Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hat die beziehung eine zukunft?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von maloko, 12 August 2007.

  1. maloko
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi, ich bin mit meiner freundin mehr als 3 jahre zusammen aber es läuft momentan nicht optimal. wir haben uns in der vergangenheit überwiegend nur gestritten, so dass meine freundin folgende änderung vorgeschlagen bzw. als bedingung für das fortbestehen unerer Beziehung gesetzt hat: jeder darf sich mit jedem treffen ohne dem anderen darüber in kenntnis setzen zu "müssen". ich muss dazu sagen, dass unser start mit problemen behaftet war, so dass diese anglegenheit etwas schwieriger aussieht:smile: in diesem zusammenhang fiel dann auch der satz:"wenn ich dann eben fremdgehe, ist es halt passiert." in dem augenblick verschlug es mir die sprache und ich wusste nicht, wie ich darauf reagieren soll:-( zumal es in der hinsicht bei uns sehr mager aussieht und ich mich frage, ob es dahingehend einen zusammenhang gibt?
    darüber hinaus hat sie, wie sicherlich jeder :smile: ihre "macken", mit den ich gelernt habe zu leben - stellt kein großes problem dar. aber ich stelle mir in letzter zeit wirklich die frage, ob sie mich noch liebt, denn beim durchstöbern meiner sms, die sie mir geschickt hat, ließ sich in den letzten 3-4 monaten lediglich 2 mal das wort schatz finden. wortgruppen, wie ich liebe dich, du fehlst mir und in die richtung gehend waren nicht vorhanden:-( auf nachfragen bezüglich des "problems" bekam ich nur ein müde lächeln und den satz, wenn es nicht gut läuft, mag ich so etwas nicht sagen, an den kopf geschmissen.
    es gibt noch weitere punkte, die darauf hinweisen, dass es dem ende zugeht:-( ich liebe sie aber ich weiß nicht, ob ich so eine beziehung führen möchte. da ich dies bezüglich in meinem leben noch nicht all zu viel erfahrungen sammeln musste, weiß ich nicht, wie ich die beziehung bewerten soll? wie seht ihr das?

    ich bin total aufgewühlt und möchte mich für meine schlechte ausdrucksweise und den sicherlich ein oder anderen orthographiefehler entschuldigen:smile:
     
    #1
    maloko, 12 August 2007
  2. Enya
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht versucht deine Freundin euer Problem zu lösen, indem sie mehr Freiheiten verschafft? Seid ihr in eurer Beziehung sehr eifersüchtig gewesen oder was genau waren denn die Probleme, dass ihr euch immer gestritten habt? Ich glaube nicht, dass deine freundin mit dem Spruch sagen will, dass es passieren kann und dann egal wäre, sondern, dass sie vielleicht sich eingeengt fühlt und sagen will, egal ob du weißt mit wem sie sich trifft oer nicht, könnte sie eh betrügen.

    Ich weiß nicht, ob ich dein Problem richtig aufgefasst habe, aber mir kommt es vor als sei bei euch einfach etwas zu viel Routine beziehungsweise Erwartung drin. Machst du ihr auch ab und zu kleine Freuden, die ihr zeigen wie sehr du sie liebst? Oder wird das einfach als selbstverständlich hingenommen?

    Und wenn ich Streit mit meinem Freund habe, bin ich auch nicht in der Stimmung dann zu sagen "ich liebe dich so sehr, ich vermisse dich usw." das kommt dann einfach etwas gezwungen. Hast du ihr in den letzten 3-4 Monaten denn das geschrieben, was du dir auch von ihr gewünscht hättest?

    Ihr müsst einfach ein klärendes Gespräch führen, ob ihr beide die Beziehung noch wollt und dann die Ursachen zu finden, warum ihr euch so oft streitet und beide bereit seid diese zu beheben.
     
    #2
    Enya, 12 August 2007
  3. maloko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wir sind eigentlich eher wenig eifersüchtig gewesen, d.h. ich hatte nie etwas dagegen, wenn sie sich mit männlichen personen getroffen hat. ich habe ihr lediglich stets zu verstehen gegeben, dass ich es nicht begrüße, dass sie sich mit ihrem exfreund trifft bzw. sogut versteht - ist aber meines erachtens verständlich? sie hingegen hat mir stets ein schlechtes gewissen eingeredet, wenn ich mich mit guten freundinnen getroffen oder gechattet habe. das problem ist, dass es sexuel seit mehr als 6 monaten so aussieht, dass wir keinen mehr hatten. für mich ist es kein grund, die Beziehung zu beenden nur ich habe dies bezüglich schon viel versucht um der beziehung wegen aber leider ohne erfolg. aus diesem grund habe ich es aufgegeben nur kann ich dann solche aussagen ihrerseits nicht nachvollziehen und rede mir ein, selbst schuld daran zu sein :-( ich war beruflich 4 wochen auf montage und schlief dann am ersten abend bei ihr. als wir uns darüber unterhielten, wer wo schläft, gab sie mir ohne mein zutun zu verstehen, dass ich keine annäherungsversuche unternehmen solle:-(
    unser problem ist tatsächlich der alltag bzw. die routine. ich gebe ihr des öfteren durch kleine ausmerksamkeiten zu verstehen, dass ich sie über alles liebe. von ihr kommt dahingehend aber sehr wenig bzw. gar nichts.
    wenn man sich streitet, ist es nachvollziehbar, dass man dem anderen nicht unbedingt sagt, wie sehr man ihn liebt aber es gab auch in unserer beziehung phasen, wo wir uns nicht gestritten haben. in der zeit, als ich 4 wochen nicht da war, haben wir ein paar mal telefoniert ohne uns zu streiten aber am ende kam selbst nach ich ihr gesagt habe, dass ich sie liebe, nur ein "schön".
    ich meine ihr des öfteren gesagt zu haben, was ich erwarte bzw. mir wünschen würde.
    ein gespräch haben wir schon geführt nur kam bis auf die änderung in unserer beziehung nichts weiter zu stande.
    ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll - eher auf abstand gehen, mich noch mehr mit meinen freunden und freundinnen treffen um ihr zu zeigen, dass sie nicht alles für mich ist, was sie aber ist:smile:?
     
    #3
    maloko, 12 August 2007
  4. last unicorn !
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Das klingt für mich nicht wirklich nach einer glücklichen Beziehung. Wenn man jemanden liebt sagt man ihm doch nicht so etwas ins Gesicht, zumindest sehe ich das so.
    Wenn man sich deine beiden Posts so durchliest da muss man sich wirklich fragen ob sie dich noch liebt.
    Wünsche dir aber dass alles wieder in Ordnung kommt irgendwie :zwinker:

    Greetz unicorn
     
    #4
    last unicorn !, 12 August 2007
  5. sumsumsum
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht ist sie sich im Moment nicht mehr so im klaren darüber, was sie fühlt, vor allem wenn ihr euch so oft streitet. Vielleicht sucht sie auch einfach nur Abstand, weil ihr euch so oft streitet und sie das nicht möchte.
    Ein Gespräch wäre natürlich angebracht, aber wenn das nicht klappt oder nichts dabei raus kommt, dann wüsste ich auch nicht weiter.
    Vielleicht lädst du sie mal irgendwo hin ein, wo ihr alleine und ungestört reden könnt. Ins Eiscafé, wenn es mal wärmer ist oder in ein "normales" Café. Vielleicht wird in einer anderen Umgebung, und während du ihr mit der Einladung zeigst, dass sie dir etwas bedeutet, etwas mehr aus dem Gespräch.
    Vielleicht braucht ihr ja auch einfach nur ein bisschen Abwechslung.:zwinker:

    Ich drücke euch die Daumen!:smile:
     
    #5
    sumsumsum, 12 August 2007
  6. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    Das Problem in eurer Beziehung ist, dass du anscheinend nicht weisst, was du willst!
    Ich denke, jeder Mann muss einfach Werte entwickeln, die Frauen entweder einzuhalten haben oder du halt weiter suchst.
    Für mich wäre sowenig zuneigung (und das sieht man sehr wohl am Sexleben, welches nicht vorhanden ist) eindeutig ein Grund, ihr klar zu machen, dass es so nicht weitergehen wird. Das Problem ist, dass diese Werte für die Frau von Anfang an klar sein müssen, was bei dir dann nicht der Fall ist, ansonsten läuft alles auf eine Trennung hinnaus, wenn du versuchst, eine klare Linie zu ziehen und diese Trennung würde ich dir sehr empfehlen, es gibt ganz sicher noch bessere Frauen (...bzw. man sollte die Hoffnung nicht aufgeben).
     
    #6
    Cloud, 12 August 2007
  7. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    vergiss sie...

    Frauen die das Wort "fremd gehen" auch nur in den Mund nehmen, sind es einfach nicht wert.

    Außerdem sollte dein Stolz, bzw. deine Moral eigentlich groß genug sein um zu der richtigen Antwort alleine zu finden...
     
    #7
    Hagakure, 13 August 2007
  8. maloko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich will bzw. kann sie einfach nicht vergessen - aber wie soll ich mich verhalten um ihr interesse wieder für mich zu wecken? wenn ich mich nicht melde, tut sie es, wenn sie nichts will, auch nicht :-( melde ich mich, gibt sie mir in aller regel zu verstehen, dass ich sie nerve bzw. sie genervt ist.
    ich bin mit meinem latein echt am ende.
     
    #8
    maloko, 13 August 2007
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich tippe darauf, dass sie dich zwar auf irgendeine Art und Weise liebt, es jedoch nicht mehr die Form von Liebe ist, die es für eine glückliche Beziehung bedarf. Wahrscheinlich will sie dich nicht verlieren, hat Angst, sich zu trennen, weiß aber gleichzeitig, dass es nicht viel Sinn macht und sie eigentlich das Bedürfnis nach etwas Neuem hat. Darum versucht sie jetzt, beides durch eine "offene" Beziehung zu vereinen.
    Kannst du dir denn vorstellen, sie zu teilen und auch selbst irgendwas mit anderen Frauen zu machen?
    Wenn nicht, dann würde ich an deiner Stelle sofort Schluss machen. Das, was da bei euch läuft, klingt wie ein sehr kläglicher Versuch, noch irgendwas aufrecht zu erhalten, was eigentlich nicht mehr da ist. Und schon allein des Stolzes wegen würde ich es beenden, bevor sie es wegen eines anderen Mannes tut.
    Ich denke, ihr habt euch einfach auseinandergelebt und das Feuer ist eingeschlafen, daran kann man vielleicht nichts ändern. Möglicherweise werdet ihr ja irgendwann einfach gute Freunde (kommt mir vor, als würde sie es jetzt schon so sehen)?
     
    #9
    LiLaLotta, 13 August 2007
  10. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    :kopfschue oh man.

    Also, ich finde auch dass das alles nicht gut klingt.

    Anscheinend weiß sie wirklich nichtmehr, was sie will.
    So, wie sie sich verhält, das darfst du dir nicht bieten lassen, denn es macht dich kaputt. Klar, wenn sie Probleme mit der Beziehung hat, dann ist das legitim. Aber dann muss sie auch mit dir drüber REDEN, wenn sie die Beziehung wieder gerade biegen will. Und nicht nur hintenrum irgendwelche Andeutungen oder verletzendes Verhalten/Aussagen (du "Ich liebe dich", sie "schön") bringen.
    Sag ihr, dass du sie liebst und in letzter Zeit das Gefühl hast, dass das bei ihr nichtmehr so ist. Dass du zur Zeit unglücklich bist in der Beziehung, sie aber trotz allem weiterführen willst, mit ihr wieder glücklich werden willst und darum kämpfen würdest - nur weißt du nicht, WIE. Weil sie eben nicht sagt, WAS ihr Problem ist.

    Sag ihr das - und dann lass sie in Ruhe. Dann ist sie am Zug - reagiert sie da nicht drauf, weißt du, dass ihr an der Beziehung anscheinend nichtmehr allzu viel liegt und kannst dann deine, sicher schmerzhaften, Konsequenzen ziehen.


    Wünsch dir viel Glück!
     
    #10
    f.MaTu, 13 August 2007
  11. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Maloko,

    ohne Dir jetzt die Laune verderben zu wollen aber ich hab mich auch schon so verhalten wie deine Freundin. Und zwar dann, wenn die Beziehung die ich hatte am Ende war und ich bloß noch nicht wusste wie ich es meinem Partner sagen soll.

    Ich an deiner Stelle würde mich mit dem Gedanken "anfreunden", dass diese Beziehung dem Ende zugeht. Sie zieht sich immer mehr zurück, will noch mehr Freheiten, die sie ja eigentlich schon hat. Ist jetzt schwer in Worte zu fassen, ich wollte damals auch mehr Freiheit, obwohl ich meine Freiheiten eigentlich hatte. Und noch mehr Freiheit bedeutete Trennung. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Sie will machen was sie will, ohne vor Dir irgendeine Rechenschaft ablegen zu müssen, im Grunde will sie ein Singleleben.

    Kenne ich alles, meistens ist da auch nicht mehr allzuviel zu retten. Mein Freund damals hätte mir die Welt zu Füßen legen können und es hätte nichts mehr bei mir geändert, es hätte das Ende höchstens ein paar Tage rausgezögert.

    LG
     
    #11
    Toffi, 13 August 2007
  12. maloko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich liebe sie über alles und kann sie nicht einfach aufgeben. ich weiß aber leider nicht, wie ich mich verhalten soll? ich dachte mir, dass ich in die offensive gehe und ihr zeige, wie sehr ich sie liebe und wie wichtig sie mir ist. aber leider stoße ich nur auf wenig reaktion :-( d.h. auf sms meinerseits kommen keine antworten bis auf folgende:"momentan kenne ich mich selbst nicht mehr - ich weiß nicht, was mit mir los ist. gib mir noch ein bisschen zeit". daraufhin habe ich den entschluss gefasst, noch mehr um sie zu kämpfen und ihr zu zeigen, warum sie mich einmal geliebt hat. an unserem Jahrestag war ich auf montage, so dass wir diesen tag nicht "feiern" konnte - aus diesem grund wollte ich dies nachholen und habe mir überlegt an einen see zu fahren, mit einem kleinen ruderboot aufs zu padeln und dort den tag mit einem picknick zu genießen. am abend wollte ich mit ihr essen gehen. aber leider kam ein nein, weil sie keine zeit aufgrund einer klausur hätte. diese schreibt sie jedoch erst ende august und hat bis jetzt auch noch nicht angefangen zu lernen :-( auch andere bemühungen verlaufen im sande. selbst auf dem dorffest hat sie mich "ausgeladen". wir haben ende letzten jahres einen urlaub gebucht, der noch bevor steht. ich habe nun den verdacht, dass sie solange gute miene zum bösen spiel macht um auch den noch sauber über die bühne bringen zu können.
    gestern abend habe ich sie in den arm genommen und ihr gesagt, dass ich sie liebe und sie die wichtigste person in meinem leben ist. da darauf keine reaktion kam, habe ich sie gefragt, ob sie mich noch liebt, worauf nichts bis auf ein "normaler" kuss kam. ich kenne sie schon lange und kann das richtig deuten, was soviel, wie nein bzw. ich weiß nicht, heißt :-(
    ich bin mir dessen bewusst, was die stunde geschlagen hat aber ich werde es nicht so hinnehmen - ich will um sie kämpfen und ihre liebe zurück gewinnen. aber langsam bin ich mit meinem latein am ende und mir gehen die mittel aus. habt ihr eine idee, wie ich sie überraschen könnte um sie für unsere beziehung zu gewinnen?
    ich würde mich auch über eure meinungen sehr freuen.
     
    #12
    maloko, 16 August 2007
  13. Lady!
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mmmh für mich hört sich das so an, als ob sie sich langsam versucht von dir los zu eisen. Sie verabschiedet sich innerlich von dir, würd eich mal tippen. Wenn nichts zurück kommt "ich liebe dich " etc.......keinen Sex mehr. Ich glaube sie schaut sich nach was anderem um...................ich glaube ich würde mich auf das baldige Ende einstellen....sorry das ich das so sage, aber das wäre mein Gefühl!
    Denn man ist nciht umsonst so abweisend, und nimmt sogar das wort fremdgehen in den Mund.

    Lass dich nciht von ihr an der Nase heruum führen!
     
    #13
    Lady!, 16 August 2007
  14. maloko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin mir dessen bewusst, dass sie sich von mir trennt, wenn ich nicht schnell handel und ihr zeige, dass es sich lohnt für unsere beziehung zu kämpfen. nur wie? habt ihr eine herausragende idee?
     
    #14
    maloko, 16 August 2007
  15. maloko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vorgestern war es soweit - sie hat sich von mit getrennt :-( ich bin total fertig und weiß nicht, was ich machen soll?
    ich liebe diese person mehr als alles andere auf dieser welt und weiß nicht, wie es weiter gehen soll.
    hat es einen sinn, um sie zu kämpfen, wenn sie sich aus folgenden gründen von mir getrennt hat:
    -haben uns nicht mehr verstanden - streit
    -sie hat keine gefühle mehr für mich
    -sie studiert in stadt a und verbringt ein teil des jahres in stadt b. in stadt a hat sie wen kennengelernt, der es ihr angetan hat. aber gelaufen ist laut ihrer aussage noch nichts.

    ich bin mit der situation überfordert - bitte helft mir.
     
    #15
    maloko, 19 August 2007
  16. Muschiburner
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    mir ging es vor 4 wochen wie dir, bzw geht es immer noch.

    kämpfe nicht um sie, der fall ist eindeutig... ich tue es auch nicht.

    so hart es ist, es ist aus ! genau wie bei mir !


    räume alles weg, lösch sie ausm handy, ausm ICQ, lösch sie aus deinem Leben ! das wird dir helfen sie auch aus deinem kopf zu löschen, glaub mir! aber erwarte nicht das es in 4 wochen gegessen ist !
    die sache ist ein langer steiniger weg den ich selber gerade gehen muss !
     
    #16
    Muschiburner, 19 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat beziehung zukunft
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:22
6 Antworten
Test