Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Hat euer FA gesagt, bis zu welchem Alter ihr gefahrlos ein Kind austragen könnt?

  1. Nein, das hat mein Frauenarzt noch nie gesagt.

    12 Stimme(n)
    92,3%
  2. Er hat gesagt, dass er das nicht lange im voraus sagen könne.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Er meinte, bis 20 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Er meinte, bis 25 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Er meinte, bis 30 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Er meinte, bis 35 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Er meinte, bis 40 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Er meinte, bis 45 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    1 Stimme(n)
    7,7%
  9. Er meinte, bis 50 könnte ich gefahrlos schwanger werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Er meinte, bei mir wäre eine Schwangerschaft immer mit einem Risiko verbunden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    26 Dezember 2008
    #1

    Hat euer FA gesagt, bis zu welchem Alter ihr gefahrlos ein Kind austragen könnt?

    Hat euer Frauenarzt schon mal konkret gesagt, bis zu welchem Alter ihr voraussichtlich ein Kind gefahrlos (für euch) austragen könnt und ab welchem Alter nicht mehr?
     
  • Sunako
    Sunako (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2008
    #2
    nein o.o
    bisher hat mir mein FA nochnicht gesagt bis zu welchem alter das bei mir denkbar wäre, aber das könnte wohl auch daran liegen das ich erst 18 bin und bisher nur wegen der pille und zur rotineuntersuchung bei ihr war ^^
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    26 Dezember 2008
    #3
    Das wäre ein ziemlicher Schock für jede Frau, wenn der FA eine konkrete Zahl pauschal sagen würde. Genauso wie, wenn ein Arzt die Lebenserwartung eines jungen Menschen vorhersagt, ohne dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    26 Dezember 2008
    #4
    Nö, hat er nicht.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.519
    Verliebt
    27 Dezember 2008
    #5
    doch hat er, als ich ihm vor der frage nach der sterilisation gefragt habe , meinte er das ich bei meiner vordiagnose, locker bis 45 problemlos kinder bekommen könnte.:zwinker: :smile:

    ich hab auch nie geraucht und relativ spät kinder bekommen, dass hält einem gynokologisch bedeutend länger jung:zwinker: :smile: .

    das dritte oder vierte kind kann man sowiso ruhig auch jenseits der 45 bekommen, dass ist gynokologisch heut kein problem mehr.:zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Dezember 2008
    #6
    Das sind ja erfreuliche Nachrichten. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste