eine Entzündung eher ausschließen kann. Habe das Gefühl als würde sich meine Blase dauerhaft nach dem Entleeren wieder füllen - hmm. Oder liegts doch an dem Wasser was ich zu den Tabletten trinke- also die Menge, denn soviel war es in letzter Zeit dann doch nicht, weil ich sonst eigentlich eher wenig am Tag trinke.
    Hmm vielleicht hat ja jemand Rat für den ich sehr dankbar wäre.

    Liebe Grüße
     
    #1
    EisEngelxx, 5 Februar 2008
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hab ich auch ab und zu, wenn ich mehr getrunken habe oder eben weniger gegessen. und auch nach dem sex kommt es vor.
     
    #2
    CCFly, 6 Februar 2008
  3. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Häufiger Harndrang ist gesund, da solltest du dir keine Gedanken machen. Der Körper kann ja nicht mehr Flüssigkeit ausscheiden, als dass er aufnimmt.

    NB: Hast du während der AB-Einnahme zusätzlich verhütet? Kam mir nur gerade in den Sinn, weil nichts davon in deinem Thread steht... Du solltest auch die nächsten 7 Tage noch zusätzlich verhüten, da der Schutz der Pille nicht mehr gegeben ist.
     
    #3
    timtam, 6 Februar 2008
  4. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klaro weiß ich Bescheid :smile: Hatte in der Zeit auch garkeinen Sex, mein Freund ist derzeit weit weg, sodass sich dabei kein Problem mit Verhütung darstellt.

    Zu dem Harndrang: Aber ich fühle halt irgendwie, dass ich so häufig dennoch noch nie musste. ALso ich bin zwar auch eine von denen, die häufig auf die Toilette muss, aber derzeit wundert es mich, da ich zB kurz nach dem Entleeren wieder muss und das vorher eigentlich nicht war. Nach dem Sex hab ich das zwar auch, das stimmt. Naja ma schauen, vllt lag es wirklich an der Tabletteneinnahme und war verbunden damit, dass ich doch mehr als sonst getrunken habe. Dann hoffe ich dass es die nächsten Tage abklingt :smile:

    Danke für Antworten
     
    #4
    EisEngelxx, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Harndrang
Loire
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2010
6 Antworten
Asti
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2007
10 Antworten
stylophonic
Aufklärung & Verhütung Forum
4 September 2007
13 Antworten
Test