Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat diese Beziehung eine Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HotLive, 10 Juli 2007.

  1. HotLive
    HotLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin glücklich zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr. Wir beide hängen aneinander sozusagen...

    Diese Frau ist rein äußerlich meine absolute Traumfrau. Für mich gibt es nichts schöneres als Sie. Dazu hat sie einen wunderbaren Charackter, ist Lieb, Nett und meistens gut drauf....
    (sie ist 21 jahre, ich 18)

    Nur gibt es ein Problem.
    Meine Freundin hat bereits 2 Kinder, hat nichts in der Birne, will nichts aus ihren Leben machen... Ihr ist einfach alles scheiß egal...
    Sie hat einen Hauptschulabschluss und ihre Kinder bekam sie bereits mit 16 und 17, von zwei unterschiedlichen Kerlen.
    Frag ich sie ob sie eine Lehre nachholen will kommt nur ein *kein Bock* etc...
    Das Problem ist sie will einfach nichts aus ihren Leben machen, am liebsten würde sie Arbeitslos zu Hause hängen.

    Was ist das für eine Leben? Sie hat eine verdammt schlechte Lebenseinstellung. :kopfschue
    Versuche ich ihr klar zu machen das das so nicht geht blockt sie ab und wird sauer. Reden hilft also nicht viel...
    Damals, als wir uns kennengelernt haben hat sie mich angelogen und mir erzählt sie hätte eine Ausbildung gemacht usw... leider kam erst viel zu spät raus, das es nicht so ist.

    Die Tatsache das sie schon zwei Kinder und diese Lebenseinstellung hat bringt mich zum verzweifeln und ich frage mich, ist Sie etwas für die Zukunft? Ich meine nein!
    Aber sie verlassen kann ich nicht dafür Liebe ich sie zu sehr.
    Außerdem hängt sie zu sehr an mich so das ich sie unendlich verletzen würde wenn ich Schluss mache.
    Allerding will ich sowas nicht für mein Leben haben...

    Ich weiß nicht was ich machen soll... :ratlos:

    Liebe oder Vernunft...?
    Was würdet ihr tun?
    Und was ist eure Meinung dazu?

    thx schonmal für alle Antworten...:zwinker:
     
    #1
    HotLive, 10 Juli 2007
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wenn du bei ihr bleibst wird sie dich mit runter ziehen hab ich schon sehr oft erlebt

    aber bist du dir sicher das du sie liebst oder nur ihr Äußeres ?
     
    #2
    Stonic, 10 Juli 2007
  3. Marscha
    Marscha (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    Hey ..

    Krasses Story .. Also es ist schon mal heftig das sie dich direkt angelogen hat am Anfang euer Beziehung!
    Das war schonmal kein Guter Start,aber das sie sogar schon so früh zwei Kinder bekommen hat und jetzt so eine Einstellung hat.
    Ist für mich persöhnlich nur der Punkt auf dem i.
    Ich mein ich kann dir gerne glaube das du sie liebst und das sie dich liebt,aber was ist das für eine Zukunft,wenn sie keine Arbeit hat und nichts erreichen kann irgendwann wird sie dich mit hinuter ziehen und das wäre sicher nicht gut.
    Und merkt sie nicht das wenn sie Arbeiten geht das sie ihren Kindern nochmal mehr bieten kann?
    Ich kann dir nur Raten rede nochmal mit ihr und mach ihr klar was du von dieser Einstellung hälst und das du sie nicht duldest und wenn sie das nicht einsieht dann mach ne kleine Pause oder verlass sie für ein kurzen Moment vll merkt sie dann wie es läuft?
     
    #3
    Marscha, 10 Juli 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das ist ja echt heftig.
    meiner meinung nach kann das auf dauer nicht gut gehn.du sagst du liebst sie?aber an ihrem charakter und ihrer einstellung störst du dich?was liebst du dann an ihr?was macht an ihr deine traumfrau aus?nur ihr äußeres?
    um ihr bewusst zu machen,dass du dieser einstellung nichts abgewinnst,kannst du nur mit ihr reden. wenn sie dir da nicht zuhört und auf stur schaltet,ist das ein großes problem.
    versuch aber nochmal mit ihr zu reden,sag wie wichtig dir das ist und was für große zweifel du sonst für eure zukunft hast.

    viel glück
     
    #4
    User 77157, 10 Juli 2007
  5. Dadini
    Dadini (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Du musst es auch mal so sehen: Für sie ist es bestimmt schwer, eine Ausbildung anzufangen mit 2 Kindern.

    Allerdings sieht es für mich so aus, als ob sie wirklich keinen Bock auf "Arbeit" hat.
    Sprech sie nochmal drauf an und sag ihr, dass du sie in jedem Fall unterstützt und es unbedingt nötig ist.

    Wenn sie dann immer noch verneint, würde ich mir auch Gedanken darüber machen. Du musst halt wissen, was du willst. Ich meine, ist ja schön, wenn sie sich um die Kinder kümmert und die Hausfrau macht. Aber eine Ausbildung sollte schonmal da sein, wenn zum Beispiel wenig Geld in der Kasse ist, sie dann auch nen guten Job bekommt.

    Aber wie gesagt, sprech erstmal noch mit ihr und dann kannste überlegen, was besser für DICH wäre.
     
    #5
    Dadini, 10 Juli 2007
  6. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Wenn ich richtig gerechnet habe, sind die Kinder im Kindergartenalter, und von daher hat sie Zeit für eine Ausbildung. Und so wie es sich anhört wüde der TS sie bestimmt auch unterstützen.
    Ich würde ihr noch mal sagen, was du davon hälst, und dass du eine Frau willst, die was aus ihrem Leben macht.
    Vielleicht ändert sich an ihrer Einstellung was, wenn sie merkt, dass du gehst, wenn sie nix macht. Mach ihr das Bewusst.
    Sonst kannste wohl nicht viel tun...
    :ratlos:
     
    #6
    SierraTequila07, 10 Juli 2007
  7. HotLive
    HotLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die Antworten bisher..

    Erstmal ist es ein Problem für mich eine Frau zu haben die absolut gar nichts aus ihrem Leben machen will und einfach kein Bock hat irgendetwas zu machen, wie gesagt.

    Das, was mich an ihr hält ist wirklich die Liebe und die Angst, später alleine zu sein weil ich so schüchtern bin. Ich habe Angst danach keine mehr zu finden. Ich bin mir irgendwie selber nicht in klaren ob ich nur ihr aussehen Liebe. Trotzdem, so ist sie ja voll nett und lieb, hat ein süßes Lächeln.. Ich habe halt endlos viele Gefühle für sie.

    Nunja, als ich sie gefragt habe warum sie keine Ausbildung macht meinte sie, dass sie keine Zeit hätte und sich lieber um ihre Kinder kümmert. Allerdings sind diese eben schon in Kindergarten Alter (wie ihr beide, Dadini u. SierraTequila07 schon sagtet).
    Also keine wirklich gute Ausrede. Sie hat devenitiv kein Bock und einfach nur keine Lust 3 Jahre lang noch mal zu lernen...

    Ich werde mit ihr nochmal darüber reden. Vielleicht komme ich irgendwie an sie heran, weil das ist einfach zu krass und ich könnte mit so einer Frau nicht mein Leben lang leben :ratlos:
     
    #7
    HotLive, 10 Juli 2007
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *böser waschbär*

    Sie sieht gut aus, lässt sich gerne ficken, und denkt nicht von heute auf morgen ....

    Was soll man dazu noch sagen ? :ratlos:

    *lieber waschbär*

    Das passt hinten und vorne nicht.
    Lieber aus den richtigen Gründen allein, als aus den Falschen Gründen mit jemand zusammen ...

    Sorry, aber der nächste - bessere - potentielle "Versorger" wird dir wahrscheinlich den Rang ablaufen. Denn sie kann nichts anderes, als "weiblich" zu sein.

    Das willst du doch nicht wirklich wollen ?
     
    #8
    waschbär2, 10 Juli 2007
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    So eine Person wäre absolut nichts für mich! Ich finde das total inakzeptabel.

    Da hätte ich schon viel früher Schluss gemacht. Allerdings würden bei den meisten wohl auch sofort die Alarmglocken schrillen, wenn jemand mit 17 und 18 ungewollt schwanger wurde.
     
    #9
    User 18889, 10 Juli 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du bist gerade mal 18!!! Du brauchst dich jetzt noch nicht für's Leben festlegen, und es gibt keinen Grund, warum du danach nie mehr eine Freundin finden solltest. Angst vor dem Alleinesein ist immer ein verdammt schlechter Grund für eine Beziehung.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 10 Juli 2007
  11. hilja
    hilja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das hört sich für mich nicht gerade nach der grossen liebe an...

    hey, du bist erst 18! es gibt noch viele tolle frauen :zwinker:
     
    #11
    hilja, 10 Juli 2007
  12. HotLive
    HotLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    gut, angenommen ich mach wirklich schluss...

    Was sollte ich ihr denn als Grund sagen :ratlos:

    Ich mein, ich kann nicht einfach sagen, du hast für mich einfach eine Scheiß Einstellung zum leben und du hast schon 2 Kinder.

    Ich habe mir überlegt ob ich nicht versuche sie in dem Punkt zu verändern. Man soll ja eine Frau so lieben, wie sie ist. Ist es gerechtfertigt trotzdem zu versuchen sie zu ändern?
    Nicht gleich mit der Pistole auf die Brust ala *veränder dich oder ich mach schluss* sondern immer in kleinen Schritten...
     
    #12
    HotLive, 10 Juli 2007
  13. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Die Wahrheit.

    Und die Wahrheit ist nicht, dass sie 2 Kinder hat. Sondern dass sie ihren Arsch nicht ins reale Leben hoch bekommt.

    Und vergiss es -denk nicht einmal daran - dass DU sie verändern könntest.

    Wenn SIE nicht will, geht gar nichts.
    Man kann Menschen nicht ändern. Man kann sie nur dabei unterstützen, wenn sie es selbst wollen.

    Aber danach sieht es nicht gerade aus ...
     
    #13
    waschbär2, 10 Juli 2007
  14. hilja
    hilja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dem kann ich nur zustimmen :jaa:

    Versuche, es nicht zu sehr als Vorwurf rüber zu bringen, sondern mehr im Sinne einer "Ich-Botschaft". Also: "Ich komme nicht klar damit, dass..."
    Immerhin ist es ja ihre Entscheidung ob und was sie mit ihrem Leben anfängt. Aber deine Entscheidung ob du das mitmachst.

    Viel Erfolg :smile:
     
    #14
    hilja, 10 Juli 2007
  15. User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Und ob du das sagen kannst! Mein Ex war genau so einer. Er konnte/wollte sich nicht bemühen, endlich mal was aus seinem Leben zu machen. Das hat unsere Beziehung dermaßen belastet, dass ich Schluss gemacht habe.. und dir würde ich das gleiche raten. Die Frau muss lernen, dass man im Leben arbeiten muss und nicht alles in den Schoß gelegt bekommt. Mit so einem Partner kann man auf Dauer nicht glücklich werden und man kann ihr auch nicht helfen, es muss ihn ihrem Kopf "klick" machen und bis das passiert, kann es noch eine ganze Weile dauern. Mein Ex hat nach unserer Trennung noch 1 Jahr dafür gebraucht :zwinker:
     
    #15
    User 42853, 10 Juli 2007
  16. hottie
    hottie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    759
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe die anderen beiträge jetzt nicht alle gelesen..
    aber es ist nicht zwingend so, dass du dich mit runterziehen lässt... mein freund wird 28, ist seit 4 jahren arbeitslos und sucht auch nicht... davor war er beim bund, hat 2,5ausbildungen gemacht, in dem job gearbeitet, gut geld verdient, aber dann hat die firma pleite gemacht... seitdem ist nix mit arbeiten... seine einstellung macht mich wütend und ich denk auch nicht dass er so schnell etwas ändern wird... auch wenn er immer sagt, dass er schon irgendwann wieder arbeiten wird...
    ich allerdings habe die 13 zuende gemacht, aber bin nicht zum abi zugelassen worden... wolte nicht wiederholen also hab ich erstmal ein halbes jahr nix gemacht und habe dann ein halvbes jahr mal hier mal da gearbeitet... dann habe ich ein 1jähriges praktikum gmeacht fürs fachabi... die haben mich dann dort direkt übernommen dh ich mache jetzt ein duales studium, wo ich halt "nebenbei" 40std arbeiten muss...
    ich bin mit meinem freund jetzt fast 2 jahre zusammen und er hat das alles mitbekommen... er hat mich dann auch regelrecht "gezwungen" dieses studium direkt anzufangen, weil ich nach dem praktikum erstmal keinen bock mehr hatte...da bin ich ihm auch sehr dankbar :smile:

    es ist alles sehr schwierig... er kann jeden tag ausschlafen, ich muss pünktlich zur arbeit... will an meinen freien tagen was unternehmen, auch mal früh aufstehen, damit man was vom tag hat etc...
    es war n haufen arbeit am anfang bis wir es so hingekriegt haben wie es im mom. ist.. aber er hat auch sehr viel für mich getan und er bemüht sich wirklich sehr mir es in allen lagen recht zu machen..
    nur das mit der arbeit, das belastet mich immer!! dazu kommt halt dass er nicht wirklich kohle hat und ich alles bezahlen darf... essen, partys etc... in den urlaub fahren ist auch immer schwer...

    das sind alles so sachen worüber man sich im klaren sein muss...
    ich komm damit !!!im moment!!!! noch ganz "gut" klar aber ich weiß nicht mehr wie lange... vor allem weil ich mit ihm gerne in einen größere wohnung ziehen möchte, aber solang er arbeitslos ist und seine wohnung vom amt finanziert wird, kann man das alles vergessen...:geknickt:

    so.... sorry, für den langen beitrag aber wollt nur mal schildern wie das bei uns so abläuft...
    wenn man jung ist geht das noch, aber umso älter man wird und umso länger man zusammen ist desto schwieriger wird alles!!!
    die liebe wird ja meist auch immer stärker und deshalb kann man die oder denjenigen auch nicht mehr so einfach verlassen (wg der arbeitlosigkeit...)
    alles sehr verzwickt..


    liebe grüße,
    hottie
     
    #16
    hottie, 11 Juli 2007
  17. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Also auch wenn Dir hier alle zum Schluss machen raten - ich lese heraus, dass Du ihr gerne noch mal eine Chance zu Veränderung geben möchtest.
    Ich finde das gut - man sollte dem Partner so lange Chancen geben, wie man selbst das noch kann - denn eine Beziehung ist eben nicht immer nur eitel Sonnenschein, und manchmal braucht es lange, bis sich gewisse Prozesse vollzogen haben. Dafür wird man danach und währenddessen aber umso mehr belohnt für die Anstrengungen und wächst stärker zusammen.

    Was Du jetzt tun solltest, ist, in Dich hinein zu horchen. Es wird nicht reichen, wenn Du ihr einmal sagst, wie sehr Dich ihre Null-Bock-Einstellung belastet. Es wird deswegen wahrscheinlich auch erstmal viele Streits geben, bevor sie sieht, dass Du wirklich nur das Beste für sie willst. Aber: eine Beziehung ist da, um gemeinsam zu wachsen. Außerdem scheint sie selbst eigentlich sehr unglücklich mit ihrer Situation zu sein und sich dafür zu schämen, da sie Dich deswegen so lange belogen hat.

    Wenn Du die Geduld dafür aufbringen kannst, sie ein oder zwei Jahre zu triezen, bis sich erste wirkliche Erfolge zeigen - wie etwa eine Lehrstelle und eine Veränderung ihrer Null-Bock-Einstellung hin zu Ehrgeiz - dann solltest Du es wirklich versuchen.
    Das kann eine riesen Chance für euch beide sein. Aber sei Dir bewusst, dass es verdammt viel Arbeit wird, selbst wenn Du sie überzeugen kannst.
     
    #17
    Bailadora, 11 Juli 2007
  18. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Du hältst deine Freundin für dämlich weil sie 2 Kinder hat und keine Ausbildung gemacht hat? Sorry aber du hast einen Vogel!!! :kopfschue Wie kann man nur so oberflächlich sein? Du sagst du liebst sie und sie ist deine Traumfrau aber dann sagst du sie ist doof? Mich wunderts dass die noch mit dir zusammen ist ehrlich.
     
    #18
    capricorn84, 11 Juli 2007
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, sie hat offensichtlich keine Lust, irgendwas aus ihrem Leben zu machen. Und ja, wer heutzutage zwei Kinder in die Welt setzt und sich nicht um eine Ausbildung kümmert und auch gar kein Interesse daran hat, den halte ich für dämlich. Selbst OHNE Kinder hielte ich das noch für ziemlich unvorausschauend - was will sie machen? Ihr ganzes Leben lang Hilfsarbeiter-Jobs für Ungelernte, im Supermarkt an der Kasse und abhängig von einem Mann?
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 11 Juli 2007
  20. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    scheint so als ob du jetzt dabei bist eine ganz grausame lektion zu lernen: liebe ist halt doch nicht alles, wenn du dir nicht vorstellen kannst mit dieser frau deine zukunft zu gestalten hat die beziehung leider keinen sinn und du hast es ja selbst schon erkannt willst es aber noch nicht richtig wahrhaben
     
    #20
    Tamara2303, 11 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat diese Beziehung
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 20:01
9 Antworten