Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat jetzt das Beziehungs-Massensterben eingesetzt???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jan-Hendrik, 31 Juli 2001.

  1. Jan-Hendrik
    0
    Wir sind gerade mal 35 Tage zusammen und sie macht schluß... meine neue Freundin aus der schule.
    Warum? Sie fühlt sich mit 16 Jahren noch nicht reif für ne Beziehung. Sie wartet auf die große Liebe und meinte ich wäre es definitiv nicht.

    Gruß Jan
     
    #1
    Jan-Hendrik, 31 Juli 2001
  2. Bunny
    Gast
    0
    Hi Jan-Hendrik,

    ich würd dir gerne helfen, klappt aber wohl leider nicht. Vielleicht ließt du dir mal das durch -> [nolink="http://www.planet-liebe.de/forum/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=1&t=000873"]klick![/nolink]

    Ich weiß leider allzugut wie es dir jetzt wohl ungefähr geht. Das einzige was ich jetzt sagen kann ist "Kopf hoch". Ich weiß, hört sich schei... an.

    Hoffe, dir gehts bald wieder bissl besser.

    Ciao,
    Bunny
     
    #2
    Bunny, 31 Juli 2001
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hi du Armer! :frown:

    Ne, das kann doch nicht sein?
    Das tut mir wahnsinnig leid.
    Ich weiss auch nicht, es scheinen ja zur Zeit mächtig viele Beziehungen den Bach runter zu gehen, und so wies aussieht machen heut zu Tage wohl die meisten Frauen (Mädchen) schluss, wie mans hier im Forum ja merkt.
    :eek: Man, das glaub ich nicht!

    Aber, Jan, meinst du nicht, es liegt garnicht daran dass sie auf die grosse Liebe wartet, sondern dass sie einfach nicht mehr damit klar kam, weil alle gegen euch sind, sie ihrer Schwäche nur nicht zugeben will?
    Ich bin da schon der Meinung!
    Sei mir nicht böse.

    Doch, natürlich gibt es auch Mädchen, die eine ernste und lange Beziehung wollen.
    Ich z.B. gehe sowieso nur auf Beziehungen ein, wenn ich mir sicher bin, dass es lange halten soll, und ich mache auch bei Problemen nicht schluss, weil ich einfach finde, man kann alles regeln! :loch:

    Du bist echt ein ganz lieber, und es ist gemein, dass sie gesagt hat, du seist definitiv nicht ihre grosse Liebe. Ausserdem kann sie das nach 15 Tagen ja wohl kaum von dir erwarten. Das geht nicht mit einem Ruck, das dauert!!! Man ist verliebt und fängt eine Beziehung an, und erst mit der Zeit kann man sich richtig lieben.
    Und das sie mit 16 noch nicht bereit ist?
    Also, gut, ich verstehe das jeder Zeit braucht und sich jeder unterschiedlich schnell entwickelt, aber ich z.B. bin grad mal 14 und LIEBE meinen Freund über alles.
    Tja, ich dachte damals genau das selbe, nämlich, dass ich die grosse Liebe will, bla bla bla... :blablabla:
    Dann aber habe ich mich in meinen jetzigen Freund verliebt, war 2 Jahre lang hinter ihm her, dann hab ichs geschafft, nun sind wir schon sooo lange zusammen, und JETZT, gerade nach dieser langen Zeit weiss ich was Liebe ist. Und darüber bin ich auch wahnsinnig glücklich.

    Wie schon gesagt, vielleicht lag es garnicht an dir, weder an ihr, sondern daran, dass sie so nicht mehr kann. Du hast ja schon mal geschrieben, dass du damit ungehen kannst wenn alle blödes Zeug reden, nur sie nicht!

    Komm, Kopf hoch, auch wenns schwer ist, bist doch ein ganz lieber Kerl! :zwinker:

    Sabrina
     
    #3
    Sabrina, 31 Juli 2001
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich finde es jetzt ein bisschen unfair, wenn deiner Freundin derart der schwarze Peter zugeschoben wird. Sie urteilt zwar ziemlich vorschnell, wenn sie dir mitteilt, du wärst nicht ihre große Liebe- aber trotzdem gibt es mit Sicherheit Mädchen, die sich mit sechzehn noch nicht reif für eine Beziehung fühlen, und wenn sie dazugehört, musst du das wohl oder über akzeptieren.

    Irgendwie habe ich ehrlich gesagt das Gefühl, du willst auf Teufel-komm-raus 'ne Freundin haben. Wie ich darauf komme? Dein größter Kummer scheint nicht zu sein, dass du jemanden verloren hast, in den du wahnsinnig verliebt warst, sondern dein größtes Problem ist offenbar, dass du wieder Single bist. In deinem Posting kann ich nur Wut entdecken, keine Trauer.

    Und vielleicht ist das eine falsche Einstellung, die mit dazu beiträgt, dass du- wie du schreibst- immer nur Pech mit Frauen hast.

    Auch wenn ich das auch ein bisschen übertrieben finde... Such dir mal ein glückliches Ehepaar über dreißig und frag die beiden, wieviele Beziehungen sie hatten, bevor sie ihren Partner kennengelernt haben. Wetten, zusammen kommen sie auf über fünf? Kaum jemand findet auf Anhieb den/die Richtige/n, und du stellst halt keine Ausnahme dar. Sieh es als Erfahrung, die jeder mal zu machen hat, und ich bin mir sicher, dass du ein anderes Mädchen kennenlernen wirst- vielleicht nicht morgen, vielleicht nicht übermorgen, aber sicher noch früh genug, um damit glücklich zu werden. Glücklicher, als du bei deinen anderen beiden Freundinnen je hättest sein können.

    Ach ja, und mach deiner Ex bitte nicht allzuviele Vorwürfe- die Situation war für sie sicher ziemlich belastend, und wenn sie Angst vor einer Beziehung mit dir hat bzw. sich nicht reif genug dafür fühlt (und das erst jetzt festgestellt hat), kann man ihr daraus wohl kaum einen Vorwurf machen- auch wenn sie dir das auf eine etwas sensiblere Art hätte mitteilen können.
     
    #4
    Liza, 1 August 2001
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Hi Jan!
    Erst einmal stimme ich Liza größtenteils zu. *Liza-zustimm-Button-drück*. Es scheint mir auch so, dass du vor allem eine Freundin wolltest; das könnte auch die negativen Reaktionen aus deinem Umfeld erklären, wenn die nämlich den gleichen Eindruck hatten.
    Andererseits muss ich Liza aber auch wieder sprechen, wenn sie sagt, du seist nur wütend und nicht traurig: Nach so kurzer Zeit, kennen Lernen und zusammen Sein, kann doch noch keine große Liebe entstanden sein, um die man unendlich trauern könnte. Beide, Jan und seine (Ex-)Freundin, waren bisher sicher nur verliebt in einander, und verliebt sein ist doch, als ob man das Maximum seines Lebens gerade erreicht hat! Wärs du, Liza, nicht auch vor allem erst einmal wütend, wenn man dir dieses unendliche Glück genommen hätte? Bestimmt.
    Außerdem ist es doch bei jeder Trennung so, dass man seine Trauer in Wut hüllt: entweder in Wut über seine(n) Ex, oder über den neuen Patner/ die neue Patnerin der/des Ex, oder über sich selbst. Das ist auch bei der "großen Liebe" noch so ( schaut mal Wölkchens Gediechte an ). Oder kennst du irgendeine Ex-Ehefrau, die sich für Ex-Ehemann freut, dass er ne andere, vielleicht "bessere", Frau gefunden hat? ( Mit der möcht ich dann gern mal sprechen. :grin: )
    Und schließlich lassen wir, die kommentieren und du selbst, Jan, Jan viel zu wenig Zeit, um sich klar zu werden, was er wirklich für das Mädchen empfunden hat und was er jetzt empfindet.
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 1 August 2001
  6. Bunny
    Gast
    0
    Hi Daucus,

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Wärs du, Liza, nicht auch vor allem erst einmal wütend, wenn man dir dieses unendliche Glück genommen hätte? Bestimmt.
    Außerdem ist es doch bei jeder Trennung so, dass man seine Trauer in Wut hüllt: entweder in Wut über seine(n) Ex, oder über den neuen Patner/ die neue Patnerin der/des Ex, oder über sich selbst[/quote]

    Dem kann ich nicht ganz zustimmen. Ich hatte in den letzten Tagen (ihr kennt die Story?) nie das Gefühl von Wut. Nur Traurigkeit, "warum nur?" usw. Liegt aber wohl dran, dass ich ihr gar nicht böse sein kann :herz: (AAAAdmiiiins, gibts das Herz nicht auch mit nem traurigem Mund?)

    Wollt ich nur mal loswerden...

    Ciao

    jetzt muss ich wieder an sie denken :cry:
     
    #6
    Bunny, 1 August 2001
  7. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    @Bunny: Hmm...Als ich das letzte und erste mal richtig(!) verliebt war und dann enttäuscht wurde war ich eigentlich auch "bloß" traurig, trotzdem war ich wütend: wütend auf ihn, auf sie und besonders auf mich! Vielleicht gibt es ja Ausnahmen und du bist eine, ?
     
    #7
    Daucus-Zentrus, 1 August 2001
  8. Bunny
    Gast
    0
    Hi,

    ich bin halt was besonderes :grin: :grin: :grin:

    Ne ma im Ernst, vielleicht hatte ich einfach keinen Bock auf sauer sein, ich hatte auf nix Bock, war nur traurig....bin als sie mir das "gesagt" hat, gegen 1 Nachts im Bett gelandet, und erst 2 Tage später wieder aufgestanden. (also 36 Stunden Bett...) Soviel zu Lust auf etwas ... war schlimm.

    Ciao,
    Bunny


    mhhh...passt vielleicht nich zum thema, aber irgendwie hab ich hunger auf ne currywurst... :eek:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 01. August 2001 22:25: Beitrag 3 mal editiert, zuletzt von Bunny ]</font>
     
    #8
    Bunny, 1 August 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat Beziehungs Massensterben
Evslin
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2015
7 Antworten
Padraig
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Dezember 2013
15 Antworten
chocolate3
Aufklärung & Verhütung Forum
17 September 2013
5 Antworten