Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat jemand schon mit der Knaus-Ogino-Methode verhütet?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 23 August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Hat jemand von euch schon mal mit der Knaus-Ogino-Methode verhütet? Also selber die Körpertemperatur messen und dann den voraussichtlichen Tag des Eisprungs berechnen. :schuechte

    Das ist doch die einzige Methode, die der Vatikan zulässt;-)
     
    #1
    Theresamaus, 23 August 2007
  2. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    meinst du jetzt NFP? :ratlos:
     
    #2
    Gazalia, 23 August 2007
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ja, hab aber auch noch nie gemacht. :zwinker:
     
    #3
    Theresamaus, 23 August 2007
  4. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    das machen hier in dem Forum aber doch einige, glaub ich.
    ich hab den Ladycomb, der ist so eine Art "Computer-NFP" :zwinker:
     
    #4
    Gazalia, 23 August 2007
  5. sp-Illana
    sp-Illana (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    1
    vergeben und glücklich
    lol man kann das an der Körpertemperatur berechen wanns den Eisprung gibt? :ratlos:
    Hört sich aber ziemlich unsicher an.
     
    #5
    sp-Illana, 23 August 2007
  6. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ne das hab cih noch nie und werde ich auch nicht..der blagen-risiko-faktor ist mir zu hoch!
     
    #6
    Decadence, 23 August 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Knaus-Ogino hat nichts mit Temperaturmessung zu tun.
    Knaus-ogino ist die Kalendermethode, bei der man die fruchtbaren Tage ausrechnet.
    Das ist absolut unsicher und nicht zu empfehlen. (PI 15 - 35)

    Die Methode, bei der man die Temperaturkurve auswertet und den Zervixschleim beobachtet und so den Eisprungzeitpunkt bestimmt, ist die Methode nach Rötzer oder auch NFP.
    Diese ist fast so zuverlässig, wie die Pille. (PI 0,3)

    Also bitte nicht durcheinanderschmeißen.
     
    #7
    User 52655, 23 August 2007
  8. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    Nöö, hab ich noch nicht gemacht.
     
    #8
    User 64332, 23 August 2007
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein, weil man dann vor Kondomen nie ganz loskommt. :zwinker:
     
    #9
    Numina, 23 August 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich nehm die Pille und davor haben wir kondome verwendet.
     
    #10
    CCFly, 23 August 2007
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, das wäre mir zu unsicher.. Außerdem bin ich eher der Typ, der an jedem Tag Sex ohne Kondom haben will, daher lieber die Pille.
     
    #11
    Ginny, 23 August 2007
  12. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Dito. Ich will mich auch nicht jeden Morgen erstmal hinsetzen und meinen Schleim beobachten etc.
     
    #12
    Asti, 23 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat jemand schon
Shine_X
Umfrage-Forum Forum
29 Oktober 2016
33 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
28 Oktober 2016
73 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
12 Februar 2015
48 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test