Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

harnwegsinfektionen bei säuglingen

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von plüschi, 7 April 2007.

  1. plüschi
    plüschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo zusammen,

    mein Sohn (5 Monate) hat seit letzten Dienstag eine Harnwegsinfektion. Festgestellt wurde diese dadurch das er auf einmal Nachmittags Fieber bekam und ich daraufhin mit ihm zum Arzt bin. Er hat nun Antibiotika verschrieben bekommen das ich ihm jetzt erst mal 7 Tage geben soll und wir dann nochmal kontrollieren.
    Wollt mal fragen ob hier jemand auch schon Erfahrung mit sowas hatte bei seinem Baby. Er ist halt jetzt auch ziemlich müde und schläft viel was er vorher nie so gemacht hat und Trinken soll er ja auch viel und ich probiers auch immer und immer wieder aber heute mag er gar nicht. Was tun? Mach mir Sorgen. :geknickt:
     
    #1
    plüschi, 7 April 2007
  2. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also ich hab kein Kind, aber dass dein Sohn müde ist und viel schläft, find ich eigentlich nicht verwunderlich, schließlich muss sein Körper grade eine Infektion bekämpfen, und Fieber hat er ja auch gehabt (oder hat es noch?), das ist ganz schön anstrengend.

    Hat er denn die letzten Tage besser getrunken und mag nur heute nicht, oder mochte er schon seit Dienstag nicht trinken? Wenn Ersteres, dann denke ich mal, ist es nicht gar so schlimm, schließlich hat er ja dann die Tage zuvor schon viel Flüssigkeit mitbekommen, ich würds ihm dann einfach weiter anbieten, bis er wieder will.
     
    #2
    User 4590, 7 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - harnwegsinfektionen säuglingen
plüschi
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
25 Januar 2007
8 Antworten
Test