Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hat sie Interesse oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MisterT, 2 September 2005.

  1. MisterT
    Gast
    0
    hi

    jetzt bräuchte ich mal eure Unterstützung und würd mich riesig freuen wenn ihr mir helfen könntet. Bin fast am verzweifeln und weiß nicht wo dran ich bin.

    Nun muss ich erst ein wenig ausholen.
    Ich arbeite als Aushilfe im C&A in unserer Nähe. Dort ist mir ein süßes Mädel, welches ebenfalls dort arbeitet, aufgefallen. Dachte erst sie würde ihre Lehre dort machen oder Studentin sein. Glücklicherweise hat sich dann rausgestellt, dass sie Schülerin ist und, wie ich, als Aushilfe dort arbeitet. (Sie ist 4 Mon. älter als ich).
    Ich hab einer Arbeitskollegin einen Zettel gegeben auf dem "hübsche Augen" und meine Handynummer stand, den sie ihr aushändigen sollte. (Ich hatte den Tag zuvor mit dem Mädel auf einer Etage gearbeitet. Sie hatte des öfteren rüber geschaut. Hatte ihr das mit den hübschen Augen auch beim vorbeigehen gesagt, sie lächelte). Sie hat dann auf den Zettel bekommen und am gleichen Abend geschrieben (was ich nicht erwartet hätte), dass sie überrascht aber auch geschmeichelt ist. Wir kamen dann ins Gespräch (haben uns gegenseitig ausgequetscht). Wir waren dann am nächsten Tag gemeinsam in der Pause. Hatten dann immer noch weiterhin Kontakt. Ich hatte sie gefragt ob sie am Wocheende Zeit hätte, was sie aber verneinte, da sie schon komplett verplant sei und sie fragte ob ich Montags in eine Disko bei uns in der Nähe käme. Ich sagte zu. Als ich mit einem Kumpel abends nach 24Uhr aus der Stadt bzw. Kino kam, bekam ich eine SMS...von ihr (womit ich zu dieser Uhrzeit auch nicht gerechnet hätte). Sie fragte was ich machen würde und ob ich morgen arbeite. Ich sagte nein, wäre aber morgen in der Stadt. Sie machte den Vorschlag in der Pause einen Kaffee drinken zu gehen. Das ließ ich mir nicht zweimal sagen und sagte zu. (Mich hats ehrlich gesagt erfreut, dass ich um diese Uhrzeit noch eine SMS von ihr bekomme und sie fragt obich am nächsten Tag mit ihr Kaffee drinken gehe, verständlich oder?) Wir waren dann Kaffee drinken. Alles locker, ich hab dann bezahlt, sie hatte leider nur eine halbe stunde zeit. Montags waren wir dann in der Disko (N8, kennen vielleicht ein paar Saarländer hier :zwinker: ) Ich war vielleicht etwas verkrampft, da ich mir mehr erhofft hatte als nur ein paar Gespräche (die dann darauf wahrscheinlich zurück zu führen waren). Am nächste Tag hab ich sie gefragt, was sie erwartet hätte. Sie sagte, sie hätte ehrlich gesagt nichts erwartet (sie wusste also anscheinend was ich gemeint hatte). Nachdem sie mich das selbe fragte, sagte ich, dass ich dachte wir würden uns vielleicht näher kommen/kennenlernen. Sie meinte daraufhin, dass ich sie ja noch garnicht kennen würde, etc. (wobei sie eigentlich auch recht hat, aber der ein oder andere hier wird schon verstehen, wie ich mich gefühlt habe). Ich war dann mit meiner Family und Freunden ein paar Tage in München. Wir kamen dann dort wieder, per SMS, ins Gespräch. Sie hatte an einem Abend Party mit ihrer Freundin gemacht und meinte, dass sie mich vielleicht in der Nacht anruft und mir irgendwas ins Ohr lallt. (Alkohol is geflossen *Anm.d.Red.*) Hat sie aber nicht, da ich ihr sagte, sie solle nur anrufen, wenn sie einen deftigen Grund für hat (wobei ich dann ein Geständnis in irgendeiner Hinsicht erwartet hätte). Irgendwann sagte ich dann, dass ich mich eben für sie interessiere (weiß nicht mehr genau, wie wir darauf gekommen sind). Sie kam dann wieder mit dem Kennen etc. Nun dachte ich mit, dass das wohl ein Fehler und eine voreiliges Geständnis war. Ich schrieb und unterhielt mich mit ihr ganz normal weiter, als sei nichts geschehen. Montags sagte ich ihr dann, dass ich morgen vorbei käme, wenn sie auf der Arbeit ist.Dienstags, also an dem Tag, bekam ich dann morgen eine SMS von mir in der stand, dass sie gleich Pause hätte und ob ich kommen würde.Bin dann zu ihr und wir sind dann gemeinsam was drinken gegangen. Haben uns super unterhalten. Mittags bin ich zum Zahnarzt (nur Kontrolle). Mittags bin ich dann ins Schwimmbad, dort habe ich dann unerwartet eine SMS von ihr bekommen, in der sie fragte ob ich Zahnarzt gut überstanden hätte und sie meinte, dass sie, als sie vor ca. 2 Wochen den Zettel (mit meiner Handynummer) bekam, sie nicht dachte, dass ich so schüchtern sei. :smile:grrr: mmhh...*überleg*.....war ich so zurückhaltend?) Ich sagte ihr, dass das früher bei mir viel extreme war, das es auf die Situation ankäme etc. (ich wusste aber beim besten willen nicht, in welcher hinsicht ich schüchtern war. Nach der Sache mit meiner voreiligen Entscheidung (dass ich mich für sie interessiere), wollte ich ja ein wenig auf die Bremse treten.) Sie meinte, dass sie das Schade fände. Ich fragte sie, ob sie enttäuscht sei und sie meinte, ein wenig. (Das hat mich ein einer Hinsicht gefreut, als dass ich das als Interesse interpretiert habe *verständlich oder?* andererseits machte ich mir sorgen, dass ich mich vielleicht nicht genug bemüht hatte) Ich sagte ihr, dass es manchmal eben so ist und dass ich mich deswegen auch nicht verstelle. Abends kamen wir dann aufs Thema One-Night-Stands. Sie sagte, dass sie mich als "One-Night-Standler" eingeschätzt hat (So nach dem Motto ich machs wo ich nur kann) Da musste ich erstmal schlucken, weil nämlich das gegenteil der Fall ist. Ich sagte, dass es nicht unbedingt was für mich sei, es mich aber trotzdem reizen würde und ich aber auch wählerisch sei. Sie antwortete drauf: Du würdest also nicht jede mit ins Bett nehmen? Würdest du mich mitnehmen?.. Da ist mir alles im Hals stecken geblieben und wenn ich was im Mund gehabt hätte, wäre das erstmal 2 meter geflogen. Wenn ich nein geantwortet hätte, wäre das gelogen gewesen. Wenn ich einfach nur ja gesagt hätte, wäre es, meiner meinung nach!, sehr plump rüber gekommen, als wenn ich es einfach mal mit ihr tue und die sache ist gegessen. Also entschied ich mich für die Wahrheit. Ich schrieb: Bist ziemlich direkt. Du wärst für mich nicht nur ein One-Night-Stand. Sie fragte ob ich also noch andere gefühle für sie hätte, und ich müsste darauf nicht antworten, wenn mich das auch zu direkt sei. Wenn ich nein gesagt hätte, wäre es wieder gelogen, und ob ich antworte oder nicht, wäre meiner meinung nach beides ein geständnis. Ich sagte: Ich glaube nicht, dass es mir was bringen würde, wenn ich sagen würde, dass es so ist. (ich hab schon des öfteren einen Korb bekommen, als ich zu früh *auch mal beim ersten Date* meine "liebe" oder "verliebtsein" gestand). Keine Antwort....sie war schon eingeschlafen. Am nächsten morgen bekam ich eine SMS in der sie meinte, dass ich anscheinend schon schlechte erfahrungen gemach hätte und es ok wäre, wenn ich nicht drüber reden wollte. Ich offenbarte ihr aber meine kleine Geschichte, von der ersten Freundin, bis zur bis dato letzten (waren nur 2 "richtige" beziehungen), und dass die nicht länger als 3 Wochen gehalten haben und ich deswegen auch nicht wirklich intensive erfahrung habe, auch was das andere angeht. Keine Antwort. Eine Zeit später fragte ich sie dann, ob ich sie am Wochenende ins Kino einladen dürfe. Keine Antwort. Abends fragte ich sie dann, was los sei, ob das keine gute idee war. sie meinte, dass es ihr leid tue, wenn sie mir hoffnungen gemacht habe und sie dachte, dass es bei mir auch nicht so ernst seie. (kaum.... :cry: )Ich wollte erst nicht zurück schreiben, dachte mir aber, dass es das nicht gewesen sein kann und schrieb dann, dass mein angebot immer noch gelte (kino). Sie meinte, dass sie schauen müsste wie es hinhaut, da sie noch auf einen geburtstag geht (wochenende hat 2 Tage?!) und sie mir bescheid sag (meiner meinung vielleicht nur schikane). Heute habe ich dann eine sms bekommen, in der sie abgesagt hat, da sie noch ins nachbardorf auf ein fest geht, zu dem sie schon zugesagt hatte. aha..... :flennen:

    Hallo?!?! ich komme mir irgendwie verarscht vor. Sie frägt mich ob wir kaffee drinken gehen, ob ich ins N8 kommen, sie findets schade, dass ich ein bischen zurückhaltend sei und ist darüber ein bischen enttäuscht, sie frägt mich ob ich mich mit ihr auf einen ONS einlassen würde....wer macht sie da keinen Hoffnungen? Ich persönlich interpretiere das sehr als interesse oder hab ich nur verständnisprobleme?

    Ich dachte, dass ich vielleicht diesmal was richtig gemacht hätte und mal erfolg haben würde (ich war schon stolz, als ich den zettel weg hatte :zwinker: )

    Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Sie vergessen kann ich in den nächsten Tagen nicht, ich werde sie wahrscheinlich auch noch des öfteren auf der Arbeit sehen.

    erstmal vielen vielen dank für lesen und für eure ratschläge :smile:

    Matthias
     
    #1
    MisterT, 2 September 2005
  2. GreenEyedSoul
    0
    Ich find das total beknackt von ihr.
    Es hätte sich wahrscheinlich jeder an deiner Stelle Hoffnungen gemacht.
    Aber mir scheint es, als hat sie dein Interesse und die Aufmerksamkeit die sie von dir bekommen hat, nur genossen und ausgenutzt hat.
    Oder sie ist selbst schüchtern und traut sich nicht ne Beziehung einzugehen.

    Achso, und ich finde (wenn ich jetzt mal so deine Aktionen beurteile) überhaupt nicht, dass du schüchtern bist; ganz im Gegenteil, du hast dir große Mühe gegeben und hast ihr offen und direkt gezeigt, dass du Interesse an ihr hast.


    Naja, keine Ahnung...ich würd mich nicht bei ihr melden, hast ihr oft genug gezeigt, dass du sie sehr magst!
     
    #2
    GreenEyedSoul, 2 September 2005
  3. MisterT
    Gast
    0
    hi

    danke für deine antwort. :zwinker:

    wie gesagt, ihre aussage ich sei zu schüchtern, hatte ich auch nicht verstanden. für mich ist jmd. schüchtern, der ganz ruhig ist, nur redet, wenn er gefragt wird und nicht aus sich rausgeht, bzw. nur wenn er die leute wirklich kennt, diese person kann also nichts mit fremden anfangen. ich würde mich ein klein wenig zurückhaltend bezeichnen....aber naja.
    Zu schüchtern für eine Beziehung kann ich mir nicht sooo ganz vorstellen.
    Ein Kumpel von mir meinte, dass sie vielleicht einfach nur aufen One-Night-Stand hinaus wollte, langsam stimme ich ihm da auch zu.
    Vielleicht war ihre frage nach einem ONS ne attraktivitätsanfrage.

    mal sehen wie das jetzt weitergeht.

    matthias
     
    #3
    MisterT, 2 September 2005
  4. MisterT
    Gast
    0
    würde gerne mal ein kommentar von männlicher seite hören, wie die auf sowas reagieren würden.

    danke

    matthias
     
    #4
    MisterT, 2 September 2005
  5. DocSnuggles
    Verbringt hier viel Zeit
    304
    101
    0
    Verlobt
    Schwierig schwierig ... man hat ja quasi nur 2 Möglichkeiten, naja 3... entweder man macht den besagten ONS, 50/50 Chance das mehr wird , weiter so wie gehabt mit dem Ziel vor Augen Sie zu kriegen - auch 50/50 oder -> Tonne :smile:

    Wie soll ich sagen, vielleicht mit , Achtung :
    ergo : weiß keiner was Sie will - selbst Sie vermutlich nicht :smile: Also, kannst nur irgendwas tun, und irgendwas wird passieren :smile:
     
    #5
    DocSnuggles, 2 September 2005
  6. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    ok^^
    also ersma: ich denke nicht, dass du sonderlich schüchtern bist...und deine antowrten auf ihre fragen 8als sie dich festgenagelt hatte =P ) waren doch sehr clever :zwinker: aber mir kommt das irgendwie komisch vor...du erzählst ihr, dass du nicht sonderlich viel erfahrungen hast und auf einmal kommt von ihr nichts mehr (also wenn ich das mit der chronologie im text richtig mitbekommen habe). bissl ulkig is das meiner meinung nach schon...und bitte, sie hat dir hoffnungen gemacht und zwar nicht zu knapp...also kopf hoch
    mehr als abwarten kannst du jez eh nich, aber versteif dich nich so drauf, dass es was wird, sonst bist du am ende noch enttäuscht
    Viel Glück & Grüße
    Tom
     
    #6
    To_Om, 2 September 2005
  7. gnom
    gnom (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    sie hat interesse an dir verloren!
     
    #7
    gnom, 2 September 2005
  8. MisterT
    Gast
    0
    seh ich mittlerweile auch so, dann würde mir aber nichts anderes übrig bleiben als mich noch mehr ins zeug zu legen um sie irgendwie für mich zu gewinnen oder ich mach mir keinen kopf mehr drum, denn verstellen möchte ich mich eigentlich nicht und sie müsste mich akzeptieren so wie ich bin.

    mich um sie bemühen würde ich ja schon gerne, nur wie soll ich das jetzt anstellen ?? hatte sie ja gefragt ob ich sie ins kino einladen darf, sie hat aber keine zeit.
    anscheinend lag ihr dann mehr an meinen nicht vorhandenen erfahrungen und wie ich gegenüber ihr rüber komme, also ob ich eher zurückhaltend oder der draufgänger bin, anstatt an meinem charakter, wobei das letztere eigentlich auch zum charakter dazu gehört oder?!?! bin jetzt voll durcheinander :cry:

    was würde euch mädels denn gefallen, wobei ich denke, dass sie ein ganz eigener fall ist?


    matthias
     
    #8
    MisterT, 2 September 2005
  9. gnom
    gnom (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    es wird schwer da noch was zu drehen. vergiss sie! fahre dich nicht an ihr fest es gibt X andere schöne frauen.
     
    #9
    gnom, 2 September 2005
  10. MisterT
    Gast
    0
    stimmt schon, aber so ganz vergessen von einem tag auf den anderen kann ich sie nicht, somal ich sie jetzt in zukunft noch öfter sehen werde.vielleicht meld ich mich mal in ein paar tagen mal bei ihr und frag sie was los sei, warum sie sich nicht mehr meldet etc. (liegt zwar auf der hand, aber mal sehen). vielleicht frag ich sie noch, ob sie einen ONS wollte oder was das alles gesollt hat.

    danke für die Hilfe

    matthias
     
    #10
    MisterT, 3 September 2005
  11. cojobo
    Gast
    0
    Das wäre jetzt auch meine Vermutung: Sie wollte nur einen ONS und keine richtige Beziehung.

    Und nachdem du deine Gefühle hast anklingen lassen hat sie dann lieber drauf verzichtet.
     
    #11
    cojobo, 3 September 2005
  12. MisterT
    Gast
    0
    also für einen mann brauch man, mit dem man nur einen ONS will, brauch man nicht allzuviel mühe aufzuwenden. und genau da besteht mein ONS-Prob.
    wenn ich ein girl schon länger kenne etc. dann wäre mir das nch einen ONS nicht mehr egal, sie wäre für mich nicht nur wie schon gesagt ein ONS, deswegen bin ich da etwas wählerisch und deswegen würde ich nicht mit ihr ins bett gehen, wenn ich wüsste, dass es nur ein ONS ist, sonst wäre die enttäuschung umso groeßer. aber reizen würde es mich schon.

    falls sie auf eine beziehung war, dann war das eine relativ schnelle entscheidung und andererseits wäre das doch egal wenn sein gegenüber es twas zurückhalten anfangs wäre, oder?

    werd sie wohl noch des öfteren sehen, mal schauen ob sie sich mal meldet.

    matthias
     
    #12
    MisterT, 4 September 2005
  13. Smaug
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würd sie jetzt erst mal von sich aus melden lassen. Sie hat dir abgesagt, jetzt ist sie mit dem nächsten Anlauf dran - wenn sie was von dir will. Wenn nicht, dann hat das ganze IMO nicht viel Sinn, du willst sie ja nicht nur ins Bett kriegen.

    Also: "Wenn du etwas liebst, so lass es frei. Kommt es zurück, so ist es dein. Wenn nicht, so hast du es nie besessen" (Kann man ja statt Liebe auch auf Interesse ummünzen)
     
    #13
    Smaug, 4 September 2005
  14. MisterT
    Gast
    0
    hi nochmals,

    ich hab abschließend noch die ein oder andere frage:

    meint ihr es könnte sein, dass ich sie überfahren habe, da mein "geständnis" nur ein paar wochen später nach meiner "anmache" (ich hasse das wort :zwinker:; das mit dem zettel auf dem meine handynummer stand) kam?
    Hatte mal eine ähnliche Situation. Ich war in ein Mädel verschossen, dass ich mehrmals in der woche sah und eine freundin von einer guten freundin von mir ist. Kannte sie nicht sonderlich und hab ihr mein geständnis schon nach unserem ersten "date" (waren mit kumpels im kino) ins gesicht geworfen, ergo: korb! Die letzte zeit hat sich sich mir gegenüber verhalten als könnte sie sich was mit mir vorstellen, obwohl wir nicht wirklich viel kontakt haben, außer mal in der schule, naja, nu ne story nebenbei.

    Kann es auch sein, dass meine geschichte die ich ihr über mein beziehungsleben sie abgeschreckt hat? hatte ihr ja erzählt, dass ich noch nicht soviel erfahrung habe, da ich zum einen erst zwei richtige beziehungen hatte, die nur höchstens 3 Wochen gehalten haben, sodass sie sich jetzt denkt, ich wäre für eine Beziehung nicht geeignet?

    danke

    matthias
     
    #14
    MisterT, 5 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test