Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat er sich in mich verliebt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lolita111, 8 Juli 2009.

  1. Lolita111
    Lolita111 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    Also, ich bin in einer Clique, die so in den letzten 6 Monaten enstanden is. Der harte Kern besteht aus 5 Leuten. Meiner besten Freundin und noch 3 Jungs. Wir sind damals zu 8. in den Urlaub gefahrn. Ein Junge ist nicht mehr so mit uns befreundet. So von den 3 Jungs hab cih einen vor dem Urlaub nicht so richtig gekannt, aber dort ist er mir total ans Herz gewachsen. Wir haben uns unterhalten und ich hab auch 2 mal bei ihm im Bett mit geschalfen. Ich hab zwar einen Freund, aber empfinde sowas nicht als schlimm.

    Auf jeden Fall, auf der Heimreise, hat meine BF dann zu mir gesagt, ja der verliebt sich in dich. Man muss dazu sagen, dass er eigentlich dafür bekannt ist, dass er nicht viel mit Mädchen anfangen kann. Ihnen eigentlich recht gleichgültig gegenüberstand. Und bei mir aber auf einmal Körperkontakt gesucht hat, was ich eig recht cool fand, weil wir schon dachten, dass was mit ihm nicht stimmt.

    Nach dem Urlaub wurde unser Verhältnis dann immer und immer besser. Ich hab dann noch 3 mal bei ihm übernachtet. Da ist natürlich nichts weiter passiert außer ein bisschen streicheln und kuscheln. Mittlerweile schenkt er mir sogar Sachen. Läd mcih zu unserem Lieblingssport ein. Wir schreiben jeden Tag SMS. Mittlerweile macht er mir da sogar Komplimente. Dass ich total hübsch bin etc. Seine Freunde sind dann die Woche auf mich zugekommen und meinten, dass ich n bissi langsamer tun soll, da es a meinem Freund gegenüber unfair is und b dass sich dieser besagte Kumpel allem Anschein nach in mich verliebt hat. Ich will des nicht glauben, da er schon viele tolle Mädchen hätte haben können und mich jetzt will , obwohl ich n Freund hab????? Ich weiß nciht, wie ich fortfahren soll, weil ich auf ihn als Bezugsperson nicht verzichten möchte. Er ist mir verdammt wichtig und ich brauch auch seine Nähe... :frown: :frown:
     
    #1
    Lolita111, 8 Juli 2009
  2. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ja, er hat sich in dich verliebt. Auch, wenn du es nicht wahrhaben willst.

    Dass er sich in dich verliebt hat, und mher als nur Freundschaft will, liegt daran, dass du ihm die falschen Signale sendest. Auch wenn zwischen euch noch nichts weiter passiert ist, wckst du in ihm doch die Hoffnung, dass noch etwas passiert.

    Das macht er um Aufmerksamkeit von dir zu bekommen und weil er hofft, dass du dich auch ihn verliebst.
    Wird aber nicht passieren, weil solche Aktionen zu nichts führen. Alles weitete dazu wären, aber Tips, die ich ihm geben würde, damit er dich bekommt.

    Bla, bla bla. Alles nur faules Gewäsch. Tatsache ist du genießt die Aufmerksamkeit, die er dir schenkt.
    Wenn er dir wirklich was bedeutet, stellst du ihm gegenüber klar, dass zwischen euch nichts, das über Freundschaft hinausgeht, laufen wird.
    Je länger du ihn im Unklaren lässt und ihm weiter Hoffnunegn machst, desdo schlimmer wirds für ihn, wenn er feststellt, dass seine bemühungen umsonst waren.

    ThirdKing
     
    #2
    ThirdKing, 8 Juli 2009
  3. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Du verhältst dich leider echt ein wenig schäbig. Erstens würde ich niemals, wenn ich einen Freund hätte, mit jemandem in einem Bett schlafen und auch noch "streicheln und kuscheln", das macht man einfach nicht.

    Zweitens ist es echt schlecht dem armen Jungen gegenüber, dass du nichtmal einsehen willst, dass du vielleicht den Kontakt ein bißchen einschränken solltest, damit er sich nicht noch mehr in dich verliebt. Ich mein, wenn schon seine Freunde zu dir ankommen und dich darauf hinweisen, solltest du das vielleicht als Zeichen werten. Reicht es dir nicht, dass du einen Mann hast?

    Denn drittens ist es deinem Freund gegenüber schwerlich zu verantworten, dass du dich von einem Anderen beschenken lässt und täglich mit ihm textest. Weiß dein Freund davon und ist gar nicht eifersüchtig?

    Eigentlich müsstest du es mit 19 echt besser wissen.
     
    #3
    Ört, 8 Juli 2009
  4. Kierke
    Kierke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Also was hier in Ordnung ist bestimmen die TS und ihr Partner, dementsprechend auch was schäbiges Verhalten wäre. Was nämlich bei jemand anderem im Bett schlafen (ohne dass was läuft) und täglichen Kontakt mit Freunden angeht, darüber gehen die Meinungen auseinander. Letztlich definiert das Paar, was in Ordnung ist und was nicht - Voraussetzung dafür ist natürlich Ehrlichkeit.
    Ich hoffe die ist gegeben, liebe TS?

    So... dass du so unglaublich überrascht bist, nachdem du so viel Aufmerksamkeit geschenkt und bekommen hast, ist schlichtweg naiv oder eine Ausrede. Er scheint ein Mensch zu sein, der sonst nicht so körperlich ist und mit Freunden kuschelt - da liegt es absolut nahe, dass er Nähe dementsprechend auch so interpretiert. Vor allem wenn sie auch noch so explizit stattfindet, dass du bei ihm schläfst und mit ihm kuschelst und ihr euch streichelt. So naiv kann man eigentlich kaum sein :smile:
    Ich denke ThirdKing hat in der Hinsicht recht, du genießt eigentlich die Aufmerksamkeit und findest es schmeichelhaft, dass er sich in dich verliebt. Wenn dir der Junge was bedeutet, dann zieh wenigstens jetzt einen Schlußstrich und lebe damit, dass du ihn als Bezugsperson zumindest vorläufig verlierst. Es wäre verdammt egoistisch das über seine Gefühle zu stellen.
    Und bitte.. tu ihm den Gefallen und gib wenigstens ehrlich zu, dass du es prickelnd und kribbelnd gefunden hast - du aber bei deinem Freund bleibst und das gar nicht ernsthaft in diese Richtung bringen wolltest. Ihm nun zu erzählen er sei "nur ein guter Freund" und man "könne ja befreundet bleiben" sind Floskeln, die es dir und deinem Freund einfacher machen, ihm aber nicht. Also fein die Suppe nun auch auslöffeln und es ihm und seinem Ego möglichst leicht machen - Ehrlichkeit ist gefragt.
    Wenn übrigens andere dich schon darauf ansprechen, machst du eindeutig auf diese Menschen wie auf ihn den Eindruck, dass da was läuft - es ist also definitiv nicht eine völlig übertriebene Wunschinterpretation seinerseits, also bitte auch nicht so hinstellen, wenn du mit ihm sprichst.

    Grüße,

    Kierke
     
    #4
    Kierke, 8 Juli 2009
  5. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Hat dei Beziehungsstatus was damit zu tun?
    Also du machst dem armen Kerl zu viele Hoffnungen. Entweder du machst nen Cut und sagst ihm, dass dir aufgefallen ist, dass er deine Nähe sucht, du aber einen Freund hast, oder du lässt dich drauf ein,ziehst deinen Freund aber nicht mit rein. Sprich du entscheidest dich..


    Warum er dich will, weiß ich nicht und muss man auch nicht erklären können, es gibt genug Paare, die (für andere) scheinbar in verschiedenen Ligen spielen.
    Das ist auch nicht wichtig.
     
    #5
    User 46728, 8 Juli 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Seine Nähe zu brauchen ist zu egoistisch und zu selbstsüchtig. Und unfair.
    Löse dich von ihm und lasse ihn ziehen.
     
    #6
    xoxo, 8 Juli 2009
  7. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Du hast ihm einfach hoffnungen gemacht:
    Kuscheln, Streicheln, in einem Bett schlafen und täglich SMS schreiben! Das macht man nicht mit normalen Freunden! Er erofft sich natürlich mehr, wenn du so handelst!

    Entweder bist du naiv oder spielst gerne mit den jungs :frown: mag ich ja mal garnicht sowas!
     
    #7
    SidewalkPlayer, 8 Juli 2009
  8. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wenn eure "Freundschaft" auf Liebesgefühlen (seinerseits) basiert, dann würde ich sie an deiner Stelle nicht wollen. Ich war damals mit 19 auch in so einer Situation und ich hab nie gemerkt, was ich meinem besten Freund angetan habe, bis er irgendwann Tränen in den Augen hatte. Da habe ich gemerkt, dass es eben nicht nur immer um mich geht, sondern auch um den anderen. Ganz zu schweigen von deinem festen Freund.
    Ich würd an deiner Stelle mal ganz schnell Klarheit in die Sache bringen. Natürlich ist es toll, wen zu haben, mit dem man ganz "legal" kuscheln kann und der nur augen für einen hat, der einen auf Händen trägt. Aber irgendwann lernt man, dass man nicht alles haben kann, am Ende steht man dann alleine da, weil man jeden verletzt hat, ohne es eigentlich gewollt zu haben. Ich hoffe, du willst diese Erfahrung nicht unbedingt selber machen...
     
    #8
    LiLaLotta, 9 Juli 2009
  9. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Sei mir nicht böse, aber manchmal könnte ich euch Frauen mit Anlauf in den Hintern treten.

    Da ist ein Kerl, der sich sonst nie für Frauen interessiert hat, der plötzlich Körperkontakt sucht, mit dir kuschelt, mit dir in einem Bettchen schläft, dir täglich smst, dir Geschenke und Komplimente macht, und wenn dieser Kerl dann irgendwann den Mut fasst, mit dir über seine Gefühle zu reden, dann fällst du aus allen Wolken, weil du das alles natürlich überhaupt nicht mit Gefühlen in Verbindung gebracht hast.

    Du hast aber alles monatelang immer schön mitgemacht, und kannst dann überhaupt nicht verstehen, warum er vielleicht gedacht haben könnte, dass du auch Gefühle für ihn hast.

    Und deine einzige Begründung ist womöglich auch noch: "Aber du wusstest doch die ganze Zeit, dass ich einen Freund habe...?"


    Entschuldigung, aber dazu fällt mir einfach nichts mehr ein... *kopfschüttel*
     
    #9
    der gute König, 9 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Evelyn.S
    Evelyn.S (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    in einer Beziehung
    ich sehe es wort für wort genau so wie "der gute König"
    Also mit 19 Jahre sollte man eigentlich schon so weit sein, das man zeichen eines mannes merkt wenn er einen mag (komplimente, geschenke, sms,..) und dann plötzlich so "ich habe echt nicht gewusst das er was von mir wil, oh mein gott, ich hab gedacht er meint das alles nur freundschaftlich(obwohl du weißt er is eher distanziert zu frauen)".. find ich echt komisch
     
    #10
    Evelyn.S, 9 Juli 2009
  11. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    So siehts aus, ganz deiner Meinung!
     
    #11
    DragonFly85, 9 Juli 2009
  12. Tonks
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    33
    1
    Es ist kompliziert
    @ der gute König: Da gibts wirklich nichts mehr hinzuzufügen. Bloß dass manche Männer sich ebenso verhalten (ist mir schon passiert), also keine Verallgemeinerungen bitte ;-)

    Liebe Ts, bitte gehe auf Abstand, entschuldige dich dass du ihn verletzt hast oder ihm Hoffnungen gemacht hast.
    Und lass auf jeden Fall den Satz: Wir können ja Freunde bleiben. Weil bei so einem Satz reicht es nicht, den Leuten in den Hintern zu treten!!!
     
    #12
    Tonks, 9 Juli 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    This! Und nichts anderes!
     
    #13
    Subway, 9 Juli 2009
  14. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Hi!

    Mal ehrlich: Mit wie vielen Kumpels schläfst du im gleichen Bett (ich schlafe mit meiner besten Freundin im gleichen Bett - nach jahrelanger Freundschaft), und wieviele Kumpels streichelst du bzw. lässt dich streicheln?? Ich denke die Zeichen sollten dir mehr als klar sein, wie auch alle anderen vor mir schon geschrieben haben.

    Und wie sieht es bei dir selbst aus? Wenn du aufrichtig in dich reinhorchst, hast du nicht wirklich vor allem die Aufmerksamkeit genossen etc., wie schon mehrfach gesagt wurde? Oder geht es dir wirklich und ehrlich um seine Freundschaft?
    Wenn ja möchte ich meinen Vorpostern widersprechen - dann würd ich ein "lass uns Freunde bleiben" nicht schäbig oder so finden. Aber du musst auf jeden Fall klarstellen, dass du nur Freundschaft willst, du musst auf Kuschelaktionen etc. verzichten, und du musst seine Gefühle über dein Ego stellen. Ohne eine gewisse (und hoffentlich vorübergehende) Distanz wird es wohl kaum gehen. Du wirst ihn verletzen, aber besser jetzt und ehrlich sein, als später noch viel mehr. Möglicherweise wird er, oder du, oder ihr beide, feststellen, dass die "Freundschaft" doch eher auf dem erotischen Aspekt beruht.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass auch aus so etwas Freundschaft werden kann, aber nur wenn der verliebten Person die Grenzen seiner Hoffnung aufgezeigt werden und fair damit umgegangen wird.

    Und wenn du nochmal in eine solche Situation kommst, solltest du eher reagieren!
    Was hält eigentich dein Freund von der Sache bzw. wie genau weiß er Bescheid?

    So ich hoffe ich habe im Gegensatz zu meinem Vorpostern nicht nur rumgehackt (was du ehrlich gesagt verdient hast) sondern auch was Konstruktives gesagt...

    schönen Gruß
     
    #14
    BrooklynBridge, 9 Juli 2009
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    vergeben und unglücklich? Hast du dich schon mal gefragt, ob das der Grund ist, weshalb du ruhigen Gewissens all die Aufmerksamkeiten eines Mann (scheinst ja momentan ziemlich anfällig dafür zu sein und/oder gewisse Defizite zu besitzen...weshalb das so ist, weißt im Augenblick nur du) inklusive seiner Verliebtheit voll auskosten und geschmeichelt annehmen kannst, es OBERCOOL findest, dass gerade Du "auserwählt" worden bist, seine (körperliche) Nähe -die du vorgibst zu brauchen- suchst, denn irgendwie habe ich das Gefühl, dass er dir nicht gleichgültig ist und du ihn nicht nur als platonischen Freund ansiehst.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass du diese Situation genießt und nicht wirklich so naiv bist, wie du hier auftrittst. So mancher (auch Außenstehende) könnte es sogar als gerissen und berechnend bezeichnen.
    Mehrfach zusammen im gleichen Bett übernachten, mit dem Mann kuscheln und Streicheleinheiten austauschen, reger SMS-Kontakt, Geschenke annehmen, sich zu irgendetwas einladen lassen...glaubst du tatsächlich, dieser Mann ist ein Mönch oder macht das nur, weil man sich mit dir so toll unterhalten kann?

    Es ist nicht nur unfair, dass ANDERE dich darauf hinweisen müssen, (du scheinst selber gar nicht darauf gekommen zu sein) dass daheim auch noch ein Freund wartet, dem dein Treiben, das du ja überhaupt nicht als "schlimm" empfindest, so gar nicht gefallen könnte, würde er Wind davon bekommen...(ich gehe mal davon aus, dass er keine Einzelheiten kennt)...nein, sie müssen dich auch noch aufmerksam machen, dass du bewusst mit den Gefühlen eines Mannes spielt, weil dir angeblich entgangen ist, dass du mit deinem Verhalten alle Signale auf grün gestellt hast und die Schranke "Freund" kein wirkliches Hindernis darstellt.
    Ich denke, du suchst irgendetwas, was dir in deiner Beziehung fehlt und kompensierst es dadurch, dass dir ein anderer "den Hof" machen darf.
     
    #15
    munich-lion, 9 Juli 2009
  16. Tonks
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    33
    1
    Es ist kompliziert
    @ Brooklyn Brigde: Also ich finde, es gibt nix schlimmeres, sich wirklich Hoffnungen zu machen und dann den Satz zu hören: Wir können ja Freunde bleiben.
    Für mich spricht nix dagegen, dass die beiden wieder "normal" befreundet sind, versteh mich da bitte nicht falsch. Aber das muss von ihm ausgehen und bitte langsam, vllt auch erstmal mit Kontaktabbruch. Die TS könnte ihm zeigen, dass sie als Freundin für ihn da ist. Aber bitte nicht so.
    Ist aber auch nur meine Einstellung, heißt ja nicht so, dass jeder so auf den Satz reagiert.
     
    #16
    Tonks, 9 Juli 2009
  17. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    So, mal jetzt meine, vermutlich zu harte, Meinung zu dem Thema:

    Diese Art von pseudonaivem Schlampenverhalten (sorry, aber ich bin momentan sehr wütend) ist genau der Grund, weswegen sensible und schüchterne Männer wie ich Probleme haben, zu Frauen Vertrauen zu fassen.

    Momentan bin ich als "Opfer" in einer ähnlichen Situation. Meine Traumfrau verhält sich auch etwas merkwürdig mir gegenüber (nur dass sie bei weitem nicht so eindeutig bei mir rangeht und sie sich eventuell tatsächlich von ihrem Freund trennt). Ich mache mir jetzt natürlich auch Hoffnungen, dass sie eventuell etwas für mich empfindet, doch gleichzeitig ist natürlich die große Angst da, dass es sich dabei um genau so ein egoistisches, unsensibles Biest handelt, wie die Threadstarterin.

    Und ja, so was in der Art ist mir auch schon mal passiert, dass eine Frau mich bewusst "warm" gehalten hat, weil sie meine Mithilfe beim Studium gebraucht hat.

    Ich weiß nicht, ob es mit meiner Traumfrau auch so ist, aber ich wünsche solchen Frauen von ganzem Herzen, dass sie selbst mal ordentlich auf die Schnauze fallen mit ihrem Verhalten.

    So, jetzt dürft ihr mich kreuzigen.
     
    #17
    Analytiker, 9 Juli 2009
  18. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    Ich kenne dein Dilemma. Daraus ist (unter anderem) meine Signatur entstanden. Ich denke es ist es wert.
     
    #18
    BrooklynBridge, 9 Juli 2009
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich kreuzige oder steinige Dich bestimmt nicht, weil: Solche geschichten sind mir nichts Neues. Insbesondere, dass ich vor vielen Jahren mal ähnliches erlebt hatte. Als ich ihr auf die Schliche gekommen war, war es nicht dabei geblieben, dass sie nur auf die Schnauze gefallen war.
    Ich hoffe für Dich, dass Du es bei der Nächsten besser hast.
     
    #19
    User 48403, 9 Juli 2009
  20. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    Mit solchen Andeutungen weckst du Neugier! :eek:
     
    #20
    BrooklynBridge, 9 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat mich verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten