Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat es Sinn?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweatheart543, 15 November 2008.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ........

    ...........
     
    #1
    sweatheart543, 15 November 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wie alt seid ihr beide denn?

    Viele Menschen rasten aus wenn sie zuviel getrunken haben und haben "Wahnvorstellungen". Wie lange seid ihr zusammen? Du wirst ihn ja wohl kennen besser als wir, wenn du von Hass-Liebe sprichst, kommt das öfter vor?
     
    #2
    capricorn84, 15 November 2008
  3. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Schwester Sweetheart,

    Seine Eifersucht entsteht durch einen großen Selbsthass und Minderwertigkeitskomplexe. Möchtest du wirlich mit jemandem zusammen sein der dich nicht wie ein echter Mann lieben kann, nur weil er nicht einmal sich selbst liebt. Such dir einen der richtig für dich ist. Einen der sein eigenes Leben hat und dir dein eigenese Leben und deine Freiheiten lässt. Eine solche Beziehung ist sehr viel erfüllender.

    Viele Grüße

    Morau
     
    #3
    Morau, 15 November 2008
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Da hat aber jemand viele Schwestern :-D
     
    #4
    capricorn84, 15 November 2008
  5. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ............
     
    #5
    sweatheart543, 15 November 2008
  6. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single

    Vielleicht ist auch nur ein einfacher 101. Macht er das schon die ganzen 2 Jahre lang?
     
    #6
    Morau, 15 November 2008
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich kenn deinen Freund nicht :tongue: also weiß ich nicht was er denkt. Redet ihr nicht miteinander? Du weißt schon, Gespräche führen alá Liebst du mich überhaupt? Warum baust manchmal so an Mist? usw.
     
    #7
    capricorn84, 15 November 2008
  8. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single

    Schwester Capricorn,

    Ist dein Name eine Mischung aus Unicorn (Einhorn) und Caprisonne?

    Liebe braucht keine Worte. Liebe ist ein Gefühl... kein Buch oder Worte. Du zeigst jemand mit Taten das du ihn liebst, z.B. wenn du extra Abends etwas tolles für ihn zu essen machst das er besonders gerne mag, wenn du ihm tief in die Augen schaust und weist das du ihn liebst... Es gibt so viele Dinge die Liebe zeigen, da muss man Liebe nicht abwerten indem man sie auf Worte reduziert.

    Viele Grüße

    Morau
     
    #8
    Morau, 15 November 2008
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Und doch ist es wichtig, in einer Beziehung über Probleme zu sprechen. Liebe sweatheart543, du schreibst, zwischen euch existiert eine regelrechte "Hass-Liebe" - das ist für mein Verständnis einfach nicht miteinander vereinbar. Klar, in jeder Beziehung gibt es mal Streit, doch geht es so weit, dass man sich gegenseitig beschimpft und davon spricht, dass man den anderen hasst, kann doch etwas Grundlegendes nicht stimmen.

    Wie gestaltet sich eure Beziehung denn so? Warum willst du mit deinem Freund zusammenbleiben?
     
    #9
    khaotique, 15 November 2008
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Alter ich bin nicht deine schwester, du schreibst wie so ein Zeuge Jehovas redet. :wuerg: Und nein mein Nick ist keine Mischung aus Einhorn und caprisonne.
     
    #10
    capricorn84, 15 November 2008
  11. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #11
    sweatheart543, 15 November 2008
  12. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Wäre aber lustig gewesen *lach*

    PS: Die Zeugen Jehovas sind scheiße.
     
    #12
    Morau, 15 November 2008
  13. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das kann ich gut verstehen und ich kann dir deshalb nur raten, endlich deine Konseuqenzen aus seinem Verhalten zu ziehen. Es kann ja nun wirklich nicht ewig so weitergehen. Du kannst dein eigenes Glück doch nicht von seinen Launen abhängig machen! Ich denke, du sollest ein klares Zeichen setzen und deutlich klar machen, dass du soetwas nicht länger mitmachst. Entweder er kommt von sich aus auf dich zu und ändert wirklich etwas (Stichwort: allerletzte Chance) oder du wirst einsehen, dass bei ihm wohl doch der Hass zu überwiegen scheint.
     
    #13
    khaotique, 15 November 2008
  14. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #14
    sweatheart543, 15 November 2008
  15. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Natürlich ist es ein schwerer Schritt, einen Schlussstrich zu ziehen, doch was bringt es einem, eine Beziehung weiterzuführen, in der man nicht glücklich ist? Wenn beide Partner bereit sind, gemeinsam an sich zu arbeiten, dann kann man natürlich wieder zueinander finden. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dein Freund wirklich an sich arbeiten kann oder will, denn du schreibst ja selbst, dass sich bei ihm schon ein richtiger Hass aufgebaut hat. Und der hat in einer Beziehung nun wirklich nichts zu suchen.

    Ich finde eher, es ist falsch bei jemandem zu bleiben und sich selbst unglücklich zu machen, nur weil man zu "schwach" ist, sich zu trennen. Eine Freundin von mir war mal in einer ähnlichen Situation. Sie meinte auch, sie findet nie wieder einen wie ihren Exfreund... und mittlerweile hat sie einen lieben neuen Freund, der sie viel besser behandelt und die beiden führen eine harmonische Beziehung. Sie ist heute nur deshalb so glücklich, weil sie eingesehen hat, dass es keine Zukunft mit ihrem Exfreund gab. Sie hat sich selbst die Chance gegeben, jemanden zu finden, der besser zu ihr passt.

    Sprich mit deinem Freund. Mach ihm klar, dass sich etwas ändern muss und arbeitet gemeinsam an eurer Beziehung. Wenn er bereit ist, etwas zu ändern, habt ihr vielleicht eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft. Doch solltest du auch darauf gefasst sein, dass sich vielleicht nichts ändert und spätestens dann solltest du deine Konsequenzen daraus ziehen. Du bist nicht abhängig von deinem Freund, also nimm dein Glück selbst in die Hand!
     
    #15
    khaotique, 15 November 2008
  16. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weißt du, bei mir haben schon die Alarmglocken geläutet, als du so selbstverständlich von Hassliebe schriebst. Das passt nicht zusammen. Man kann mal einen schlechten Tag haben, aber wenn die Beziehung schon so kaputt ist, dass es ein Teufelskreis ist, kann ein sauberer Schlußstrich wirklich besser sein!

    Ich denke, ihr seid voneinander abhängig. Ihr habt ja auch beide sicher schon viel emotional in die Beziehung investiert. Natürlich ist es schwer, sich da zu lösen. Trotzdem, objektiv betrachtet, willst du dich wirklich an so einer Beziehung ketten?

    Diesen Satz, dass es so wie früher werden soll, hört man öfters. Aber meistens ist da der Zug schon abgefahren. Siehst du wirklich Anzeichen, dass es so werden kann? Das Ende einer Beziehung ist nie das große Ende. Es tut sehr weh, aber danach kommen andere Menschen, die man sonst nie so in sein Leben gelassen hätte. Und vielleicht stellst du dann fest, dass es besser so war.

    Ich denke, ich würde mit ihm fairerweise ein ernsthaftes Gespräch suchen, wenn du dich nicht trennen kannst. Wenn jeder für sich alleine kämpft oder auch nicht, werden die Gräben nur noch tiefer. Und eine Beziehung ist eigentlich kein Kampf.
     
    #16
    schokobonbon, 15 November 2008
  17. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich könnt dir zu über 90 prozent sagen, auf dauer (!) bist du ohne ihn glücklicher! Du bist für dein glück selbstverantworlich! nicht er. und er trägt momentan eher dazu bei, dass du dich schlecht fühlst.

    ja es gibt gute tage, alles hat irgendwo seine guten seiten.
    ein anderes beispiel: jemand, den ich nicht liebe, hat auch liebenswerte seiten. das ist aber dennoch kein garant dafür eine beziehung zu haben.

    Genauso sehe ich das bei euch auch! tu dir selbst einen gefallen und denk drüber nach.
    mach ihn vor allem erstmal krass darauf aufmerksam, was er da abzieht. dass du es dir nicht mehr gefallen lässt,derart fertig gemacht zu werden und dass er seine launen gefälligst woanders auslassen soll!
    Wenn er dann wieder beginnt dich anzumachen, dann schlag ihm (wörtlich oder nicht) die tür vor der nase zu!
    zur not droh ihm auch damit , schlusszumachen wenn er sich nicht schlagartig ändert.

    Geh mal n kurzen Moment in dich. du weißt ganz genau was das bessere ist. du brauchst jetzt nur kraft es durchzuziehen.
     
    #17
    User 70315, 15 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat Sinn
HotSpot
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2016
10 Antworten
arcone
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
8 Antworten
vikulja
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
8 Antworten
Test