Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Harnwegsinfekt...wie behandeln

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Cats, 13 Dezember 2005.

  1. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Meine Fa hat bei mir einen Harnwegsinfekt festgestellt und nehme deswegen schon seit Tagen Antibiotika. Was kann man noch dagegen tun? :ratlos:
    Hab Angst das eine Frühgeburt ausgelöst wird, bin doch erst in der 34. ssw :geknickt:
     
    #1
    Cats, 13 Dezember 2005
  2. Grafkrolok
    Grafkrolok (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Cats,

    ich weis nicht ob das schädlich ist, aber meine Freundin hat bei sowas immer Johanneskrautkapseln noch zusätzlich genommen. Das soll angeblich harnfördernd sein und auf dem Weg raus gut gegen den infekt.

    LG
    Der Graf
     
    #2
    Grafkrolok, 13 Dezember 2005
  3. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    johanneskraut hab ich hier aber ich glaub die darf ich nicht nehmen :ratlos:

    komisch is das ich von dem Infekt gar nix merke...ausser ein bisschen ziehen in der leistengegend zwischendurch aber das kann ja auch durch die ss sein
     
    #3
    Cats, 13 Dezember 2005
  4. oscar-90
    Gast
    0
    Ich versteh deine Frage nicht, du bekomst doch eine Behandlung?
    Johanneskraut sollte man nicht in der Schwangerschaft nehmen!
     
    #4
    oscar-90, 13 Dezember 2005
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Huhu süße... lang nix mehr von dir gehört..meld dich mal wieder :zwinker:

    was genau man machen kann weiß ich nicht, aber lass es auf jeden fall genau beobachten.... der enkel einer bekannten hatte nach der geburt wohl wegen so einem infekt ziemliche probleme
     
    #5
    Marla, 13 Dezember 2005
  6. *sunny*
    *sunny* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also wenn ich einen Harnwegsinfekt habe.....heitß es viel viel viel trinken....soviel du kannst am Tag.......durch die starke Flüssigkeitsabsonderung werden Bakterien "rausgeschwemmt"....also bei mir hat es super geholfen...und wenn er so stark, müsste ich doch zum Antibiotika nehmen :-(

    da heißt es viel viel trinken......durch die starke Flüssigskeitsabsonderung werden die Bakterien "rausgeschwemmt"...hilft bei mir immer super...kommt aber auf die Stärke des Infekts an
     
    #6
    *sunny*, 13 Dezember 2005
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    An Deiner Stelle würde ich für viel Ruhe sorgen und mehrere Kannen Tee am Tag trinken. Das hat meiner Mutter bei schlimmen Schmerzen wegen einer Blasenentzündung mal so gut geholfen, dass es am nächsten Morgen fast weg war!
     
    #7
    Kathi1980, 13 Dezember 2005
  8. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Ich nehme wenn ich so einen Infekt habe immwer Chantaris D6 und Nux Vomica D6 in Globuliform.
    Das hat mir bei der letzten super geholfen.
    Frag aber bitte erst deinen Arzt oder besser noch die Hebamme ( die kennt sich besser mit Homöophatie aus,weil die das ja selber anwenden in der schwangerschaft) ob du das nehmen kannst.
    ich habe seitdem ruhe und ich hatte es ja über 2 monate lang, zwar mit Unterbrechung aber immerhin. :zwinker:
     
    #8
    Mummelbärchen, 14 Dezember 2005
  9. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    auf jeden Fall saufen wie ein Loch. Trink so viel du kannst, um die Ausschwemmung möglichst gut zu unterstützen. Und wenn ich sage viel, dann meine ich mindestens 6 Liter am Tag!
     
    #9
    madison, 14 Dezember 2005
  10. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    meine frage war ja auch was ich zusätzlich tun kann :zwinker:

    Also viiiiiiiiiellll trinken :grin: Ich werd mich bemühen
    aber 6 liter schaff ich dann auch nicht :grin: :eek:
     
    #10
    Cats, 14 Dezember 2005
  11. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben

    6 Liter?? Du liebe Güte ... du weißt schon, dass inzwischen wissenschaftlich festgestellt ist, dass man auch zuviel trinken kann? 2,5-3 Liter sind bei einer Blasenentzündung absolut ok und auch noch im normalen Rahmen, mehr braucht es nicht und sollte es auch nicht sein.

    Wichtig ist übrigens auch, was du trinkst; am besten sind Tee und Fruchtschorlen, und speziell Preiselbeersaft soll bei Blasenentzündungen sehr gut sein.
     
    #11
    User 4590, 14 Dezember 2005
  12. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Es gibt in der Apotheke so nen blasen- und Nierentee, der soll die Harnausscheidung erhöhen. Müsste jetzt nur mal nachschauen ob man den auch in der SS nehmen darf......ansonsten Arctuvan Kapseln, die sind mit Bärentraubenblättern. Und was ganz wichtig ist, viel trinken.
     
    #12
    Deufelinsche, 14 Dezember 2005
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hast du die Harnwegsinfektion gut überstanden? Hast ja jetzt länger nichts mehr von dir hören lassen... wie gehts dir denn und ist es vielleicht sogar schon so weit mit der kleinen maus? :schuechte

    Meld dich hier mal zurück.:smile:
     
    #13
    User 37284, 6 Januar 2006
  14. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    huhu

    also letztes mal hatte ich die infektion noch...is durch die antibiotika nicht weggegangen nur etwas besser geworden.
    Am 17.1 kommt übrigens unsere Maus auf die welt
     
    #14
    Cats, 7 Januar 2006
  15. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    bekommst du denn einen Kaiserschnitt?
     
    #15
    Luxia, 7 Januar 2006
  16. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ja ich bekomme einen wunschkaiserschnitt
     
    #16
    Cats, 9 Januar 2006
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Cats, ich wünsche dir alles alles Gute für die Schwangerschaft! Du bist jetzt sicher tierisch aufgeregt und sicher vorher nicht mehr so oft hier im Forum! Ich wünsch dir, dass alles super verläuft.. und freu mich schon für dich, bis du dann deine süße Maus in der hand hältst!
     
    #17
    User 37284, 12 Januar 2006
  18. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Danke dir!!!!!!!!! Ja ich bin auch schon ganz hibbelig...bald is meine Maus da...nur noch 4 Tage.
    Angst hab ich nicht
     
    #18
    Cats, 13 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten