Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hartz IV: Keine Zumutbarkeitsuntergrenze - Frauen müssen als Prostituierte arbeiten

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von Shakaluka, 24 Januar 2005.

  1. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    Hartz IV: Keine Zumutbarkeitsuntergrenze - Frauen müssen als Prostituierte arbeiten

    Prostitution ist seit dem Jahr 2002 nicht mehr sittenwidrig und rechtlich gesehen ein Job wie jeder andere auch. Deshalb dürfen Arbeitsämter arbeitslose Frauen, die von Hartz IV betroffen sind, in den Bereich 'sexueller Dienstleistungen' vermitteln.

    Da es keine Untergrenzen bei der Zumutbarkeit von Jobs gibt, 'warum soll dann von einer erwachsenen Frau nicht verlangt werden, ihr Einkommen durch kommerzielles Vögeln zu erzielen', so Mechthild Garweg, Fachanwältin für Familien- und Sozialrecht.

    Der Paragraph im Prostitutionsgesetz, der es verbietet die Frauen zu zwingen, gilt nämlich für Zuhälter. Bisher wurden Frauen zwar nur als Bedienungen an Bordelle vermittelt, aber schon die Ablehnung dieses Jobs kann für die Frauen Konsequenzen haben.


    Quelle: http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=555965
     
    #1
    Shakaluka, 24 Januar 2005
  2. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Gebe nächstes Mal die richtige Quelle an! So eine reißerische Bild!-Scheisse braucht niemand:

    http://www.taz.de/pt/2004/12/18/a0077.nf/text

    Lustige Meldung - Wahrheitsgehalt bezweifle ich aber etwas.

    PS: SternShortNews = :wuerg:
     
    #2
    Royo, 25 Januar 2005
  3. Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Quatsch, keine Frau wird gezwungen werden, als Prostituierte zu arbeiten.
     
    #3
    Zufällig generierter Name, 25 Januar 2005
  4. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Ist heute schon der 1. April??
     
    #4
    User 9402, 25 Januar 2005
  5. stef83
    stef83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    Single
    stellt euch nicht so an

    Wer nen job will findet auch einen.
    Man, die ganze Hartz - Sache is doch gut, dann kommen hoffentlich die ganzen Sozialschmarotzer nicht mehr damit durch. Ich arbeite auch für mein Studium und sehe es nicht ein, dem faulen Pack die TFT Bilschirme und fetten BMW´s plus Tankfüllung weiter zu bezahlen und mich obendrein noch dafür auslachen zu lassen. So kassieren die hoffentlich n bischen weniger vom Staat. Gibt genug Jobs in Deutschland, auch wenn nicht alle die bestbezahltesten sind. Aber wenn ich hunger hab warte ich ja auch nicht drauf gefüttert zu werden, sondern schmier mir mein Brot selber.

    Gruß an die arbeitende Bevölkerung und an die, die sich bemühen....*g*
     
    #5
    stef83, 26 Januar 2005
  6. Tilak
    Gast
    0
    Das kommte erst mit Harz V, wenn unsere Politiker die letzten Hemmungen abgelegt haben. Das ist dann eben notwednig, weil im Zuge der Globalisierung es in irgend einem Drittweltland auch so ist. Und wir nun einmal im direkten Wettbewerb mit diesen Länmmdern stehen. Wir können nur auf Großaktionäre und Konzerne Rücksicht nehmen. Auf Einzelschicksale hingegen nicht. :angryfire
     
    #6
    Tilak, 26 Januar 2005
  7. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    Single
    Ooooooooooch - jetzt hast Du's vermasselt! :zwinker:
    Damit hättest Du auch noch ein bisschen warten können ...
     
    #7
    Shakaluka, 26 Januar 2005
  8. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    A'hso... wolltest wohl ein bissel Unruhe stiften, hm? :grin:
     
    #8
    Royo, 26 Januar 2005
  9. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    Single
    Nur mal die Reaktionen so antesten bei der Generation BILD :zwinker:

    Beim Lesen des Artikels hab' ich mir gleich gedacht, die Aussage 'warum soll dann von einer erwachsenen Frau nicht verlangt werden, ihr Einkommen durch kommerzielles Vögeln zu erzielen' kann nur ironisch gemeint sein. Zum Glück stand ja wenigstens die Quelle dabei. So taugt das Ganze eigentlich noch hervorragend als Beispiel für Manipulation durch Boulevardmedien.

    Beachtlich dabei finde ich:
    1. Die Meldung war nur taz und Stern die Veröffentlichung wert. Dadurch (und durch die Quellenangabe beim Stern) sieht man hervorragend, wie die Presse "stille Post" spielt und dabei die eigentliche Nachricht verfälscht wird.
    2. Die Aussage von Mechthild Garweg wird zwar im exakten Wortlaut wiedergegeben, aber trotzdem total verfälscht, weil die Ironie nicht mehr rauskommt.
    3. Die Meldung im Stern erschien schon 4 Wochen vorher in der taz, und war anscheinend keinem anderen (seriösen) Presseorgan eine Meldung wert.
    4. Die Hysterie wegen Hartz IV ist kaum zu überbieten. Dass Menschen tatsächlich bereit sind zu glauben, das Arbeitsamt könne Frauen zur Prostitution zwingen, ist unglaublich!
    5. In Deutschland muss jeder Scheiß gesetzlich geregelt sein. Im Stern-Forum haben tatsächlich einige eine Nachbesserung gefordert, die aussagt, dass sowas nicht vorkommen darf. Hallo? Reicht gesunder Menschenverstand nicht mehr?
     
    #9
    Shakaluka, 27 Januar 2005
  10. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Ist die Frage ernst gemeint in Zeiten, wo sich 20.000 Menschen pro Tag für ca. fünf Euro einen Klingelton aufs Handy bestellen?
     
    #10
    Bär, 27 Januar 2005
  11. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    Single
    Punkt für Dich :cry:
     
    #11
    Shakaluka, 27 Januar 2005
  12. Nudl
    Gast
    0
    habe scon zig mal was von harz IV gehört, aber was ist das eigentlich ganz genau?
     
    #12
    Nudl, 27 Januar 2005
  13. Thomaxx
    Gast
    0
    viel krasser ist, das beim Bund Prostituierte nen anerkannter Beruf ist, Industriekaufmann/frau aber nicht :eek4:
     
    #13
    Thomaxx, 27 Januar 2005
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    Diese Nachricht paßt einfach wundervoll in das gesellschaftlich breit getrampelte Bild von der Frau ohne Rechte, die unendliche Demütigungen und Benachteiligungen erleiden muß, je reißerischer desto besser. Das Traurige daran ist, daß als Konsequenz daraus Männer nur zu gern zum verteufelten Übeltäter oder zur Witzfigur ohne Rechte am eigenen Kind degradiert werden, was dann auch in Kino, Literatur und Musik ("Männer sind Schweine") sehr trendy vermarktet wird.
     
    #14
    Grinsekater1968, 9 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hartz Keine Zumutbarkeitsuntergrenze
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
7 Mai 2012
3 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Januar 2012
12 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
29 März 2010
8 Antworten