Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat man Erfolg, wenn man nicht schüchtern und offen ist?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von American_Dream, 23 Juli 2007.

?

Wollen Menschen angesprochen werden ?

  1. Ja

    43 Stimme(n)
    87,8%
  2. Nein

    6 Stimme(n)
    12,2%
  1. American_Dream
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    Single
    Hallo Leute !

    Ich muss das mal genau erklären. In letzter Zeit lese ich oft FLirtratgeber und versuche viel darüber zu lernen, wie ich meine Kommunikation mit dem anderen Geschlecht verbessern kann.

    Ich habe erkannt, dass ich eine schüchterne Person bin. Ich habe in letzter Zeit angefangen, fremde Leute und besonders fremde Frauen anzusprechen.

    Klar, ich habe positive Reaktionen erhalten und auch mal eine Nummer.

    Aber ich kann mich nicht richtig entfalten. Ich denke viel zu oft noch, dass ich mit fremden Leuten nicht kommunizieren kann.

    Ich meine, läuft alles auf "Ansprechen" usw. hinaus?

    Wie seht ihr das ? Weil, wenn ich ein interessantes Mädchen sehe, überlege ich schon, sie anzuqutaschen. Aber irgendwas in meinem Kopf sagt mir, das sie das gar nicht will, denn ich bin ja ein Fremder .

    Wie könnt ihr mir hier an der Stelle helfen ?

    Vielen Dank schon mal.

    American Dream
     
    #1
    American_Dream, 23 Juli 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Lerne potentielle Partnerinnen doch über Freunde, Sportclubs oder Partys kennen. Da ist die Amtmosphäre dann auch entspannter, als dass man von wem völlig Fremden auf der Straße angesprochen wird. :ratlos:
     
    #2
    Knalltüte, 23 Juli 2007
  3. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    @knalltüte:

    damit bestätigst du dem armen kerl nur noch mehr, dass er das ansprechen sein lassen soll.

    so wie ich aus deinen anderen threads gelesen habe, lässt du dich jede woche von einem anderen aus ´nem club knallen. :tongue:
     
    #3
    Lokolo, 23 Juli 2007
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja, die Übung die du dabei bekommst kann in einigen Situation vielleicht ganz nützlich sein, aber wenn du mich auf der Straße ansprechen würdest würde ich wohl ohne ein Wort weitergehen. Ich steh' gar nicht drauf von fremden Männern grundlos angequatscht zu werden... (aber mal als Gegenbeispiel, eine Freundin hat so ihren letzten Freund kennengelernt ;-))
     
    #4
    happy&sad, 23 Juli 2007
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :eek: :eek: :eek: :ratlos:
     
    #5
    User 75021, 23 Juli 2007
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 23 Juli 2007
  7. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    ok...

    nehmen wir an, er spricht dich in der stadt an "hey, du bist mir aufgefallen, du wirkst symphatisch, ich würd dich gerne kennen lernen"

    oder dich anders anspricht, indirekt und situativ....wieso nicht? lernt ihr nicht gerne neue menschen kennen ?

    nur auf partys? da spricht aber auch einer von beiden den "ersten satz"
     
    #7
    Lokolo, 23 Juli 2007
  8. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    naja, insbesondere frauen sagen ja immer dass sie angesprochen werden wollen. Mann soll das irgendwie wissen wann das passend ist :engel:

    ich spreche bspw. keine frauen an, ich komme mir immer vor als würde ich sie belästigen. würde mir ja genauso gehen wenn mich eine wildfremde frau ansprechen würde mit der ich eigentlich nichts zu bereden hätte.
     
    #8
    Erwin82, 24 Juli 2007
  9. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Und genau das ist das Problem........ich hab mir in der Innenstadt schon so oft gedacht, hey, wenn der mich nicht anspricht könnt ich das ja tun........aber dann denk ich wieder, dass er mich für total bescheuert hält und eben obigen Gedankengang hat......und dann verlässt mich der Mut und ich lass das ganze lieber.......so lernt man aber nie wen kennen der einem gefällt:kopfschue
     
    #9
    Soraya85, 24 Juli 2007
  10. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    meine meinung..

    dieses "Sprech doch mal wildfremde Frauen an und flirte mit ihnen", das unscheinbaren männern, die selber nicht angesprochen werden, nahegelegt wird, konnte ich noch nie so ganz nachvollziehen.

    ich möchte männer kennenlernen, die ich aus meinem umfeld/freundeskreis, etc kenne und interessant finde. man kommt schnell/zufällig ins gespräch und der rest ergibt sich.

    angesprochen werden finde ich nur abends beim weggehen halbwegs normal. aber dann sind alle betrunken und man weiß nie, wie ernst man es nehmen soll...

    ich find das ein bisschen traurig... "fremde frauen ansprechen" ist m.a. die LETZE option. sprech doch erstmal frauen an, die du schon ein bisschen kennst und mit denen du auch über was anderes als das wetter reden kannst...

    wenn ich von jemandem auf der straße angesprochen werde bin ich immer eher spektisch als erfreut..
     
    #10
    Limi, 24 Juli 2007
  11. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    hm also ich kann dich verstehen, ich spreche auch nicht gerne Leute irgendwo an, sondern lerne sie lieber über Bekannte kennen.

    Wenn ich allerdings in einer Bar oder Discothek bin, suche ich schon Blickkontakt mit den Mädels, und lächel sie an, das klappt in letzter Zeit ganz gut, die Mädels kommen von selber und sprechen einen an :smile:

    Und wenn dann doch mal ein Mädel eher schüchtern ist, dass ich interessant finde und mich angelächelt hat, dann sprech ich sie auch an. Und das klappt eigentlich immer gut und endet positiv...
     
    #11
    Chimaira, 24 Juli 2007
  12. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    endlich mal eine die meine meinung bestätigt :smile: oder bspw. leute auf der arbeit, da hat man eh schon was zu reden und muss nicht auf teufel komm raus irgendwelche komischen gesprächsthemen an den haaren herbeiziehen.

    aber kommt natürlich drauf an. wenn die leute denen es spaß macht jedes wochenende einen anderen geschlechtspartner im bett zu haben, denen ist damit natürlich nicht geholfen.
     
    #12
    Erwin82, 24 Juli 2007
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    also ich finde es immer wieder nett irgendwo angesprochen zu werden und selbst wenn mir der typ nicht so zusagt, ich werde dann ja nicht unfreundlich oder so, sondern lasse ihm nett zu verstehen geben, dass ich nicht so an ihm interessiert bin. tut doch keinem weh mal jemanden anzusprechen.
     
    #13
    xoxo, 24 Juli 2007
  14. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also zunächst mal würde ich diese ganzen ratgeber wegwerfen, denn sie sagen dir, wie man sein soll. darum gehts aber nicht, sondern darum wie du bist. du sagst du bist ein schüchterner typ, also wirst du nie derjenige sein, der sich in die fussgängerzone stellt und lieder singt - das macht aber auch nichts. meiner meinung nach ist es wichtig, sich immer selbst treu zu bleiben und authentisch zu sein - alles andere fällt eh irgendwann auf.
    und die blockade im kopf oder der gedanke, die will mich eh nicht, kommen nur von der angst, abgewiesen zu werden. aber hey, wenn schon. erstens kennst du das mädchen ja nicht, also kanns dir auch egal sein, was sie danach von dir denkt. und zweitens, was kann schon passieren? solange du du selbst bist und nicht aufdringlich oder unhöflich wirst, kann sie höchstens nein sagen. gut. und weiter? das heisst, du lernst sie nicht kennen - aber du kanntest sie davor auch nicht, also hast du ja nichts verloren. DU KANNST ALSO NUR GEWINNNEN!!!!!!!

    " es ist nicht wichtig, ob du perfekt bist oder ob sie perfekt ist - sondern ob ihr perfekt füreinander seid " (robin williams in good will hunting...)

    es ist also völlig unwichtig, ob du schüchtern oder ein draufgänger, dick oder dünn, blond oder dunkel oder sonstwas bist. vielleicht sucht sie ja genau soeinen typ wie dich. und wenn nicht? andere mütter haben auch schöne töchter
     
    #14
    emkay83, 24 Juli 2007
  15. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Das kann ich genau so unterschreiben.
     
    #15
    Chocolate, 24 Juli 2007
  16. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    ...und auch dem Rest des Beitrags von emkay83 kann man nur vollständig zustimmen. So ists und nicht anders...
     
    #16
    User 77547, 24 Juli 2007
  17. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    dieses ganze "bleib so wie du bist"-gerede finde ich sehr naiv..

    mal ehrlich.... ein unscheinbarer, unauffälliger typ, der sehr schüchtern und vlt. auch ein wenig unattraktiv ist...
    er bleibt wie er ist, bleibt sich selbst true, blabla...
    und wo endet er? genau da, wo er angefangen hat:
    schüchtern, unscheinbar, einsam...

    also.. wenn man von natur aus wenigstens ein BISSCHEN interessant ist, DANN möge man bleiben, wie man ist.

    aber wenn die grundvoraussetzungen wirklich alle scheiße sind (extreme schüchternheit, keine attraktivität, komplexe, etc...)
    was hat man dann davon zu sagen
    "ich bleibe mir selbst treu??"

    wenn man keinen erfolg bei frauen hat und das ändern will,
    dann muss man SICH erst ändern. basta.
    wenn man sagt "ich bin zwar schüchtern und langweilig aber für die frauen verändere ich mich nicht" ist man selbst schuld.
     
    #17
    Limi, 25 Juli 2007
  18. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    endlich ist mal jemand meiner meinung
     
    #18
    emkay83, 26 Juli 2007
  19. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    ich denke, nein, das ist nicht naiv. wenn du nicht das machst was du gut findest, wenn du nicht dahinter stehst was du machst, dann wirst du in den seltensten fällen wirklich glaubhaft rüberkommen und wirst wohl auch selten am ende des tages mit deinem vollbrachten tagwerk zufrieden sein.

    Natürlich entwickeln sich (hoffentlich) alle Menschen, und sicherlich kann man da versuchen vielleicht in irgendeine richtung zu lenken. Aber ich das ist ein prozess der langsamen veränderung, da kann man seinen prinzipien treu bleiben.

    in der thermodynamik würde man wohl sagen: man führe die zustandsänderung reversibel durch :tongue:
     
    #19
    Erwin82, 26 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat man Erfolg
Thomaso_76
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Juli 2014
7 Antworten
sannanana
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 August 2013
1 Antworten
ponchara
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 April 2012
13 Antworten