Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat sich schon mal ein Junge total um Euch bemüht?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Flifli, 2 August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flifli
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    13
    Single
    Hi,

    ich wollte mal fragen, ob sich ein Junge mal bei Euch totakl bemüht um euch rumzukriegen (egal ob Beziehung, oder nur ein ons...)

    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?=

    Danke für Eure vielen Antworten im Voraus!

    lg
     
    #1
    Flifli, 2 August 2009
  2. MsThreepwood
    2.424
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?

    Anfangs ganz normal: Komplimente, zusammen ausgegangen, dabei was spendiert... später wurde es immer mehr: (in meinen Augen zu viel und teure) Geschenke, ständig irgendwelche Liebesbriefe und -bekundungen, sehr viel Aufmerksamkeit auf mich gelegt

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    die ersten 3 Wochen wars nett, als es dann so exzessiv wurde war es mir deutlich zu viel.

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    ich lasse niemanden zappeln. wenn ich jemanden uninteressant finde, teile ich das mit. und mit seinen aktionen hat er das schnell geschafft und sich ins aus katapultiert. Ich hab ihm dann rechtzeitig mitgeteilt, dass mein Interesse an ihm nicht (mehr) wirklich vorhanden ist, und er sich lieber auf andere Frauen konzentrieren soll.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?=
    Siehe oben. Er hat danach noch weiter versucht mich "rumzukriegen", ohne Erfolg natürlich. Irgendwann ist der Kontakt ganz abgebrochen.
     
    #2
    MsThreepwood, 2 August 2009
  3. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    es haben sich schon ein paar männer bemüht und ich habe bisher noch jeden "zappeln" lassen, der mich interessiert hat, denn ich brauche grundsätzlich mehrere wochen bzw. monate um festzustellen, ob jemand zu mir passt.

    ich habe immer alle männer in kenntnis gesetzt, im unklaren wurde keiner gelassen.

    aber ich mag männer, die die alte schule noch drauf haben :smile: die komplimente machen, die tür aufhalten, mit rosen vor der tür stehen oder sich nach einem schönen abend mit einem handkuss verabschieden.
    kitsch mit stil nenne ich das.

    wenn männer etwas haben wollen, dann werden sie auch sehr einfallsreich und entwickeln einen ganz schönen sportsgeist.

    ich zähle mal bunt auf, was sich die herren einfallen haben lassen:

    - essen ausführen
    - mir wurde ein candle light dinner gekocht
    - einer hat mich zu einem heimlichen picknick entführt
    - ein bild gemalt
    - ein gedicht geschrieben
    - mehrere liebesbriefe
    - rosen und sonnenblumen
    - ich wurde auf ausflüge in die therme, den zoo oder zum nacht-bootfahren mitgenommen
    - einer ist mit mir 200 km in die berge zum spazieren gefahren, weils da so schön war
    - eine kette geschenkt
    - einmal wurde ich auf ein wochenende in wien eingeladen

    teure dinge habe ich nur angenommen, wenn die sache auch wirklich in richtung feste Beziehung ging, alles andere ist nicht fair.
    ich war also beispielsweise nie in wien :smile:

    bei drei, haben wir beide festgestellt, dass es doch nicht so passt.
    bei zwei kam raus, dass sie, obwohl sie mir wochenlang den hof gemacht haben, doch nur eine bettgeschichte wollten
    und zwei habe ich den laufpass gegeben.
    mit einem bin ich jetzt zusammen :smile:
     
    #3
    SandraChristina, 2 August 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    I. Er hat mich zugelabert, angefangen zu betteln, bis er auf Knien vor mir war.
    II. SMS geschrieben und angerufen (nicht bombardiert, nicht täglich), mich massiert und verwöhnt, Liebesschwüre gemacht, er war für mich da.
    III. SMS geschrieben und angerufen, Liebesschwüre gemacht, er war für mich da und hat mich zum Lachen gebracht.

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    I. Nervig und peinlich.
    II. Überwältigend und recht süß.
    III. Süß.

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?

    I. Nee, der hat einen direkten Korb kassiert.
    II. Ich habe ihn zappeln lassen, bis wir einen Kompromiss gefunden hatten, der beide zufrieden stellen sollte.
    III. Er musste warten, bis er Erfolg hatte.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er darauf reagiert?

    I. Ich hab’s ihm direkt ins Gesicht gesagt; keine Ahnung, bin gegangen.
    II. Er war hellauf begeistert und hat sich gefreut.
    III. Ich habe es ihm von Angesicht zu Angesicht gesagt. Er war überglücklich, wollte mich heiraten.
     
    #4
    xoxo, 2 August 2009
  5. Flifli
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    13
    Single
    sonst niemand??
     
    #5
    Flifli, 8 August 2009
  6. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Is schon einige Male passiert.
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    So viel..Komplimente, zu viel Aufmerksamkeiten, bei Dates was spendiert, meine Nähe extrem gesucht, Liebesbriefe, Anrufe blabla

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    Meist nervig und wurd mir meist zuviel.
    Mit einem bin ich aber zusammen gekommen, wurde meine 1. große Liebe, aber der war nicht sooo extrem, das war sein Vorteil. Er hat sich um mich gekümmert, sich gemeldet, Komplimente in Maßen, Anrufe, aber nicht zu viele, Liebesbekundungen, 350 km mitten in der Nacht zu mir gefahren (haben uns zuvor bei ner Jugendfreizeit kennen gelernt) und 350 zurück.
    Mein allererster Freund ist nachdem ich Schluss gemacht habe, mir 6 Monate hinterher gelaufen. Liebesbriefe, Telefonate, Liebesschwürde. Ich habe nix davon erwiedert. Nach 6 Monaten war ich zufällig bei ihm. Er dachte ernsthaft wir wären noch zusammen:eek:

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Den meisten ziemlich schnell nen Korb gegeben. Dem 1. Freund eben nach 6 Monaten (davor wars auch eindeutig genug mMn). Meine 1. große Liebe hat 6 Wo lang auf Erfolg gewartet.


    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er darauf reagiert?
    Persönlich. Die meisten enttäuscht, einige haben s schon geahnt. Mein Ex war überglücklich und konnte nicht mit dem Strahlen aufhören. Er konnte ne ganze Kleinstadt damit strommäßig versorgen.
     
    #6
    User 46728, 8 August 2009
  7. Flifli
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    13
    Single
    ich bin mir seit gestern sicher, dass bemühen nichts bringt :frown:
     
    #7
    Flifli, 14 März 2010
  8. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Da bin ich mir nicht so sicher......ist zwar zugegeben schwierig, aber ich hab mich schließlich auch mal erweichen lassen......aber ok, bei dir ist jetzt warscheinlich konkret was in die richtung passiert, oder?
     
    #8
    Soraya85, 14 März 2010
  9. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    er hat mir Gedichte geschickt, kleine Liebesbriefchen,
    hat mir Komplimente gemacht, aufmerksam zugehört ...,
    Zeit investiert
    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    SWEET
    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Hab Ihn nicht zappeln lassen. Ja erhat Erfolg gehabt
    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?=
    Hmmm ich hab mit Ihm darüber geredet. Ich glaub er hat sich gefreut
     
    #9
    Wundertüte, 14 März 2010
  10. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    Hm schade:frown:
    Was ist denn passiert?

    Zum Topic: ja, das gabs schon. Also klar, Bemühen muss definitiv sein. Ich rede von ZUVIEL bemühen.

    1. Wie hat er sich bemüht, was hat er gemacht?
    - mir spontan beim Shoppen ein Riesengeschenk gemacht, mir immer Kleinigkeiten mitgebracht, jedes wort, das ich sagte, bewundert, ständig abrufbar, mich immer eingeladen und mir IMMER in die jacke geholfen und JEDE tür aufgehalten

    2. Fandet ihr es sweet oder eher nervig?
    - anfangs war ich begeistert, war doch mein ex nicht ganz so enthusiastisch was meine person angeht, doch dann nervte es schnell. ich will ja nicht auf einen sockel gestellt werden, mein mann sollte schon auf augenhöhe mit mir sein. bei dem ganzen idealisieren hatte ich auch manchmal das Gefühl, dass er gar nicht mich als person wirklich kennenlernen will, sondern eben schon so ein bild hat, das er anbetet.

    3. Habt ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg?
    - nein hab ich nicht. Er hatte keinen Erfolg bzw anfangs dachte ich es könnte was werden, dann nicht mehr

    4. Wie habt ihr eure Entscheidung mitgeteilt, wie hat er darauf reagiert?
    Ich habs ihm am Tele gesagt, da er weiter weg wohnte. Er hat mir unterstellt ich hätte nur angst vor meinen gefühlen und eigentlich wollte ich ihn ja unterbewusst schon, aber er hat ja sowieso keinen bock mehr auf mich:zwinker:
     
    #10
    Fertility, 14 März 2010
  11. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    er hat sich immer wieder gemeldet, komplimente gemacht (aber nicht übertrieben), mich aufgemuntert wenn ich schlecht drauf war und es respektiert, wenn ich keine zeit hatte (ich war/ bin mit hausarbeiten schreiben beschäftigt)

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    manchmal war es mir ein bisschen viel, aber eigentlich fand ich es toll :smile:

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    er hatte erfolg. wir haben jetzt beschlossen, es mit einer Beziehung zu probieren und zu schauen,wie sich das ganze in nächster zeit entwickelt. ich habe ihn nicht wirklich zappeln lassen, aber er hat sich schon ein paar wochen intensiv bemüht.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?
    ich habe mich immer wieder mit ihm getroffen und immer mehr nähe zugelassen. zählt das als einwilligung? :zwinker:
    er hat sich gefreut.
     
    #11
    User 90972, 14 März 2010
  12. Flifli
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    13
    Single
    genau, ich wurde für sie dann uninteressant.

    wie hat er dich erweicht?
     
    #12
    Flifli, 19 März 2010
  13. User 95143
    Meistens hier zu finden
    899
    148
    459
    vergeben und glücklich
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    War imer für mich da, wenn ich ihn brauchte oder sehen wollte. Er war total lieb und machte Komplimente. Hat mich aufgeheiterrt, wenn ich traurig war.

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    Sehr süüüß. :herz:

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Er hatte eindeutig Erfolg. :grin: Habe ihn nicht absichtlich zappeln lassen. Leider musste er trotzdem etwas warten.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?=
    Küsschen auf die Wange und ganz lieb und lang in den Arm genommen. Er wusste dann was gemeint war. Hat sich gefreut und wir haben danach was unternommen. :grin:
     
    #13
    User 95143, 19 März 2010
  14. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht? Da war ich ca. 16. Er war ein Türke ( nichts gegen Türken!) und hatte sich in mich verknallt. Nachdem ich mal wieder in die Stadt kam, kam er mit nem Rosenstrauß an ein riesiges Teil und fragte mich ob ich seine Freundin sein möchte :grin:. Naja und dann immer wieder solche Sachen. Hat sich ca. 2 Monate so hingezogen.

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig? Anfangs war es sehr süß. Aber nach einer Weile hat es genervt.

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Ich habe ihm einen Korb gegeben (mehrmals) weil ich damals wirlich in jemand anders verknallt war.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?
    Ich habe ihm gesagt das ich in jemand anders verknallt bin und das es mir sehr leid tut. Er meinte dann: Ich werde für immer auf dich warten...:grin::grin:.
     
    #14
    Party_Girl, 19 März 2010
  15. die Kitty
    Gast
    0
    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    I. hat mir Eis spendiert, mich auf ein Konzert eingeladen, ist nachts einen riesigen Umweg mit Fahrrad gefahren, damit ich nicht alleine durch den Wald muss
    II. hat mich oft ausgeführt, ist mit mir tanzen gegangen, hat mir Blumen geschenkt
    III. war eigentlich immer für mich da, hat viel Zeit mit mir verbracht, ist für mich umgezogen :herz:

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    I. ich fand's eigentlich ziemlich nett von ihm
    II. joa... hat mir schon gefallen ^^
    III. zum einen fand ich's total toll, zum anderen hatte ich aber auch ein bisschen Angst, dass es zu viel ist

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    I. ich habe ihm relativ schnell klargemacht, dass das mit uns nichts wird
    II. joa... er durfte schon etwas warten, hatte dann aber Erfolg
    III. eigentlich wollte ich noch ein bisschen abwarten, wie es sich entwickelt, doch dann wars auch schon zu spät :grin:

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?=
    I. ich habe ihn im Messenger gefragt, ob er was von mir will und ihm dann mitgeteilt, dass ich diese Gefühle nicht teile... ich denke er war enttäuscht, hat mich aber weiterhin ganz normal behandelt
    II. habe ihn nach mehrern missglückten Versuchen seinerseits geküsst... er hat sich gefreut
    III. er hat mich geküsst und ich bin drauf eingegangen
     
    #15
    die Kitty, 19 März 2010
  16. VelvetBird
    Gast
    0

    Es war zwar kein "Junge", sondern bereits ein junger Mann, aber ja :smile:.

    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    Er hat sich häufig bei mir gemeldet, hat mir einen Brief geschrieben, hat viel mit mir unternehmen wollen, hat mir seine Gefühle offenbart, hat mir zu Weihnachten ein kleines Geschenk gemacht, u.s.w.

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    Sowohl als auch. Ich fand ihn damals teilweilse etwas penetrant, vor allem durch seinen Liebesbrief. Ich habe mich unter Druck gesetzt gefühlt. Ich fand ihn attraktiv uns sympathisch und hatte mich durchaus auch in ihn "verknallt", aber zum Zeitpunkt des Kennenlernens war ich noch in einen Anderen "verliebt" (aber nicht mit ihm zusammen) und das hat das Gefühlschaos perfekt gemacht.

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Nicht bewusst, nein. Und ja, er hatte nach etwa 1 Jahr "Erfolg", wir sind heute 5 Jahre zusammen :smile:.

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?
    Ich habe ihn geküsst, er hat den Kuss erwidert :smile:.
     
    #16
    VelvetBird, 19 März 2010
  17. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    Mein Freund hat sich total um mich bemüht :smile: Er wollte mich nach einer Woche Chatten unbedingt treffen und wollte "unbedingt mit mir zusammenkommen" ^^
    Es war so überwältigend :smile: Alles kam von ihm aus, vom ersten Schreiben bis zum ersten Kuss :herz:
    Zum Glück habe ich mich "mitreißen" lassen, sonst hätte ich nicht einmal auf seine erste Mail zurückgeschrieben, die habe ich nämlich gelöscht :zwinker:
     
    #17
    Rosenmädchen, 19 März 2010
  18. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Kam schon öfter vor...

    * wie hat er sich bemüht? was hat er gemacht?
    Sich ständig gemeldet, mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen, mich immer zu allem eingeladen, mir geholfen wo es nur ging, mir immer zugehört, wollte viel mit mir unternehmen...

    * fandet Ihr es sweet oder eher nervig?
    Ich fand es einerseits schön, dass er für mich so ein guter Freund war, obgleich ich auch wusste, dass es ihm vermutlich wehtat, weil er nie das von mir bekam, was er wollte.

    * habt Ihr ihn zappeln lassen? Hatte er Erfolg oder habt Ihr ihm einen Korb gegeben?
    Ich habe ihm den wichtigsten männlichen Platz in meinem Leben gegeben, aber nur als allerbester Freund. Mehr war er einfach nicht für mich und das hat er wohl irgendwann von selbst eingesehen...

    * wie habt Ihr ihm Eure "Entscheidung" mitgeteilt? wie hat er daruf reagiert?
    Ich habe ihm gesagt, dass das mit uns nicht mehr werden kann und irgendwann hat er es verstanden...und hatte dann eine Neue, wegen der er heute nicht mehr mit mir reden darf, obwohl wir im selben Haus wohnen :ratlos:
     
    #18
    LiLaLotta, 19 März 2010
  19. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Nun, er war schon hartnäckig, aber nicht unterwürfig (ok, kann man sich bei ihm auch schlecht vorstellen, 1,92m, Türsteher :tongue:) ......er hat sich nicht jeden Tag gemeldet, also nicht gedrängt, aber über nen längeren Zeitraum immer mal wieder um ein Treffen gebeten (wir wohnen in unterschiedlichen Städten)........beim Treffen selbst war es ähnlich, er war ruhig aber bestimmt, hat gefragt was ich so zu ,,uns" denke, da wusste ich nicht recht ne Antwort, er erzählte dass es zwar übertrieben wäre zu sagen dass er in mich verliebt wäre, das sagt er auch nicht, aber irgendwas an mir hätte ihn ,,gefangen" (wir sind Ungarn, da sagt man das so wenn einen jemand ,,feselt") darum würde er sich freuen wenn wirs zumindest versuchen würden, ich müsse mich jetzt auch nicht festlegen, wir könnten uns ja noch einige male Treffen und dann kann ich immernoch nein sagen wenn ich nicht will, er wird mir auch nicht böse sein falls es so kommen sollte.........

    puh, also ich kann nicht das ganze beschreiben, aber der Kern war, dass er, obwohl ich sehr nervös war (ich hab eigentlich Angst vor großen Männern, hab ich ihm auch so gesagt :ashamed:), mich in dem Moment mit seiner art trotzdem beruhigen konnte, und dann dachte ich dass es vielleicht doch einen Versuch wert ist......und ich habs auch nicht bereut, obwohl wir inzwischen nichtmehr zusammen sind :herz:
     
    #19
    Soraya85, 19 März 2010
  20. Flifli
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    13
    Single
    ok, dass war wahrscheinlich der unterschied
     
    #20
    Flifli, 21 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hat schon mal
Blue_eye1980
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
17 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 November 2016
37 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 September 2016
6 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test